A. Christmann

Das traditionsreiche Weingut wurde 1845 von den zwei Cousins Johann Martin Häusser und Prof. Dr. Louis Häusser gegründet. Durch die Heirat mit der Tochter eines Gimmeldinger Weingutsbesitzers wurde der Betrieb erst in der nächsten Generation zu einem richtigen Gutsbetrieb. Durch eine weitere Heirat im Jahre 1894 von der Enkelin des Gründers bekam der Betrieb den Namen Christmann. Seit 1996 wird der Betrieb von Steffen Christmann in nun bereits siebter Generation geführt. Die Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche und sind zu zwei Dritteln mit Riesling bestockt. Im Jahr 2004 wurde der Betrieb ganz auf den biodynamischen Weinbau umgestellt. Ein ganz besonderes Augenmerk liegt auf der Vitalität, der Artenvielfalt und dem natürlichen Anbau der Weinberge.

Weißwein

2015 Riesling QbA trocken, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Geprägt von roter Zitrusfrucht, Mandarine, etwas Clementine, Orange. Auch feine Blütennoten, Orangenblüte. Sehr schöner Schmelz im Mund. Cremig und saftig süß trotz der hohen Säure und der Schlankheit im Alkohol. Dennoch stoffig. Extrem schöner, nerviger Wein mit toller Dynamik. Sehr cremig, aus reifem Lesegut. Für einen Gutswein eine kleine Sensation. In 2015 noch saftiger und verspielter! H. Lobenberg

Preis/Genuss:        92+

Alkohol:                11,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

12,50 €
16,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Weißburgunder QbA trocken, Christmann

 

Rebsorten:           100% Weißburgunder

Reifung:               Stahltank

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Wie alle Weine aus biodynamischen Anbau: die Weine werden als ganze Trauben in der Presse für ca. 6 Stunden kaltmazeriert und dann sanft abgepresst, verbleiben für ein Nacht im Sedimenttank und der relativ klare Most wird dann vergoren. Ausbau ein Drittel im Doppelstück, überwiegend jedoch im Stahl. Sehr feine Nase nach feinem Boskop, Birnenschale, Apfelschale, sehr harmonisch und rund. Ein ganz kleiner Touch von Zitrus darunter. Unerwartet kraftvoll im Mund. Guter Druck auch hier Birne und Apfel, leichter Bitterstoff, etwas Kiwi und eine kleine Spur Salz und Mineralien. Durchaus ein Weißburgunder mit Anspruch und dennoch angenehm und charmant zu trinken. H. Lobenberg

Preis/Genuss:        90

Alkohol:                12,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

12,50 €
16,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Gimmeldingen Riesling QbA trocken, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

11,5% Alkohol, 1,8g Restzucker, 7,5g Säure. Es handelt sich hier um den Ortswein oberhalb der Gutsweine. Steffen Christmann hat 2015 wirklich unglaublich geschickt agiert. Durch eine durch Vollreife bedingte Frühlese hat er es geschafft, eine wunderbare Säure von 7,5g zu bewahren und gleichzeitig den Alkoholwert bei 11,5% zu halten. Der kühle September machte es möglich, das viel beschworene, kalt-sonnige skandinavische Hoch. Es ist eine Besonderheit für Christmann, er hat 2015 die ganzen Guts- und Ortsweine komplett durchgären lassen auf zum Teil unter 1g Restzucker. Der Wein ist also knochentrocken mit prickelnder Säure, und das zum vollreifen Lesegut mit viel Schmelz und Extraktsüße. Es gab keine Maischestandzeiten. Es wurde langsam innerhalb von 3 Stunden abgepresst und spontan im Doppelstück-Holzfass vergoren. Die Nase ist im Grunde schon noch typisch Pfalz mit dieser wunderschönen, leicht burgundisch cremigen Schmelzigkeit. Europäische Frucht, Birne, fast ein bisschen an Weißburgunder erinnernd. Dazu ganz mild Zitronengras, schöner Assam-Tee mit seiner malzigen Cremigkeit, das ganze etwas unterlegt von weißem Weinbergspfirsich und Litschi. Im Mund kommt dann unglaublicher Zug dazu. Wir bleiben auf weißer Frucht, kriegen aber massiv gelbe Grapefruit dazu sowie Limette. Das Ganze ist mit einer wunderbar mineralisch salzigen Schärfe auf einen zweiminütigen Nachhall gezogen. Alles tänzelt und ist fein. Wir liegen hier 1g unterhalb der Säure der besten Weine aus Rheinhessen und 2g unter der Mosel, und trotzdem haben wir hier dennoch in diesem wunderbaren Jahrgang 2015 einen unglaublich kühlen Grip und Zug. Wenn man es nicht besser wüsste, man würde auf eine extreme Hochlage aus dem Burgund tippen. Der Wein hat große Harmonie, Zug, Grip und er ist sehr straff, er hat trotzdem den Schmelz der Pfalz. Das ist ziemliche Perfektion, ich bin begeistert von diesem Wein. Best ever bei Steffen! H. Lobenberg

Preis/Genuss:        92

Alkohol:                11,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

16,95 €
22,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2013 Deidesheimer Paradiesgarten Riesling QbA trocken, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Gewachsen auf Buntsandstein. Schöne Pink Grapefruit in der Nase. Etwas rote und weisse Johannisbeere. Feine Birne, etwas Zitronengras. 8,8 Gramm Säure, 5 Gramm Restzucker 12% Vol. Alkohol. Extrakt etwas über 23 Gramm. Wunderbar schmelzig in der Nase und im Mund, trotz niedrigem Alkohol- und Zuckergehalt tolle physiologische Reife. Voller Schmelz und Cremigkeit, bei gleichzeitiger Schlankheit. Biodynamische Weinbergsarbeit, Ganztrauben-Kaltmazeration und Ganztraubenpresse. Komplett im Holz vergoren. Ausbau im Doppelstück aus gebrauchtem Holz. Vielleicht die charmanteste Nase aller Rieslinge bei Christmann, kaum Phenole sondern sehr rieslingtypisch Birne und Apfel, Grapefruit, sehr feine leichte Salzigkeit und ein wenig Steinmehl. Auch ein kleiner Einfluss des Kalksteinterroirs im tiefen Einatmen, nach dem Stein und Salz etwas weißer Pfirsich. Im Mund hohe Intensität, singende Säure, feines Salz zieht die Zunge herunter. Kalkstein, Grapefruit, Birne, Golden Delicious, auch ein wenig Sternfrucht, sehr harmonisch fruchtig. Mit guter Länge und feiner Bitternote am Ende. Extrem leckerer Riesling mit Hang zur Größe. H. Lobenberg

Preis/Genuss:         93

Alkohol:                12,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

20,95 €
27,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2013 Königsbacher Ölberg Riesling Spätlese trocken, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Zu 100% auf Kalkstein gewachsen, 3,5 g. Zucker, Säure um 9 g, Alkohol: 12% vol. Völlig Botrytisfrei. Das Lesegut war absolut reif, die Weine generieren ihren Schmelz aus dieser hohen Reife und leben in der Pikanz von dem Gegensatz der hohen Säure bei total reifer Frucht und niedrigem Alkohol. Schon die Nase verrät das Terroir. Sehr fein. Kalkstein kommt durch. Staubig. Etwas weiße Frucht, Weinbergpfirsich. Ein bisschen Litschi und auch Banane. Feinste Ananas. Im Mund weiße, dann aber auch viel gelbe Frucht. Viele Ananas. Passionsfrucht. Pikant. Im Nachhall dann wieder ein bisschen Säure und Pink Grapefruit, was sehr jahrgangsspezifisch ist. Langer Nachhall mit viel Nerv. Sehr lebendig. Ein Wein mit toller Spannung.  H. Lobenberg

Preis/Genuss:         93

Alkohol:                12,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

23,95 €
31,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2008 Mandelgarten Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Zunächst am Gaumen sehr ausgewogen: Säure, Viskosität, Bitterstoff, dann setzt noch einmal die rassige Säure ein und hält den Gaumen im Griff. Dann aber wieder knackiger Bitterstoff. Säurespiel und Bitterstoff wechseln sich am Gaumen ab. Das Aromenbild ist jetzt noch von Zitrusaromen dominiert. Tänzelt auf seinen zwei Komponenten, hat aber Größe und wird sicherlich noch einiges an aromatischer Tiefe dazulegen.

Preis/Genuss:       94+

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

32,95 €
43,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2011 Rupertsberger Reiterpfad Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Holzfass

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Biodynamischer Weinbau. Nur 35 hl/ha Ertrag, Ganztraubenmazeration für 6 Stunden in der gekühlten Presse, nächtliches Absetzen lassen im Tank und dann spontanvergoren im Doppelstück Holzfass. Ausbau komplett im Holz. Mit Abstand der offenste der Großen Gewächse. Er hat die typischen pfälzer Rieslingaromen: viel gelbe Frucht, gelber Pfirsich, etwas Aprikose, ein wenig Maracuja und ein bisschen Pikanz von der Passionsfrucht. Sehr schön charmante, volle und offene Nase, aber zugleich auch zierlich. Nur ein leichter Hauch Mineralität. Sehr offener Mund. Auch hier viel gelbe Frucht, dann auch ein wenig weißer Pfirsich. Ein Hauch von Melone, dann kommt Grapefruit und Abrieb von Zitrusfrüchten. Ein Hauch von Orange im schönen und sehr fruchtbetonten Nachhall. Ein Großes Gewächs, das auf der Grenze zwischen sehr gutem und großem Wein steht, aber sicherlich einer der größten Spaßmacher und trinkigsten Weine innerhalb der Großen Gewächse. H. Lobenberg

Preis/Genuss:      97

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

30,95 €
41,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Langenmorgen Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Komplett auf Buntsandstein gewachsen. In der Nase deutlich zu unterscheiden vom kalkigen Mandelgarten. Der Langenmorgen ist ein weitaus typischerer Riesling. Das Terroir unterstützt die schöne Fruchtigkeit. Reifer Golden Delicious Apfel, Williams Birne, Litschi, ein wenig Ananas. Der Mund hat durch die lange Maischestandzeit eine schöne Phenolik. Viel Druck und Kraft. Neben weißer und gelber Frucht, Apfel und Birne, dominiert aromatisch letztlich die Netzmelone. Dann kommt Salz und Stein, aber deutlich wärmer, runder und fruchtbetonter als beim Mandelgarten. Strahlt eine gewisse Üppigkeit aus, dennoch komplett trocken und mit guter Länge. Für Traditionalisten der typischste Pfälzer Riesling von Christmann und noch eine Stufe über dem stilistisch ähnlichen Rupertsberger Reiterpfad. H. Lobenberg

Preis/Genuss:      97

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

42,95 €
57,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2013 Langenmorgen Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Nur 12% Vol. Alkohol, eine kleine Sensation. Der Wein wächst auf Buntsandstein, daher die wunderbare Tropenfrucht, dazu feine florale Noten von der Lindenblüte bis zu einem Hauch Rose, aber auch die Mineralität hat ihren Platz, ein superfeines Parfüm. Der Wein füllt den Gaumen, zeigt gewaltig Kraft, das geht auch ohne hohen Alkoholgehalt, wirkt aber tänzerisch verspielt, auch wieder gewachsen auf Buntsandstein, dadurch mehr Exotik, mehr gelbe Frucht. Fülliger, üppiger. Exotische Frucht, Orangenblütenduft. Ein wenig Rosenblätter, rote Johannisbeere und süße Orange. Rote Zitrusfrüchte auch im Mund aber Orange als erster Eindruck. Etwas Mandarine dahinter. Pinke Grapefruit, Zitronengras. Das ganze mit schöner salziger Mineralität unterlegt. Fast zweiminütiger Nachhall mit großem Spannungsfeld von Säure zu reifer Frucht. Sehr viel Schmelz. Enorm saftig. Die Saftigkeit ist vielleicht das vorherrschendste Element in diesem Wein und macht extrem viel Spaß. Das Ganze mit grandioser Dichte, ohne je fett zu sein. Man würde niemals auf einen so geringen Alkoholgrad kommen. Der Extraktwert liegt bei über 25 Gramm, das macht unglaublich Spaß. Frei von Botrytis, frei von jeglicher Fäulnis, extrem gesundes Lesegut. H. Lobenberg

Preis/Genuss:      97+

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

41,50 €
55,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Langenmorgen Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Das neue Große Gewächs von Steffen Christmann und seiner Mannschaft aus einer extrem kleinen Parzelle. Mittleres Gelbgold. Sehr facettenreiches Bukett: Renekloden, Akazienhonig, Bienenwachs, weißer Cassis und blonder Tabak. Am Gaumen wieder facettenreich und von seiner immensen Homogenität und reifen Säure getragen. In seiner eleganten Stilistik voll komplexer Finesse setzt er einen neuen Standard unter den Pfälzer Rieslingen. Der natürliche Gegenspieler des extrem kraftvollen Idigs aus dem gleichen Stall. Ein großer, aber auch eleganter Wein und super rar noch dazu! H. Lobenberg

Preis/Genuss:         98

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

32,95 €
43,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2015 Königsbacher Idig Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank/Holzfaß

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

13% Alkohol, 1g Restzucker, 7g Säure. Diese Werte sind für den Idig ein durchaus superber Wert, welche dem kühlen Herbst geschuldet sind. Das berühmte skandinavische Hoch. Gewachsen ist der Riesling Idig Großes Gewächs 2015 von Christmann fast zu 100% auf Kalkstein, mit nur ein wenig Basalt. Biodynamisch und wohl schon DER Klassiker der Pfalz. Uralte Reben. Das Sensationelle am Idig ist gegenüber den anderen seiner GGs die nochmals erhabenere Nase und diese unglaubliche Größe bzw. Majestätik die er ausstrahlt. Eindeutig ein König in der Pfalz! Er ist seit Jahrzehnten ein archetypischer Pfälzer Wein und in nicht wenigen Jahre der beste Riesling des südlicheren Teils Deutschlands in seiner großen Erhabenheit und burgundischem Schmelz. Die Nase schlägt alles, was ich bisher hier verkostet habe. Wir sind komplett in der weißen Fruchtaromatik. Wir haben weißen Weinbergspfirsich als Dominante, weiße Blüten, ein bisschen Jasmin und Margerite. Weiße Wiesenblumen und ein ganz kleiner Hauch feinster Lakritze liegen darunter. Schlanke Aprikose, welche aber nicht vollreif ist. Weißer Weinbergspfirsich. Das ist schick, zart, verspielt und es schwebt. Der cremige Fruchtmund, mit dieser schönen kalkig steinigen Mineralität und feinem Salz, strahlt große Harmonie aus und hat trotzdem viel Grip und viel Druck. Aber die Harmonie und Balance ist unglaublich groß. Der Einsatz von zweijährig gebrauchten Stück- und Doppelstückfässern tut dem Wein wirklich gut. Er gibt ihm noch mal einige Flügel. Diese cremige Reife zusammen mit diesem leichten Holz-Touch und der wunderbaren Säure, der kalksteinhaltigen Mineralität. Das ist schon ohne Zweifel ganz großer Stoff. Dieser Idig gehört zu den großen Rieslingen des Jahrgangs, weil er so erhaben rüberkommt, fast holzfrei obwohl er doch teilweise als Zweitbelegung im Stückfass ausgebaut wurde. Das ist eine Feinheit, wie sie im Burgund und in dieser Puristik im Grunde nur die wunderbaren Pulignys der Domaine Leflaive zeigen können, Reichsrat von Buhl aber wohl auch. Da sind wir irgendwo auch in der Stilistik. Das ist besser, als der in meiner Erinnerung geniale 12er oder der Kracher 2013. Das ist einer der besten Idigs, die ich hier je probiert habe und er gehört zu den großen Weinen des Jahrgangs. Er hat sowohl die Freundlichkeit und den coolen Schick des Jahrgangs 2015, aber auch diese unglaubliche Präzision. Der mehrminütige Nachhall endet im nicht definierbaren Irgendwo, weil es immer weiter und weiter geht. Wirklich guter Stoff!! H. Lobenberg

Preis/Genuss:         100

Alkohol:                12,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

52,50 €
70,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2014 Königsbacher Idig Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank/Holzfaß

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Wächst auf Kalkstein. Faszinierende Nase. Das ist reines Burgund, vielleicht auch ein Hauch Loire. Zwischen Meursault und Pouilly Fume liegend. Extrem duftig und sehr fein, nicht zu ausufernd in der Frucht. Am Ende setzt sich Meursault aus Burgund durch. Auch leichte Affinität an einen großen Weißburgunder, unglaublich feiner, cremiger Mund. Kalkstein, tolle salzige Mineralität, weich und gleichzeitig unglaublich Komplex. Grandioser, burgundischer Idig, große Harmonie. Vielleicht nicht wie im letzten Jahr einer der drei Besten des Jahrgang, aber schon ziemlich oben. H. Lobenberg

Preis/Genuss:         98+

Alkohol:                12,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

49,50 €
66,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Königsbacher Idig Riesling QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:            100% Riesling

Reifung:                Stahltank/Holzfaß

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Wächst auf Kalkstein. Faszinierende Nase. Das ist reines Burgund, vielleicht auch ein Hauch Loire. Zwischen Meursault und Pouilly Fume liegend. Extrem duftig und sehr fein, nicht zu ausufernd in der Frucht. Am Ende setzt sich Meursault aus Burgund durch. Auch leichte Affinität an einen großen Weißburgunder, unglaublich feiner, cremiger Mund. Kalkstein, tolle salzige Mineralität, weich und gleichzeitig unglaublich Komplex. Grandioser, burgundischer Idig, große Harmonie. Vielleicht nicht wie im letzten Jahr einer der drei Besten des Jahrgang, aber schon ziemlich oben. H. Lobenberg

Preis/Genuss:         98+

Alkohol:                13,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

42,95 €
57,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer

Rotwein

2010 Spätburgunder SC QbA trocken, Christmann

 

Rebsorten:       100% Spätburgunder

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Preis/Liter:      31,33 Euro

Beschreibung:

Fast ein helles Kirschrot, in der Nase zunächst Rosen, Rosen und nochmals Rosen. Doch hier muss man nicht mit dem üblichen Parfüm kämpfen, das deutschen Spätburgundern häufig anhaftet. Schnell kommt noch Sauerkirsche, Himbeere, Johannisbeere und ein Hauch angeflämmtes Holz hinzu. Belebende Leichtigkeit ist der nächste Eindruck. Ein wirklich toller Pinot Noir aus der Pfalz. Wie bereits beim Ruppertsberg "SC" haben wir es hier mit einem deklassierten "Idig Spätburgunder Großes Gewächs" zu tun. Perfektion hat ihren Preis, der Preis für diesen vielleicht besten deutschen Pinot Noir in seiner Klasse ist wirklich perfekt.

Preis/Genuss:        93

23,50 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2010 Idig Spätburgunder QbA trocken Großes Gewächs, Christmann

 

Rebsorten:       100% Spätburgunder

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Transparentes, aber dunkles Rot mit hellem Rand. Minze, schwarze Früchte, Anis und Moschus. Ein spektakulärer Wein, denn nun kommen noch erdige Noten und dunkle Kirschen und eine grandiose Struktur dazu. Unheimlich viele Eindrücke stürzen auf Geschmacksorgane und Gaumen ein. Nicht alles kann zu Papier getragen werden, das Hirn scheint gelähmt, aber eines bleibt: die innere Ausgewogenheit und strukturelle Transparenz. Ein emotionaler Wein, den wohl kaum jemand vergessen wird, der ihn kosten durfte. H. Lobenberg

Preis/Genuss:        97

Alkohol:                13,5 Vol.%

Hersteller:                Weingut A. Christmann

Peter-Koch-Straße 43

67435 Neustadt a.d. Weinstraße

Tel. (06321) 66039

 

Enthält Sulfite

52,50 €
70,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer