Chateau Haut Bergey / Cru Classé

Haut Bergey ist das vierte Weingut von Helene Garcin-Cathiard (neben Branon, Clos L'Eglise in Pomerol und Barde Haut in Saint Emilion). Mit gleichem Eifer wird hier versucht, die Weine auf ein deutlich höheres Qualitätsniveau zu bringen. Große Investitionen im Weinberg und Keller, die Hinzuziehung des Önologen Michel Rolland und die zusätzliche Beratung von Jean-Luc Thunevin (Chateau Valandraud) erbringen schon beachtliche Erfolge, das Weingut gehört schon jetzt zu den zehn besten der Appellation.

Rotwein

2010 Château Haut Bergey

 

Rebsorten:          60% Cabernet Sauvignon

                          20% Merlot

                          15% Cabernet Franc

                           5% Petit Verdot

Reifung:               18 Monate Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Diese schwarzrote Fruchtbombe ist eine echte Verführung. Das ist im Medoc ohne Zweifel das Jahr der Appellationen Saint Estephe, Margaux und Pessac Leognan, da wo sonst wegen der hohen Mineralik und herben Tannine zuweilen das leckere Vergnügen fehlt. Aber jetzt ist alles da. Satte, leckere Kirsche, sowohl schwarz wie rot, auch Sauerkirsche mit feiner Milchschokolade, dann kommt süßes Cassis, reife Walderdbeere und sogar etwas rote Johannisbeere, saftig. Im Mund dann auch wieder diese traumhaft schöne Kirsche mit Schokoladensouflee, etwas likörig, dann blonder Tabak und Lakritze, seidiges und vollmundiges Tannin. Das ist ein extremer Spaßmacher!! Nach oben ist noch Luft, da fehlt es dem Wein etwas an Struktur. Aber im Preisbereich bis 50,00 Euro ein leckerer, saftiger und vollmundiger Charmeur. Für mich reicht das als Kaufgrund!!

Preis/Genuss:     92+

39,50 €
52,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château Haut Bergey Magnum

 

Rebsorten:          60% Cabernet Sauvignon

                          20% Merlot

                          15% Cabernet Franc

                           5% Petit Verdot

Reifung:               18 Monate Barrique

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Beschreibung:

Diese schwarzrote Fruchtbombe ist eine echte Verführung. Das ist im Medoc ohne Zweifel das Jahr der Appellationen Saint Estephe, Margaux und Pessac Leognan, da wo sonst wegen der hohen Mineralik und herben Tannine zuweilen das leckere Vergnügen fehlt. Aber jetzt ist alles da. Satte, leckere Kirsche, sowohl schwarz wie rot, auch Sauerkirsche mit feiner Milchschokolade, dann kommt süßes Cassis, reife Walderdbeere und sogar etwas rote Johannisbeere, saftig. Im Mund dann auch wieder diese traumhaft schöne Kirsche mit Schokoladensouflee, etwas likörig, dann blonder Tabak und Lakritze, seidiges und vollmundiges Tannin. Das ist ein extremer Spaßmacher!! Nach oben ist noch Luft, da fehlt es dem Wein etwas an Struktur. Aber im Preisbereich bis 50,00 Euro ein leckerer, saftiger und vollmundiger Charmeur. Für mich reicht das als Kaufgrund!!

Preis/Genuss:     92+

86,95 €
57,97 € / L
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer