Château Grand Puy Lacoste / 5ème Cru Classé  

Weit ab von der Gironde auf dem „Bages-Plateau“ liegt Grand Puy Lacoste. Francois-Xavier Borie lebt mit seiner Familie auf dem Gut und beaufsichtigt persönlich die Pflege der fast 50 Hektar Rebfläche und die Kellerarbeit. Die Lese erfolgt relativ spät und wird per Hand vorgenommen, das Rebgut wird vollständig entrappt und dann 17 bis 20 Tage in temperaturgeregelten Edelstahltanks vinifiziert. Anschließend reifen die Weine 18 bis 20 Monate in zu 35 bis 40% neuen Barriques. Die Weine zeichnen sich durch ihre intensive Frucht, reichlich Glyzerin, Wucht und Körper aus.

Rotwein

2013 Château Grand Puy Lacoste

 

Rebsorten:       80% Cabernet Sauvignon

                      20 % Merlot

Reifung:             Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ernte bis zum 11. Oktober abgeschossen. Nur 30 hl/ ha. Dieses Jahr eine sehr klassische Nase. Johannisbeere und Cassis mit schöner Harmonie. Keine Spitze, keine Ecken und Kanten, dennoch gute Dichte. Geschliffenes, seidiges Tannin. Der Mund zeigt gute Fülle und sehr viel Grip. Der Wein hat dramatisch mehr Dampf als der Haut Batailley. Schöne Dichte, sehr fein tänzelnd. Wunderschöne rassige Cabernetfrucht. Johannisbeere, auch feine Kirsche darunter. Salz und Gesteinsmehl. Der Wein hallt mit seiner frischen Säure und seiner Johannisbeerfrucht 2 Minuten nach. Eine Stilistik, die an den Carruades de Lafite erinnert. Ein sehr gelungener Pauillac, allerdings ohne wirkliche Größe, trotzdem für mich vor einigen 1er Crus, klar höheres Level als Clerc Milon, noch etwas feiner, noch etwas delikater. Eine der ersten Adressen des Pauillac. Macht viel Spaß. Wenn der Preis gute wäre, eine Empfehlung, da er ohne Fäulnis und ohne jegliche grünen Spuren auskommt. Ein Spaßmacher mit sehr gutem Niveau und hoher Aromatik. Ein Muss!!!!

Preis/Genuss:         94

54,50 €
72,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Château Grand Puy Lacoste

 

Rebsorten:       76% Cabernet Sauvignon

                      24 % Merlot

Reifung:             Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

76% Cabernet Sauvignon 24% Merlot. Ernte vom 3.-16. Oktober vor dem großen Regen. Der Hektarertrag liegt bei 36 Hektoliter, was bei der dichten Bestockung eine Ernte von nur ca. 600 Gramm pro Stock bedeutet, ein extrem geringer Ertrag. Das Durchschnittsalter der Reben liegt knapp unter 40 Jahren. Hocharomatische, duftige Nase nach roter Waldfrucht, Walderdbeere und Waldhimbeere, Schlehe, rote Johannisbeere. Dann kommt schöne reife schwarze Kirsche. Nur wenig Brombeere, Blaubeere und Cassis daneben. Schöne süße und tiefe rote Frucht singt im Mund. Salz daneben, tolle Mineralität zeigend, wie in den besten Jahren von Grand Puy Lacoste, fast eine Affinität zu konzentrierter Grenache zeigend. So saftiger Mund. Auch hier rote Frucht, Waldfrucht nebst Kirsche, viel Johannisbeere. Sehr lebhaft. Grandiose Säure. Sehr fein. Ein tänzelnder Wein voller Finesse. Zur absoluten Größe der Jahre 2009, und speziell 2010 fehlt ein wenig das süße Fleisch in der Mitte und das stärkere Tanningerüst. Die Tannine in 2012 sind jedoch extrem geschliffen und fein. Somit ein superfeiner und enorm leckerer Finessewein, worauf man sich aber sicher einlassen muss. Wer maskulines Bordeaux erwartet wird von femininem Burgund vielleicht enttäuscht sein. Wenn für Sie der Preis stimmt, für mich eine tolle Kaufempfehlung!!!!

Preis/Genuss:         93+

54,95 €
73,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2011 Château Grand Puy Lacoste

 

Rebsorten:       83% Cabernet Sauvignon

                      17 % Merlot

Reifung:             Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Wie immer tiefes Rubinrot mit leicht schwarzen Reflexen. Grand Puy Lacoste hat immer eine sehr interessante, duftige Nase, häufig Richtung rote Waldfrucht und Grenache tendierend. Auf jeden Fall sehr Cabernet typisch mit Johannisbeeren und viel floralem Einfluss. Veilchen, Rosenblätter, Sanddorn, viel rote Kirsche von der Merlot dazu und schöne Süße. Helle Schokolade und Tabak. Im Mund noch deutlicher Richtung Kirsche tendierend. Fein, sehr aromatisch, sehr lecker, macht viel Spaß ohne jedoch wirklich groß zu sein. Ein sehr feiner, finessereicher Grand Puy Lacoste.

Preis/Genuss:         92+

63,95 €
85,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft