Jürgen Leiner

Als Winzer lebt man und lernt man durch Beobachtung. Viel Sensibilität ist notwendig um zu erkennen, wie und wo man seine Weinstöcke am besten unterstützt. Nicht selten kommt es vor, dass sie draußen im Weinberg stehen und einfach auf ihren Bauch hören, denn dort entstehen die Grundlagen. Die Rahmenbedingungen müssen stimmen, wenn man, wie Sven Leiner, Wein als Naturprodukt begreift. Er kann die Reben für den bestmöglichen Wein nur dann wirklich fordern, wenn wir ihre Gesundheit und Vitalität langfristig fördern. Und deshalb hilft er seinen Rebstöcken, indem er ihr komplettes Umfeld so gut wie möglich auf natürliche Weise unterstützt. Wein soll nach Leiners Verständnis stets ein Ausdruck dessen sein, was draußen im Weinberg übers Jahr hinweg stattgefunden hat. Unkompliziert, aber echt, direkt, griffig. Besonders wichtig ist es Sven Leiner, keinem „Leitgeschmack“ nachzueifern, sondern den individuellen Stil seiner Weinberge im Einklang mit seiner Philosophie in die Weine zu projizieren. Wir sind der Überzeugung das von diesem talentierten jungen Winzer in der Zukunft noch einiges zu hören sein wird. Ein echter Geheimtipp. Noch!!!

Rotwein

2012 Kuriosum QbA trocken, Leiner

 

Rebsorten:       100% Dornfelder

Reifung:            21 Monate Barrique

Inhalt:              0,75 l Flasche

Alkohol:                14,0 Vol.%

Hersteller:                Weingut Jürgen Leiner

Arzheimer Str. 14

76831 Ilbesheim

Tel. (06341) 30621

 

Enthält Sulfite

12,95 €
17,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer