Frankreich

Was fällt Ihnen zuerst ein, wenn Sie das Wort Frankreich hören? Paris mit seiner Prachtstraße Champs Elysées? Oder der goldene Sonnenuntergang am blauen Himmel der französischen Riviera? Nun, viele von uns denken sicher bei dem Wort Frankreich auch an Wein. Seit Jahrhunderten nimmt Frankreich die Führungsposition in der weltweiten Weinproduktion ein. Frankreich ist die Nummer eins in der Weinproduktion und im Weinkonsum. In der Kategorie Qualität, ganz kritisch betrachtet, kommen die wertvollsten Rotweine, Weißweine, Schaumweine und Süßweine aus Frankreich. Frankreich setzt den Standard im Wein für alle anderen Winzer. Alle heute klassischen bekannten Rebsorten haben ihren Ursprung in Frankreich. In Frankreich wird der Wein auf dem Etikett, typischerweise nach dem Weingut oder der Region, in der die Reben wachsen benannt. Anders als z.B. in Deutschland, wo die Rebsorte auf dem Etikett vermerkt ist.