Château du Grand Ormeau

Im Herzen von Néac ist die Heimat der Domaine du Grand Grand-Ormeau. Das Weingut, das unbestritten zu den Besten seiner Appellation zählt, ist zugleich einer der ältesten bordelaiser Familienbetriebe. Seit Generationen werden hier Kraft, Entschlossenheit und Disziplin, vor allem aber eine unerschöpfliche Liebe zum Weinbau und behutsam bereiteten Weinen weiter vererbt. Jean Garde, der den Betrieb 1974 von seinem Vater übernahm, war einer der ersten Winzer im Bordelais, der seine Weine direkt an Privatkunden verkauften. Und auch sein Sohn Frédéric ist bereits in die Fußstapfen der Ahnen und Urahnen der Familie getreten: Während er den Vater bei der Weinbauarbeit unterstützt, vinifiziert er die Weine des Château de Marchesseau, AOC Lalande-de-Pomerol. Alle diese Mühen und Anstrengungen, streben stets die vollendete Harmonie von modernen und traditionellen Weinbaumethoden an, und dienen schließlich einzig dem Zweck, einen immer noch besseren Wein zu schaffen.

Rotwein

2009 Domaine du Grand Ormeau

 

Rebsorten:        80% Merlot

                         10% Cabernet Franc

                         10% Cabernet Sauvignon 

Reifung:            Barrique

Inhalt:               0,75 l Flasche

Preis/Liter:       22,60 Euro

16,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft