Chateau Nairac / 2ème Cru Classé

Das Weingut mit 17 Hektar Rebfläche liegt in der Gemeinde Barsac im Bereich Sauternes nahe der Garonne. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 wurde es als „Deuxieme Cru Classe“ klassifiziert. Der heruntergekommene Besitz wurde vom Amerikaner Tom Heeter mit Unterstützung des berühmten Önologen Professor Emile Peynaud wieder aufgebaut. Heute wird es von Nicolas Tari-Heeter geführt. Der über Jahrzehnte lagerfähige edelsüße Wein wird aus Semillion, Sauvignon Blanc und Muscadelle gekeltert und drei Jahre in zu 100% neuen Eichenfässern ausgebaut.

Weißwein

2010 Château Nairac edelsüß 0,375 l Flasche

 

Rebsorten:           90% Semillon

                            6% Sauvignon blanc

                            4% Muscadelle

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,375 l Flasche

Preis/Liter:          99,47 Euro

Beschreibung:

Wie immer ein recht farbintensiver Barsac, Honig, Orange und frische Minze in der Nase, tolle Öligkeit ohne zu fett zu sein, ein toller Mittelweg zwischen einem großen Grünen Veltliner und einer Riesling Auslese Goldkapsel. Im Mund kann er diesen tollen Eindruck halten, etwas rosinige Beere aber überaus komplex und sehr mineralisch, ein Hauch Ähnlichkeit mit de Fargue, aber auch immer die Feinheit und Zartheit der Kalksteinböden Barsacs behaltend. Toller Süßwein.

Preis/Genuss:      96+ 

37,30 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2009 Château Nairac edelsüß 0,375 l Flasche

 

Rebsorten:           90% Semillon

                            6% Sauvignon blanc

                            4% Muscadelle

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,375 l Flasche

Preis/Liter:          112,30 Euro

Beschreibung:

Verträumte, intensive Fruchtnase, Begeisterung pur! Sehr frisch, reife Birne, Limette und Quitte, Zitronengras, Karamell und zarter Akazienhonig, getrocknete Aprikosen, Netzmelone. Fantastischer Mund, hohe Säure, überaus rassig, nur zarte, frische Feigen nebst Quitte, Pfirsich, wieder der feine Akazienhonoig, alles zusammen mit viel Druck und hochkomplex, das Spiel zwischen der rassigen Säure und der feinen süßen Frucht beeindruckt mit der ungeheuren Finesse. Nicht ganz so filigran wie der Primus Climens in Barsac, mehr Schultern und Fruchtdruck. Groß in der intensiven und rassigen Aromatik.

Preis/Genuss:      96+ 

42,30 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2007 Château Nairac edelsüß

 

Rebsorten:           90% Semillon

                            6% Sauvignon blanc

                            4% Muscadelle

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          93,27 Euro

Beschreibung:

Nairac hat seine Berechtigung schon durch seine extreme Andersartigkeit immer unter Beweis gestellt. Diese drückende Karamellnase, Erdnussbutter, dicke, gelbe, süße Frucht, Fleur de Sel daneben, blumige Exotik, man möchte ihn auf eine dicke Scheibe frischen Weißbrotes schmieren! Und doch ist er im Mund so verspielt und weckt Erinnerungen an ein Riesling-Grosses Gewächs von der Nahe. Pfirsich, Melone, Honig, aber gar nicht so sehr auf der süßen Linie, eher verspielt bleibend, Lychee, gelbe Frucht, Pfirsich, rund und harmonisch. Cremige Karamelle, alle Ritzen des Mundes werden eingenommen. Butter. Das ist ein wirkliches Unikat und fern von jeder Uniformität. Irrer Stoff!

Preis/Genuss:       98+ 

69,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2005 Château Nairac edelsüß

 

Rebsorten:           90% Semillon

                            6% Sauvignon blanc

                            4% Muscadelle

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          91,73 Euro

Beschreibung:

Schöne Nase voller Mineralität. Satte Frucht, aber doch schlank und spielerisch. Rasse zeigend. Auch im Mund diese schöne Mineralität, der eigenwillige Stil von Nairac. Leichte Bitterstoffe. Schönes Volumen und Ausgewogenheit. Trotzdem ein eigenwilliger Touch. Allerdings in diesem Jahr nicht der totale Überflieger, der er schon mal war, trotzdem sicherlich einer der Top-Weine in Barsac.

Preis/Genuss:       94+ 

68,80 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer