Leopold Aumann

Unmittelbar neben der Kurstadt Baden, nur 25 Kilometer von der Bundeshauptstadt Wien entfernt, liegt die kleine Ortschaft Tribuswinkel, die heute vor allem dank der hervorragenden Leistungen des jungen Winzers und Önologen Leopold Aumann zu einer Art Mekka für Weinkenner geworden ist. Die Weine von Leopold Aumann spiegeln die klimatischen Vorzüge der Thermenregion, die wundervollen Böden und den Einfluss des kontinentalen Klimas ebenso vollendet wieder, wie das enorme handwerkliche Können und feine Fingerspitzengefühl des Winzers. Erst das Terroir, das Zusammentreffen von Klima, Boden und Landschaft, das Zusammenwirken einer unendlichen Zahl von Faktoren, schafft für Aumann den eigentlichen Charakter des Weines. Um ihm seinen größtmöglichen Ausdruck zu verleihen, achtet der Leopold Aumann auf eine strenge Ertragsbeschränkung und den Erhalt des Lebens im Boden. Jedes Detail, von der Weinbergsarbeit bis zur Reife der Weine ist für Leopold Aumann von Bedeutung, denn er ist überzeugt, dass es gerade diese vielleicht kleinsten Details sind, die schließlich das Gewöhnliche vom Besonderen trennen.

Weißwein

2011 Rotgipfler Flamming, Aumann

 

Rebsorten:           90% Rotgipfler

                            10% Chardonnay

Reifung:               Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

In der Nase nach Birnen und Honig, wirkt betörend, am Gaumen kraftvoll, aromatisch mit saftiger Fülle und sehr eleganten, leicht exotischen Noten, verführerisch bis ins Finale mit höchst charmanter Süße und einem Wahnsinnsschmelz!

Preis/Genuss:         90

13,95 €
18,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer