Juris

Georg Stiegelmar, ist seit 1571 am Neusiedlersee ansässig. Der Begriff Juris leitet sich vom Vornamen Georg, vieler männlicher Stiegelmars ab. Nachdem Georg Stiegelmars Sohn, Axel Auslandserfahrungen gesammelt hatte, wurde viel in die Kellertechnik investiert. So wurde z.B. ein neues Presshaus in Form eines Turms gebaut, in dem die Traubenverarbeitung mittels Schwerkraft von oben nach unten erfolgen kann. Durch die geologischen Voraussetzungen am Neusiedlersee hat sich herauskristallisiert, dass Burgundersorten hier besonders gut wachsen. Nicht nur deshalb zählen die Juris Burgunderweine zu den besten des Landes. Die Juris Rotweine werden alle trocken und vollreif ausgebaut, anschließend reifen sie ein bis zwei Jahre sowohl traditionell im großen Holzfass als auch im Barrique, in einem der ältesten Keller von Gols.

Rotwein

2016 Pinot Noir Reserve, Juris

 

Rebsorten:            100% Pinot Noir

Reifung:                 Holzfaß

Inhalt:                    0,75 l Flasche
Beschreibung:

vitales Kirschrot, feine rote Waldbeerfrucht, Preiselbeeren, dezenter Rösthauch, mineralisch, kompakter Körper, vitaler Spannungsbogen, süße Kräuterwürze.

Preis/Genuss:         94

Alkohol:                13,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut Juris
Marktgasse 12
A-7122 Gols
Tel. +43 2173 2748

 

Enthält Sulfite

31,95 €
42,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer