Paul Kerschbaum

Mit großen, sicheren Schritten näherte sich Paul Kerschbaum den Elitewinzern bis zum Durchbruch im Jahre 2007 als er mit seinem Falstaff-Sieg die Sammlung seiner Auszeichnungen komplettierte. Das traditionelle Weingut Paul Kerschbaum in Horitschon umfasst rund 23 Hektar. Boden und Klima bieten ideale Voraussetzungen, um große Weine zu keltern. Wobei eine naturnahe Weingarten- und Bodenpflege, ein extrem kurzer Rebschnitt und eine ausgiebige Fruchtreduzierung die Basis für die hohe Traubenqualität bilden. Das und eine bis zum letzten ausgefeilte Kellertechnik ermöglichen es, das hohe Niveau, das sich das Weingut gesetzt hat, Jahr für Jahr zu halten.

Rotwein

2015 Blaufränkisch Hochäcker, Kerschbaum

 

Mein persönlicher Blaufränkisch Favorit

 

Rebsorten:             100% Blaufränkisch

Reifung:                   Holzfaß

Inhalt:                     0,75 l Flasche

Beschreibung: 

Die Ried Hochäcker ist die größte Ried des Weinguts Kerschbaum. Wegen ihrer besonderen Lage ist es wohl möglich, den edelsten traditionell- ausgebauten Blaufränkisch zu keltern. Der Ausbau erfolgt in neuen großen Eichenfässern (Allierholz) und Barrique (3. Füllung). So entsteht ein kräftiger Blaufränkisch mit Holztouch. Die optimale Trinkreife erlangt der Wein nach ca. 3 Jahren korrekter Lagerung. Dunkles Rubingranat, breitere violette Randaufhellung, in der Nase Brombeer-Zwetschkennote, am Gaumen saubere Frucht, eher mittelgewichtig, unkompliziertes Trinkvergnügen.

Preis/Genuss:          90+

Alkohol:                13,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut Paul Kerschbaum GmbH

Hauptstr. 37

A-7312 Horitschon
Tel: +43 2610 42392

 

Enthält Sulfite

12,95 €
17,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2016 Blaufränkisch Hochäcker, Kerschbaum

 

Mein persönlicher Blaufränkisch Favorit

 

Rebsorten:             100% Blaufränkisch

Reifung:                   Holzfaß

Inhalt:                     0,75 l Flasche

Beschreibung: 

Die Ried Hochäcker ist die größte Ried des Weinguts Kerschbaum. Wegen ihrer besonderen Lage ist es wohl möglich, den edelsten traditionell- ausgebauten Blaufränkisch zu keltern. Der Ausbau erfolgt in neuen großen Eichenfässern (Allierholz) und Barrique (3. Füllung). So entsteht ein kräftiger Blaufränkisch mit Holztouch. Die optimale Trinkreife erlangt der Wein nach ca. 3 Jahren korrekter Lagerung. Dunkles Rubingranat, breitere violette Randaufhellung, in der Nase Brombeer-Zwetschkennote, am Gaumen saubere Frucht, eher mittelgewichtig, unkompliziertes Trinkvergnügen.

Preis/Genuss:          90+

Alkohol:                13,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut Paul Kerschbaum GmbH

Hauptstr. 37

A-7312 Horitschon
Tel: +43 2610 42392

 

Enthält Sulfite

14,50 €
19,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer