Château Paveil de Luze / Cru bourgeois

Auf dem herrlichen Château Paveil de Luze, das wirklich den Namen Schloss verdient, wird ein klassischer Margaux erzeugt. Eigner dieses herrschaftlichen Guts in Soussan in der Appellation Margaux ist Baron Geoffrey de Luze. Seit 1862 ist dieses Weingut im Besitz seiner Familie. Der Name "Paveil" ist von Pavillon abgeleitet. Der Wein ist in der Regel recht früh trinkreif. In den 90er Jahren wirkte er noch ein wenig mager und dünn, doch seit einigen Jahren wird eine stärkere Selektion des Traubenguts in puncto Qualität durchgeführt. Da der Wein von Château Paveil de Luze nicht den großen Ruf hat, den andere Weine aus dieser Appellation besitzen, kann man hier einen feinen und eleganten Margaux zu erschwinglichem Preis entdecken. Heute ist dieser Margaux vollmundiger, tiefer und finessenreicher.

Rotwein

2010 Château Paveil de Luze

 

Rebsorten:        65% Cabernet Sauvignon

                       30% Merlot

                        5% Cabernet Franc

Reifung:             Barrique

Inhalt:               0,75 l Flasche

24,95 €
33,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft