Château de Bel Air

Die Weinberge von Château de Bel-Air liegen auf einer Kiesader im Süden der Appellation Lalande de Pomerol, die von Pomerol lediglich durch das Flüsschen Barbanne getrennt ist. Die Familie Musset ist mittlerweile seit 1962 im Besitz von Château de Bel-Air. Jean-Pierre Musset legte den Grundstein für die Qualität, wie auch die zahlreich erworbenen Medaillen belegen. Im Jahr 2000 fand auf Château de Bel-Air der anstehende Generationswechsel statt. Der Sohn, Dominique Musset, ist fortan mit zuständig für die Weinbereitung und Bernard Rivals, der Schwiegersohn und Besitzer von Château Monlot, ist für den gemeinsamen Vertrieb der beiden Weine verantwortlich. Die traditionellen Methoden im Wein An- und Ausbau sind der Nachfolge-Generation wichtig und werden fortgeführt. Die moderne Technik und die Erkenntnisse der Weinbereitung des 21. Jahrhunderts werden sinnvoll eingesetzt.

Rotwein

1999 Château de Bel-Air Magnum

 

Rebsorten:           75% Merlot

                            20% Cabernet Franc

                            55 Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique 

Inhalt:                    1,50 l Flasche

Preis/Liter:             27,00 Euro

40,50 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft