Château Chantegrive

Im nördlichen Graves gelegenes, bildhübsches und gut geführtes Chateau. 1966 erwarben Henri und Francoise  Leveque in der Gemeinde Podensac die ersten Weinberge und kaufen seit mehr als 40 Jahren immer wieder Flächen dazu. Mit nun rund 97 Hektar Rebfläche ist Chateau Chantegrive einer der größten und bedeutendsten Weinerzeuger der Region Graves. 30 km südlich von Bordeaux setzen sich die Böden aus kleinen Kieselsteinen, vermischt mit feinem Sand zusammen. Die Weinberge haben ausschließlich Südlage, das dem  Reifeverlauf der Trauben optimal nutzt. Die Erfahrung aus der traditionellen Arbeit im Weinberg mit der Unterstützung modernster Kellertechnik bringt außergewöhnliche Weine hervor. Berühmt ist Chantegrive in erster Linie für seine kleine weiße Spezialcuvee, genannt "Caroline". Diese Auslese der ältesten Reben des besten Terroirs gehört immer zur Oberklasse der besten Weißweine aus Pessac-Leognan / Graves.

Weißweine

2010 Château Chantegrive Cuvee Caroline

 

Rebsorten:       85% Sauvignon blanc

                      10 % Muscadelle

                      5% Semillon

Reifung:              Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Glänzendes Grüngelb. Frische, rassig aromatische Nase, Zitronengras, weißer Pfirsich, reifer Apfel, auch zarte Birne und Honigmelone, überaus charmant und zugleich aromatisch druckvoll. Schöner cremiger Mund, feine runde Pfirsichfrucht mit Limette und leichter Exotik, feinstes dezentes Holz. Überaus gradlinig. Wunderschön. Fast die Klasse des großartigen Clos Floridene erreichend.

Preis/Genuss:     92+

24,30 €
32,40 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft