Château d´Aiguilhe 

Stephan Graf von Neipperg, gebürtiger Württemberger und charismatischer Besitzer der Saint Emilion Weingüter Canon la Gaffeliere und La Mondotte, hat nach den erfolgreichen Pioniertaten von Stephan Asseo von Chateau Robin als Erster wirklich begriffen, was für ein Potenzial die Weine aus der Region Castillon haben. Das Kalksandsteinplateau ist ein nahezu perfektes Terroir. Mit Unterstützung seines genialen Beraters Derenoncourt erstand er die interessantesten Lagen und investierte in großem Stil in die Qualität der Weinberge. Schon nach wenigen Jahren steht dieser Wein zusammen mit Derenoncourts Domaine de l' A an der Spitze der Appellation und die Weine sind von einer Klasse, die es problemlos mit den besten Fronsac und Lalande Pomerol aufnehmen können. Der Stil entspricht jedoch eher den kalkigen Hanglagen von Saint Emilion, wie man es in Perfektion bei Château Ausone und Château Pavie erlebt. Trotz der Klasse von d' Aiguilhe wäre dieser Vergleich aber vermessen. Dennoch tolle Arbeit und großartige Weine!!

Rotwein

2013 Château d´Aiguilhe

 

Rebsorten:          80% Merlot

                        20% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Das Weingut von Graf Neipperg von Canon La Gaffeliere, gelegen auf dem Kalksteinplateau von Castillon, ein Terroir der höchsten Güte und Saint Emilion sicher ebenbürtig, besser als das Terroir der anderen Güter von Neipperg, Canon La Gaffeliere und Clos de l’Oratoire. Wie immer als Weinmacher und Berater betreut von Stephane Derenoncourt. Schwarzer Wein. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade. Rassiger Antrunk im Mund. Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und Rasse. Etwas krautwürzig, Garrigue. Immenses Tannin neben der immensen Säure, aber alles fein und geschliffen. Tut nicht weh. Der gute Alkohol und Glyzerin balancieren den Wein ganz hervorragend. Sehr eindrucksvoller Castillon. Dieses Weingut ist qualitativ nicht weit hinter den beiden Spitzenreitern Clos Puy Arnaud und Domaine de l' A.

Preis/Genuss:       93+

22,95 €
30,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Château d´Aiguilhe

 

Rebsorten:          80% Merlot

                        20% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Das Weingut von Graf Neipperg von Canon La Gaffeliere, gelegen auf dem Kalksteinplateau von Castillon, ein Terroir der höchsten Güte und Saint Emilion sicher ebenbürtig, besser als das Terroir der anderen Güter von Neipperg, Canon La Gaffeliere und Clos de l’Oratoire. Wie immer als Weinmacher und Berater betreut von Stephane Derenoncourt. Schwarzer Wein. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade. Rassiger Antrunk im Mund. Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und Rasse. Etwas krautwürzig, Garrigue. Immenses Tannin neben der immensen Säure, aber alles fein und geschliffen. Tut nicht weh. Der gute Alkohol und Glyzerin balancieren den Wein ganz hervorragend. Sehr eindrucksvoller Castillon. Dieses Weingut ist qualitativ nicht weit hinter den beiden Spitzenreitern Clos Puy Arnaud und Domaine de l' A.

Preis/Genuss:       93+

22,95 €
30,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2011 Château d´Aiguilhe

 

Rebsorten:          80% Merlot

                        20% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Das Weingut von Graf Neipperg von Canon La Gaffeliere, gelegen auf dem Kalksteinplateau von Castillon, ein Terroir der höchsten Güte und Saint Emilion sicher ebenbürtig, besser als das Terroir der anderen Güter von Neipperg, Canon La Gaffeliere und Clos de l’Oratoire. Wie immer als Weinmacher und Berater betreut von Stephane Derenoncourt. Schwarzer Wein. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade. Rassiger Antrunk im Mund. Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und Rasse. Etwas krautwürzig, Garrigue. Immenses Tannin neben der immensen Säure, aber alles fein und geschliffen. Tut nicht weh. Der gute Alkohol und Glyzerin balancieren den Wein ganz hervorragend. Sehr eindrucksvoller Castillon. Dieses Weingut ist qualitativ nicht weit hinter den beiden Spitzenreitern Clos Puy Arnaud und Domaine de l' A.

Preis/Genuss:       93+

22,95 €
30,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château d´Aiguilhe

 

Rebsorten:          80% Merlot

                        20% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Beschreibung:

Das Weingut von Graf Neipperg von Canon La Gaffeliere, gelegen auf dem Kalksteinplateau von Castillon, ein Terroir der höchsten Güte und Saint Emilion sicher ebenbürtig, besser als das Terroir der anderen Güter von Neipperg, Canon La Gaffeliere und Clos de l’Oratoire. Wie immer als Weinmacher und Berater betreut von Stephane Derenoncourt. Schwarzer Wein. Wuchtige intensive Reife. Brombeer-, Holunder-, Maulbeernase. Schwarze Kirsche, etwas gelbe Frucht. Reife Waldhimbeere und Erdbeere darunter. Sehr feines Gesteinsmehl. Feine Milchschokolade. Rassiger Antrunk im Mund. Schwarze und rote Kirsche. Tolle Säure und Rasse. Etwas krautwürzig, Garrigue. Immenses Tannin neben der immensen Säure, aber alles fein und geschliffen. Tut nicht weh. Der gute Alkohol und Glyzerin balancieren den Wein ganz hervorragend. Sehr eindrucksvoller Castillon und womöglich noch besser als der tolle 2009er. Dieses Weingut ist qualitativ nicht weit hinter den beiden Spitzenreitern Clos Puy Arnaud und Domaine de l' A und 2010 sogar noch vor La Croix Lartigue. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       93+

35,50 €
47,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer