Château Puygueraud 

Die Erfolgsstory der Cotes de Francs schlechthin ist das Weingut Château Puygureaud. das inzwischen dem von Pavie Macquin und Larcisse Ducasse bekannten Nicolas Thienpont gehört. Hier wurde in den letzten Jahren massiv in die Weinberge investiert, so dass daraus heute ein, hauptsächlich mit Merlot bepflanzter, sehr kleiner Musterbetrieb wurde. Die Vinifikation und Überwachung aller Prozesse vom Weinberg bis zur Flasche liegt natürlich auch hier in den Händen des kongenialen Partners, dem hinlänglich bekannten besten Weinmacher Saint Emilions Stephane Derenoncourt. Die Weine sind fast immer an erster Stelle der Appellation, häufig noch besser als der deutlich teurere Superstar „La Prade“. Im Stil ein feiner und extrem charmanter Saint Emilion für einen überragenden Preis.

Rotwein

2010 Château Puygueraud

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Malbec

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Preis/Liter:      24,80 Euro

Beschreibung:

Das Weingut der Familie Thienpont. Nicolas Thienpont, der Regisseur von Beausejour Duffau, Pavie Macquin und Larcis Ducasse, ist der Besitzer und der Weinmacher und er hat hier seinen Wohnsitz. Berater wie in allen seinen Projekten ist Stephane Derenoncourt. Dunkles Bordeauxrot mit schwarzen Reflexen. Sehr feine, warme, rotfruchtige, charmante Waldbeerennase. Viel frische Pflaume dazu. Milchschokolade. Voluminös und doch zart und weich. Voller Rasse und Finesse, sehr viel Charme. Die Nase zeigt viel Rose und gelben Pfirsich. Warme frische Zwetschge und rote süße Kirsche. Traumhaftes Spiel von Säure, frischer Rasse und sehr geschliffenem, poliertem Tannin mit sehr feiner Länge. Sehr rassiger, warmer Mund, auch hier gleich wieder sehr viel Charme zeigend. Für einen so kleinen Wein extrem tanninreich, aber butterweich. Tolle Fülle zeigend, Glyzerin und Alkohol mit der rassigen Säure passen perfekt. Satte und buttrige Milchschokolade mit warmen roten und schwarzen Waldbeeren. Tolles Dessert! Feine Mineralität zeigend. Große Länge. Ein großer kleiner Wein. Hervorragend. Best ever.

Preis/Genuss:         92

18,50 €
In den Warenkorb
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château Puygueraud Magnum

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Malbec

Reifung:           Barrique

Inhalt:             1,50 l Flasche

Preis/Liter:      24,33 Euro

Beschreibung:

Das Weingut der Familie Thienpont. Nicolas Thienpont, der Regisseur von Beausejour Duffau, Pavie Macquin und Larcis Ducasse, ist der Besitzer und der Weinmacher und er hat hier seinen Wohnsitz. Berater wie in allen seinen Projekten ist Stephane Derenoncourt. Dunkles Bordeauxrot mit schwarzen Reflexen. Sehr feine, warme, rotfruchtige, charmante Waldbeerennase. Viel frische Pflaume dazu. Milchschokolade. Voluminös und doch zart und weich. Voller Rasse und Finesse, sehr viel Charme. Die Nase zeigt viel Rose und gelben Pfirsich. Warme frische Zwetschge und rote süße Kirsche. Traumhaftes Spiel von Säure, frischer Rasse und sehr geschliffenem, poliertem Tannin mit sehr feiner Länge. Sehr rassiger, warmer Mund, auch hier gleich wieder sehr viel Charme zeigend. Für einen so kleinen Wein extrem tanninreich, aber butterweich. Tolle Fülle zeigend, Glyzerin und Alkohol mit der rassigen Säure passen perfekt. Satte und buttrige Milchschokolade mit warmen roten und schwarzen Waldbeeren. Tolles Dessert! Feine Mineralität zeigend. Große Länge. Ein großer kleiner Wein. Hervorragend. Best ever.

Preis/Genuss:         92

36,50 €
In den Warenkorb
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Puygueraud

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Malbec

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Preis/Liter:      22,60 Euro

Beschreibung:

Tiefes Burgunderrot mit schwarzen Reflexen. Sehr duftige Waldbeerennase, reife, konzentrierte Erdbeere neben frischer Zwetschge und roter Kirsche, etwas Brombeeren, burgundisch verträumt. Auch der mit seidigstem Tannin gefüllte Mund ist burgundisch fein und aromatisch intensiv. Auch hier rote Waldfrucht nebst Milchschokolade, blonder Tabak und rote Kirschen, dann auch etwas Johannisbeere, überaus feiner, stimmiger und harmonischer Wein, das gleich hohe Level des heute sensationell zu trinkenden 2005ers, neben Courteillac sicher der verträumteste und leckerste der kleinen Weine.

Preis/Genuss:         91+

16,95 €
In den Warenkorb
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Puygueraud Magnum

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Malbec

Reifung:           Barrique

Inhalt:             1,50 l Flasche

Preis/Liter:      24,33 Euro

Beschreibung:

Tiefes Burgunderrot mit schwarzen Reflexen. Sehr duftige Waldbeerennase, reife, konzentrierte Erdbeere neben frischer Zwetschge und roter Kirsche, etwas Brombeeren, burgundisch verträumt. Auch der mit seidigstem Tannin gefüllte Mund ist burgundisch fein und aromatisch intensiv. Auch hier rote Waldfrucht nebst Milchschokolade, blonder Tabak und rote Kirschen, dann auch etwas Johannisbeere, überaus feiner, stimmiger und harmonischer Wein, das gleich hohe Level des heute sensationell zu trinkenden 2005ers, neben Courteillac sicher der verträumteste und leckerste der kleinen Weine.

Preis/Genuss:         91+

36,50 €
In den Warenkorb
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Puygueraud 3,0 l Flasche

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Malbec

Reifung:           Barrique

Inhalt:             3,00 l Flasche

Preis/Liter:      30,43 Euro

Beschreibung:

Tiefes Burgunderrot mit schwarzen Reflexen. Sehr duftige Waldbeerennase, reife, konzentrierte Erdbeere neben frischer Zwetschge und roter Kirsche, etwas Brombeeren, burgundisch verträumt. Auch der mit seidigstem Tannin gefüllte Mund ist burgundisch fein und aromatisch intensiv. Auch hier rote Waldfrucht nebst Milchschokolade, blonder Tabak und rote Kirschen, dann auch etwas Johannisbeere, überaus feiner, stimmiger und harmonischer Wein, das gleich hohe Level des heute sensationell zu trinkenden 2005ers, neben Courteillac sicher der verträumteste und leckerste der kleinen Weine.

Preis/Genuss:         91+

91,50 €
In den Warenkorb
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer