Château Pontac Monplaisir

Chateau Pontac Monplaisir liegt inzwischen mitten im Wohngebiet, von dem ehemals 50 Hektar Rebland sind 34 dem Bauboom der wachsenden Stadt gewichen, 16 Hektar stehen noch unter Reben. Alain Maufras bewirtschaftet das Weingut seit 1990. Zusammen mit seinem Önologen Athanese Fakorellis steht er sehr unter burgundischem Einfluss. Die Weine bleiben lange auf der ab und zu aufgerührten Hefe, das macht den Wein geschmeidiger und gibt mehr Finesse. Auch in der Auswahl der Barriques (10 verschiedene Erzeuger) geht man sehr eigene Wege, jedes Holz ganz speziell zum Wein passend. Hier entsteht wahrhaft großer Stoff im Stil eines La Mission mit einem Schuss Chambertin und das für kleines Geld. Hoffentlich wächst die Gemeinde nicht noch weiter ins Rebland.

Rotwein

2014 Château Pontac Monplaisir

 

Rebsorten:          60% Merlot

                        40% Cabernet Sauvignon

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Dieses winzige Weingut liegt am Rande der Stadt,in der Nähe von Haut Brion, hervorragendes TerroirSehr üppie Nase mit Aromen von dunklen Früchten, Kirsche, Maulbeere, etwas Vollmilch Schokolade.  Im Mund dann Cassis und rote Früchte. Enormer Wumms und viel Grip. Schokolade, Cassis, und süßliche dunkle Früchte, wie sie sonst in einem Saint Emilion zu finden sind. Die Würzigkeit des Cabernet kommt dann wieder aus Pessac. Toller Stoff!!

Preis/Genuss:     94

23,50 €
31,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer