Domaine de Courtaillac

Die Domaine Courteillac, früher im Besitz des Pioniers von Castillon, Stephane Asseo, ist im Besitz von Dominique Meneret, einem der angesehensten Mitglieder der Oberklasse des Bordeaux Handels. Mit Hilfe von Stephane Derenoncourt, dem zur Zeit angesagtesten Önologen und Weinmacher Bordeauxs, vinifiziert der Ruheständler hier im erweiterten Saint Emilion-Gebiet einen der feinsten AC Bordeaux. Die Domaine Courteillac liegt östlich von Saint Emilion auf einer der höchsten Ebenen des Entre-deux-mers. Das Terroir verdankt seine außerordentliche Qualität einer aus Lehm und Kiesel bestehenden Schicht auf einem Unterboden aus Kalk, eine Zusammensetzung die der Ebene von Saint Emilion sehr nahe kommt. Die hier produzierten Weine sind von großer Eleganz und Finesse und gehören ohne Frage zu den besten Bordeaux Superieur, die mit vielen Weinen der edleren Appellationen konkurrieren können. Als Sohn, Enkel und Urenkel von bereits seit dem 13. Jahrhundert in Saint Emilion ansässigen Weinbauern hat Dominique Meneret die Ähnlichkeit des Terroirs von Courteillac mit dem seiner Ahnen sofort fasziniert und davon überzeugt, dass dieser Boden Weine von außerordentlicher Qualität hervorbringen kann.

Rotwein

2014 Domaine de Courtaillac

 

Rebsorten:      70% Merlot

                        20% Cabernet Sauvignon

                        10% Cabernet Franc

Reifung:            Barrique

Inhalt:               0,75 l Flasche

Beschreibung:

Der Merlot und Cabernet Franc stammen aus dem Süden Castillons und Saint Emilions. In der Nase Kirscharomen, etwas Süße, sehr fein und schon fast burgundisch. Im Mund dann saftig mit süßer Frucht, sehr seidig und mit schönem Trinkfluß. Hier gibt es viel Wein für wenig Geld. Reueloser Spaß im Glas!

Preis/Genuss:         92+

15,50 €
20,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer