Horst Sauer

Ein fränkisches Weingut zwischen Main und Berg mit der großen Lage Lump. Hier treffen Ursprünglichkeit und Visionen zusammen. Das Weingut wurde 1975 gegründet und von Horst Sauer innerhalb kurzer Zeit zu einem Spitzenbetrieb ausgebaut. Die Weinberge umfassen 13 Hektar Rebfläche. Das Lesegut, der Most und der Wein werden im neu gebauten vierstöckigen Gebäude fast ausschließlich durch Schwerkraft bewegt. Diese schonende Behandlung in Verbindung mit einer langen, gezügelten Gärung erbringt besonders feingliedrige, reintönige Weine. Der bescheidene Horst Sauer hat sicherlich maßgeblichen Anteil daran dass in der Lage Escherndorfer Lump die besten Silvaner der Welt wachsen. „Wenn man sich auf die Suche begibt, muss man zu erst einmal wissen, was man finden will und man muss die Sehnsucht in sich spüren. Jeder, der seinen Beruf mit Leidenschaft betreibt, verfolgt Ziele, die sich anfangs in der Ferne noch unscharf, später immer deutlicher am Horizont abzeichnen. Auf dem Weg zum Ziel kann man abgelenkt werden, ins Straucheln kommen oder plötzlich in dichten Nebel geraten. Oder aber, das anvisierte Ziel wird immer deutlicher sichtbar und rückt in greifbare Nähe. Unser Ziel ist es, den perfekten Wein zu finden.“ Horst Sauer

Weißwein

2016 Eschendorf Müller Thurgau QbA trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Müller-Thurgau

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Alkohol:                  12,0 Vol.

Beschreibung:

Feine gelbe Birne, reifer Golden Delicious Apfel, auch ein kleiner Hauch Pampelmuse dahinter, gute Frische ausstrahlend, duftig aromatisch. Im Mund steht die Grapefruit sogar noch vor der schönen weichen gelben Birne, ein ganz kleiner Hauch Mandarine und sogar ein wenig Mango mit Akazienhonig und Sahne dahinter. Fein, verspielt, harmonisch und sehr aromatisch. Frei von Botrytis, blitzsauber. Schöner Säurekick am Ende. Überaus feiner, schmeichelnder und interessanter Wein, erstaunlich was Müller Thurgau so alles kann. H. Lobenberg

Preis/Genuss:          90

Erzeuger:           Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

8,50 €
11,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Escherndorfer Lump Riesling QbA trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Rielsing

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Alkohol:                  12,0 Vol.%

Beschreibung:

Marille, Quitte, reifer Apfel. Melone, ein bisschen Pikanz von der Passionsfrucht. Zitrusfrüchte, knackig frischer Mund mit Granny Smith Apfel, reife Zitrusfrucht daneben, Schale von Orange, gelbe Melone, Litschi, tolles Säurespiel und recht vollmundig, duftig, blumige Fliedernote, saftig, frisch, verspielt, mit toller Länge ausgestattet. H. Lobenberg

Preis/Genuss:           92

Erzeuger:           Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

11,50 €
15,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Escherndorfer Lump Silvaner QbA trocken, Sauer

 

Rebsorten:           100% Silvaner

Reifung:                      Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Alkohol:                 12,0 Vol.%

Beschreibung:

Hat in der sahnigen Struktur durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Müller Thurgau Kabinett aus gleichem Haus. Auch hier Grapefruit mit weicher gelber Birne. Dann folgt schöne Netzmelone und ein wenig weißer und gelber Pfirsich. Aus alten Reben. Frei von Botrytis, blitzsauber. Der Wein ist sehr aromatisch. Im letzten Hauch dann auch ein wenig Limone. Im Mund dominiert weißer und gelber Pfirsich mit ein wenig Marille. Feiner aromatischer Mund. Dann eine schöne Begleitmusik aus Litschi und Kiwi. Ziemlich komplex. Der Wein macht viel Spaß. Mittlere Länge, er rollt fruchtig und finessereich nach. Tolle Harmonie mit fruchtigem Kick und überzeugender Frische. H. Lobenberg

Preis/Genuss:        91+

Erzeuger:           Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

11,95 €
15,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2016 Escherndorfer Lump Scheurebe Spätlese feinherb, Sauer

 

Rebsorten:           100% Scheurebe

Weintyp:                 Weißwein halbtrocken

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Alkohol:               12,0 Vol.%

Beschreibung:

Der Wein hat fast 8 Gramm Säure, aber auch 18 Gramm Restzucker, deswegen darf die sich trocken anfühlende Scheurebe von Sauer nicht trocken genannt werden. Der Trinkfluss ist aber durchaus trocken, weil die Balance hervorragend ist. Der Wein hat viel Spiel, feinen Bitterstoff, Zitrusfrüchte, Grapefruit, zusammen mit der muskathaften Duftigkeit und Fruchtigkeit. H. Lobenberg

Preis/Genuss:            93

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

14,50 €
19,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2016 Escherndorfer Lump Silvaner S Erste Lage trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Silvaner

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                    0,75 l Flasche

Alkohol:                     13,0 Vol.%

Beschreibung:

Früher Spätlese trocken, dann "S", nun endlich, nach der Abspaltung des GG zur separaten Lage "am Lumpen", die erste Lage trocken. Jetzt begreift man es wieder. Sehr alte Reben, Handlese aus Bioanbau, spontan vergoren. Unglaublich balancierter Silvaner, kraftvolle reife Apfelnote und rassiger Schmelz, durchaus eine Affinität zum Grauburgunder. Dicht, lecker, aromatisch und schmelzig pikant. Im Mund grandios saftig mit edlem Bitterstoff, Nüsse, phänomenale Säure, wieder weißes Steinobst, jetzt mit Litschi. Auch Marille, ein wenig Quitte kommt dann mit weißer Johannisbeere und ein wenig Pampelmuse und Zitronengras. Hohe Säure, viel Extrakt, wenig Alkohol, toller Schmelz. Pikanter und fast noch harmonischer als der wunderbare 12er. H. Lobenberg

Preis/Genuss:            93+

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

14,50 €
19,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Escherndorfer Lump Riesling S trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Alkohol:               13,0 Vol.%

Beschreibung:

Die aus unserer badischen und württembergischen Verkostung herrührenden Misstrauen, dass 2015 zu kräftig ausfallen könnte im Rieslingbereich, wird hier bei Sauer zum Glück widerlegt. Aber in der Power und Kraft zugleich gestützt. Der erste Lagenwein Escherndorfer Lump S, ehemals Spätlese trocken, besticht auf der einen Seite durch seine frische Säure, welche bei 8g liegt, bei einem Alkohol von knapp 13% und einem Restzucker von 3-4g/l. Er besticht durch seine Zitrusfruchtigkeit, gleichzeitig kommt er mit leichter Exotik, deutliche Mandarine, Passionsfrucht, Zitronengras, sehr viel Salz, fast kreidige Noten, große Länge, fast zwei Minuten verbleibend, und das für eine erste Lage. Immenser Nachhall und ganz viel Druck. Aber, und das ist das schöne, kein Fett. Der Wein hat kaum Restsüße und kommt sehr elegant, geschmeidig, tänzerisch daher, nur eben nicht so filigran und leicht wie 13 und 14 sondern als eindrucksvoller Powerwein. Das ist schon ein Riesling der Extraklasse. Ich bin schwer beeindruckt. Der Wein wird früh trinkbar sein und trotzdem lange halten. 2015 ist im Grunde so ein perfektes Jahr, wie wir es vielleicht mit mehr Frische auch in 2011 gehabt hätten, und 2015 ist wundersamer Weise ob der kalten Nächste eben auch mit einer schönen Säure ausgestattet. Toller Riesling!! H. Lobenberg

Preis/Genuss:             94

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

16,50 €
22,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Eschendorfer Fürstenberg Weißer Burgunder S trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Weißburgunder

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Alkohol:               13,5 Vol.%

Beschreibung:

Die Reben für diesen Wein wurden im kühlen Fürstenberg gepflanzt, ca. 200m hoch. Untergrund Muschelkalk mit nur sehr karge Löss-Lehm-Auflage, insgesamt spartanisch und kühl in der Lage. Die Reben sind erst 10 Jahre alt. Der Wein wird spontan vergoren in Barriques, ein kleinerer Teil im Stahl. Die Cuveetierung erfolgt erst zum Schluss nach dem Ausbau. Der Wein zeigt eine cremige weiße Pfirsichnase, das Holz in diesem Weißburgunder ist spürbar, aber nur wie ein Hauch, nur um den Charme und Schmelz zu erhöhen. Feine Thymian- und Estragonspuren an der Seite, traubig, sehr charmanter Wein von Sauer. Der Mund hat genau das, was man sich für einen Weißburgunder wünscht - eben nicht breit, auch nicht nur cremig, sondern mit knackiger Mineralität und salzigem Stein am Ende. Zusammen mit der cremig-weißen Frucht bildet das im Wein eine hervorragende Balance. Im Nachhall auch sehr feiner Bitterstoff, leicht grüne Birne, Bittermandel, deutliche Nussigkeit. Ich verfolge diesen Wein seit Jahren und erst jetzt gefällt er mir so gut, dass ich ihn ins Programm nehmen werde. Die Balance, Knackigkeit, Mineralität und cremiger Würze in Perfektion gaben den Ausschlag. Der Wein gehört gleich zu Beginn bei mir zu meinen besten Weißburgundern. Toller Wein, macht extrem viel Spaß und ist anspruchsvoll, ein Wein für Zecher und für Kenner gleichermaßen. H. Lobenberg

Preis/Genuss:             94

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

17,95 €
23,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Escherndorfer am Lumpen Silvaner 1655 QbA trocken Großes Gewächs, Sauer

 

Rebsorten:            100% Silvaner

Reifung:                Stahltank/Holzfaß

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Alkohol:                13,5 Vol.%

Beschreibung:

Der Wein hat jahrgangsspezifisch viel coole Frische und zugleich Power. Er kommt mit 13,5% Alkohol, die Säure liegt knapp unter 7g, der Restzucker bei 3-4g. Enorm druckvolle gelbe und weiße Frucht in der Nase. Litschi, Mango, Maracuja, aber auch Boskoop Äpfel und Melone. Mit viel Mineralik und Salz unterlegt, viel Druck schon in der Nase. Ein Kraftprotz. Unglaubliche Phenolik, Gerbstoffe im Mund. Kraft. Der ganze Mund wird ausgekleidet, feine Bitterstoffe. Langer Nachhall für einen Silvaner. Unglaublich viel Wucht und trotzdem hat er Eleganz, und trotzdem hält die Säure ihn spielerisch. Das ist eben nicht der verträumte, leichte, filigrane Silvaner aus 2014 sondern es ist einfach ein Silvaner, der alles zeigt, mit ganz viel Druck und Kraft alles aus sich herausholt. Total athletisch, großer Stoff wenn man Silvaner als Powerwein möchte. H. Lobenberg

Preis/Genuss:          96+

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

27,50 €
36,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Escherndorfer am Lumpen Riesling 1655 QbA trocken Großes Gewächs, Sauer

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Alkohol:              13,5 Vol.%

Beschreibung:

Der Wein hat jahrgangsspezifisch viel coole Frische und zugleich Power. Er kommt mit 13,5% Alkohol, die Säure liegt knapp unter 7g, der Restzucker bei 3-4g. Enorm druckvolle gelbe und weiße Frucht in der Nase. Litschi, Mango, Maracuja, aber auch Boskoop Äpfel und Melone. Mit viel Mineralik und Salz unterlegt, viel Druck schon in der Nase. Ein Kraftprotz. Unglaubliche Phenolik, Gerbstoffe im Mund. Kraft. Der ganze Mund wird ausgekleidet, feine Bitterstoffe. Langer Nachhall für einen Silvaner. Unglaublich viel Wucht und trotzdem hat er Eleganz, und trotzdem hält die Säure ihn spielerisch. Das ist eben nicht der verträumte, leichte, filigrane Silvaner aus 2014 sondern es ist einfach ein Silvaner, der alles zeigt, mit ganz viel Druck und Kraft alles aus sich herausholt. Total athletisch, großer Stoff wenn man Silvaner als Powerwein möchte. H. Lobenberg

Preis/Genuss:              97

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

28,50 €
38,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2014 Cuvee Es ist wie es ist trocken, Sauer

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Alkohol:              13,5 Vol.%

Beschreibung:

Eine Cuvée aus verschiedenen Frankentypischen Rebsorten. Der Wein ist vollständig im kleinen Holz vergoren und auch ausgebaut. Fast orangefarben, der Wein hat trotz fehlender Maischestandzeit von der Oxidation eine Hochfarbigkeit. Dieser oxydative Ausbau wirkt verstärkend positiv auf die Fülle und Cremigkeit, dazu sehr schönes unterstützenden Holz von neuen Barrique. Der Wein hat in der Nase eine extreme Würzigkeit, die fast ins Muskathafte kippt. Nach Ansicht von Horst Sauer vom ausdrucksstarken und aromatischen Müller-Thurgau kommend. Die Nase ist einzigartig und auf ihre Art berauschend. Nicht fett sondern nur unglaublich vielschichtig und dicht. Im Mund zeigt der Wein tolle Cremigkeit mit einem unglaublichen Strauß exotischer Blumen, vornehmlich deutsche Wiesenblumen. Die Blumigkeit ist berauschend, dazu knackiges Holz - aber die Balance ist überragend. Auch hier wieder diese Muskataromen, Pakistani Night, Jasmin im Mund, überreifer Pfirsich, und das ganze doch trocken und knackig zu Ende gehend. Deutliche Rosinenspuren, Feige, auch Datteln. Der Wein hat auch eine Zugabe von 2% Trockenbeerenauslese, was ihm den letzten Kick gibt. Perfekt für scharfe asiatische Küche, ein traumhaftes Unikat mit viel Wucht. Im Nachhall feine Vanille, die aber nicht vom Holz kommt. H. Lobenberg

Preis/Genuss:              97

Erzeuger:          Weingut Horst Sauer

                              Bocksbeutelstraße 14

                              97332 Volkach

                              Tel. (09381) 4364

38,50 €
51,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer