Château Lynch-Bages / 5ème Cru Classé

Lynch Bages liegt auf dem Bages Plateau oberhalb des Örtchens Pauillac und der Gironde. Seit 1973 ist das Chateau im Besitz von Jean-Michel Cazes, der einen großen Teil seiner Jugend in den USA verbracht hat und das Gut offensiv, selbstbewusst, innovativ und sehr klug leitet und nach außen vertritt. Eine seiner wichtigsten Entscheidungen war, Daniel Llose als Leiter zu engagieren, der Edelstahlgärtanks anschaffte und die Weinbereitung modernisieren ließ und ihm so den Platz mit unter den Ersten der Appellation Pauillac sicherte.

Rotwein

2014 Château Lynch-Bages Magnum

 

Rebsorten:           69% Cabernet Sauvignon

                        26% Merlot

                        3% Cabernet Franc

                        2% Petit Verdot

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Beschreibung:

Zu 75% im neuen Holz ausgebaut. Der Cabernet-Anteil in 2014 auf Lynch-Bages ist durchaus normal, eher etwas geringer als üblich. Der Wein hat eine sehr üppige Schwarzkirschnase, Amarena, auch Rosine, Feige, Datteln, Speck. Maulbeere, dichte süße Schwarzkirsche, viel Veilchen und Lakritz. Für diesen Jahrgang einen unglaublichen Körper zeigend. Warm, dicht und samtig. Der Mund ist deutlich feiner als die üppige Nase: Sandig, auch blumig, wieder diese Veilchen. Sehr feiner Schwarzkirschmund. Das Tannin noch etwas trocken, aber seidig und fein. Nicht ganz diese extrem leckere Nase wieder aufgreifend, etwas klassischer werdend, aber insgesamt fein und geschliffen. Etwas zu kurz, um ein ganz großer Wein zu sein, deswegen klar hinter Pichon Lalande und Grand Puy Lacoste zurückbleibend. Dennoch ein sehr gelungener Wein mit schöner Harmonie, und ein Highlight im Jahrgang. H. Lobenberg

Preis/Genuss:         95+

221,00 €
147,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Château Lynch-Bages

 

Rebsorten:           79% Cabernet Sauvignon

                        19% Merlot

                        1% Cabernet Franc

                        1% Petit Verdot

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Frisches Bouquet, würziger Cabernet, Veilchennoten, Flieder, Maulbeeren, eine defensive Süße zeigend. Im Mund erstaunlich samtig, gute Konzentration und viel Rasse, dezent kernige und auch pfeffrige Noten im Finish, mittlerer Druck. Nach dann ganzen lauten und auffallenden Lynch-Bages der letzten Jahre ist man vielleicht im ersten Moment etwas enttäuscht von dieser eher femininen Variante. Dafür wird man ihn aber etwas früher geniessen können. Ein fast ganz großer Lynch mit ziemlich viel Power.

Preis/Genuss:         95+

108,00 €
144,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2011 Château Lynch-Bages

 

Rebsorten:         79% Cabernet Sauvignon

                       19% Merlot

                        1% Cabernet Franc

                        1% Petit Verdot

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Mit diesem Wein stand ich früher sehr auf Kriegsfuß ob seiner englisch maskulinen, spröden und schlanken Art. In den letzten Jahren ist Lynch Bages inzwischen aber sehr viel zugänglicher geworden. So findet sich beim 2011er eine deutliche Brombeernote, er ist fleischig schon in der Nase. Cassis, Leder, Schokoladensouffle, aber auch feine Minze, frische Zwetschgen dazu, komplex, hat große Bandbreite in der Nase. Macht Spaß und zeigt die nötige Wärme und den nötigen Schmelz. Auch im Mund fein, rassig, komplex, er zeigt eine schöne Süße. Toller Trinkfluss, sehr saftig, der Wein macht richtig Spaß und hat alles, was ein toller Pauillac braucht. Nicht zum Niederknien wie 2010, aber hätte es die beiden sehr starken Vorgängerjahre nicht gegeben würden wir von einem ganz großen Wein sprechen.

Preis/Genuss:         95

122,00 €
162,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château Lynch-Bages

 

Rebsorten:           79% Cabernet Sauvignon

                         19% Merlot

                         1% Cabernet Franc

                         1% Petit Verdot

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Mit diesem Wein stand ich früher sehr auf Kriegsfuß ob seiner englisch maskulinen, spröden und schlanken Art. In den letzten Jahren ist Lynch Bages inzwischen aber sehr viel zugänglicher geworden. So findet sich beim 2011er eine deutliche Brombeernote, er ist fleischig schon in der Nase. Cassis, Leder, Schokoladensouffle, aber auch feine Minze, frische Zwetschgen dazu, komplex, hat große Bandbreite in der Nase. Macht Spaß und zeigt die nötige Wärme und den nötigen Schmelz. Auch im Mund fein, rassig, komplex, er zeigt eine schöne Süße. Toller Trinkfluss, sehr saftig, der Wein macht richtig Spaß und hat alles, was ein toller Pauillac braucht. Nicht zum Niederknien wie 2010, aber hätte es die beiden sehr starken Vorgängerjahre nicht gegeben würden wir von einem ganz großen Wein sprechen.

Preis/Genuss:         95

192,00 €
256,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer