Augustin

Sulzfeld, vielleicht das schönste Weindorf in Franken. In den Weinbergen rings um den Ort mit seinen ehemaligen 77 Einzellagen reifen die Trauben dieses kleinen und feinen Weingutes. Auch heute existieren noch die Namen dieser Weinbergsbezeichnungen, ein Stück Weingeschichte Sulzfelds. Diese wird in diesem Weingut von Generation zu Generation weitergegeben. Die 77 Einzellagen haben zwei wesentliche Gemeinsamkeiten. Zum einen ihren schweren Muschelkalkböden und zum anderen wachsen auf ihnen die Weine des Weingutes. Die weißen Gutsweine sind ausdrucksstark, sortentypisch von hoher Qualität und bilden die Basis des Weinsortiments. Arno und Verena Augustin bewirtschaften 11 Hektar rund um Sulzfeld. Arno, ein Geisenheim Absolvent, liebt die Burgundersorten und kultiviert gekonnt diese Reben auf den fränkischen Böden. Burgunderweine, die wirklich Freude bereiten. Eins und eins ist mehr als zwei. Winzer und Gastgeber, Moderator und Freund, Mann und Frau, die Facetten verschiedener Blickwinkel erweitern den Horizont. Teamwork wir in diesem Weingut groß geschrieben und stärkt. Wir sind sicher, dass von diesem Weingut in Zukunft noch einiges zu hören sein wird. Wir hatten bei unseren Verkostungen Spaß und Freude zugleich.

Demnächst im Frankfurter Wein Club