Château Certan de May

Auf der höchsten Erhebung von Pomerol in allerbester Lage zwischen Petrus und Vieux-Chateau-Certan befinden sich die 5 Hektar Weinberge von Certan de May. Seit die Eigentümerin Madame Barreau-Badar und ihr Sohn Jean Luc 1974 die Weinbereitung bis ins kleinste Detail selbst in die Hand genommen haben, wurden die alten hölzernen Gärfässer durch Edelstahltanks ersetzt und der Anteil der neuen Barriques auf 40 % erhöht. Die Lese findet jetzt möglichst spät statt, außerdem sorgt eine extrem lange Maischestandzeit von fast einem Monat für außerordentlichen Extraktreichtum. So entstehen auf Certan de May nun erstklassige, volle und konzentrierte Pomerols, die allerdings bis zu einem Jahrzehnt Flaschenreife brauchen.

Rotwein

2014 Château Certan de May

 

Rebsorten:          75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein Weingut, exklusiv vertrieben durch Christian Moueix. Der Nachbar von Vieux Chateau Certan, also auf Kieslinse stehend. Der Wein ist allerding mit höherem Merlot-Anteil als Vieux Chateau Certan. Dichte üppige und zugleich ultrafeine Nase, Kirsche, Frucht pur. Auch im Mund ein etwas eindimensionaler, fruchtbetonter, dichter Wein mit guter Länge und feiner Mineralität. Kein Riese, der Chateau Certan de May ist nicht ansatzweise auf der Klasse des Nachbarn, aber ein leckerer, sehr stimmiger, harmonischer Pomerol mit Samt und guter, fruchtsüßer Fülle. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       97

106,00 €
141,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2014 Château Certan de May Magnum

 

Rebsorten:          75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Beschreibung:

Ein Weingut, exklusiv vertrieben durch Christian Moueix. Der Nachbar von Vieux Chateau Certan, also auf Kieslinse stehend. Der Wein ist allerding mit höherem Merlot-Anteil als Vieux Chateau Certan. Dichte üppige und zugleich ultrafeine Nase, Kirsche, Frucht pur. Auch im Mund ein etwas eindimensionaler, fruchtbetonter, dichter Wein mit guter Länge und feiner Mineralität. Kein Riese, der Chateau Certan de May ist nicht ansatzweise auf der Klasse des Nachbarn, aber ein leckerer, sehr stimmiger, harmonischer Pomerol mit Samt und guter, fruchtsüßer Fülle. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       97

214,00 €
142,67 € / L
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2013 Château Certan de May

 

Rebsorten:          75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein Spitzenweingut aus dem Hause Moueix, direkt vis a vis von Vieux Chateau Certan gelegen und genau wie dieser einer der finessereichsten Weine der Appellation. Die gleiche Kieslinse und argile bleu als Terroir. Auch hier viel Cabernet Franc, das zieht sich ja von Figeac über Jean Faure und Cheval Blanc zu VCC und eben Certan de May, alle das gleiche Terroir, alles Superstars der Finesse. Im Hause Moueix gibt es darüber hinaus quasi eine Finessefraktion, die angeführt wird von Trotanoy, dann kommt Certan De May und dann Latour a Pomerol. Alle drei Moueix Weine sind in einer Linie der extremen Feinheit. Der Wein besticht mit seiner Kombination aus Brombeere und extrem viel Kirsche, etwas Blaubeere und Cassis darunter. Ganz fein, ätherisch, zeigt aber dennoch viel Druck. Auch im Mund viel schwarze Kirsche, wieder gefolgt von Brombeere und Cassis. Auch hier mit einem immensen Aromenspektrum, voller Feinheit, Frische und immenser Komplexität. Ein super Charmeur mit toller Tiefe und mineralischer Länge, tolles Salz. Grandioser Pomerol, der dem Jahrgang in seiner ultimativen Feinheit komplett und aufs Schönste entspricht.

Preis/Genuss:       97

92,50 €
123,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Château Certan de May

 

Rebsorten:          75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein Spitzenweingut aus dem Hause Moueix, direkt vis a vis von Vieux Chateau Certan gelegen und genau wie dieser einer der finessereichsten Weine der Appellation. Die gleiche Kieslinse und argile bleu als Terroir. Auch hier viel Cabernet Franc, das zieht sich ja von Figeac über Jean Faure und Cheval Blanc zu VCC und eben Certan de May, alle das gleiche Terroir, alles Superstars der Finesse. Im Hause Moueix gibt es darüber hinaus quasi eine Finessefraktion, die angeführt wird von Trotanoy, dann kommt Certan De May und dann Latour a Pomerol. Alle drei Moueix Weine sind in einer Linie der extremen Feinheit. Der Wein besticht mit seiner Kombination aus Brombeere und extrem viel Kirsche, etwas Blaubeere und Cassis darunter. Ganz fein, ätherisch, zeigt aber dennoch viel Druck. Auch im Mund viel schwarze Kirsche, wieder gefolgt von Brombeere und Cassis. Auch hier mit einem immensen Aromenspektrum, voller Feinheit, Frische und immenser Komplexität. Ein super Charmeur mit toller Tiefe und mineralischer Länge, tolles Salz. Grandioser Pomerol, der dem Jahrgang in seiner ultimativen Feinheit komplett und aufs Schönste entspricht.

Preis/Genuss:       97

102,00 €
136,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2011 Château Certan de May

 

Rebsorten:          75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                   0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein Spitzenweingut aus dem Hause Moueix, direkt vis a vis von Vieux Chateau Certan gelegen und genau wie dieser einer der finessereichsten Weine der Appellation. Die gleiche Kieslinse und argile bleu als Terroir. Auch hier viel Cabernet Franc, das zieht sich ja von Figeac über Jean Faure und Cheval Blanc zu VCC und eben Certan de May, alle das gleiche Terroir, alles Superstars der Finesse, und alle grandios im Jahr 2011. Im Hause Moueix gibt es darüber hinaus quasi eine Finessefraktion, die angeführt wird von Trotanoy, dann kommt Certan De May und dann Latour a Pomerol. Alle drei Moueix Weine sind in einer Linie der extremen Feinheit. Der Wein besticht mit seiner Kombination aus Brombeere und extrem viel Kirsche, etwas Blaubeere und Cassis darunter. Ganz fein, ätherisch, zeigt aber dennoch viel Druck. Auch im Mund viel schwarze Kirsche, wieder gefolgt von Brombeere und Cassis. Auch hier mit einem immensen Aromenspektrum, voller Feinheit, Frische und immenser Komplexität. Ein super Charmeur mit toller Tiefe und mineralischer Länge, tolles Salz. Grandioser Pomerol, der dem Jahrgang in seiner ultimativen Feinheit komplett und aufs Schönste entspricht. Das Haus Moueix hat im Jahr 2011 das Typische des Jahrgangs wirklich perfekt getroffen. Großer, feiner, zarter Pomerol. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       97

81,50 €
108,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2010 Château Certan de May

 

Rebsorten:           75% Merlot

                         15% Cabernet Franc

                         10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Schwarz, glänzend. Wuchtige und zugleich charmante, sehr aromatische Nase nach schwarzer Kirsche, angeflämmtem Fleisch, Lakritze, süßer Erde. Rassiges Cassis. Fast dramatisch schöner Mund mit großer Harmonie. Auch hier wieder Spuren verbrannten Holzes mit Schwarzkirsche und Cassis, Lakritze, Tabak. Tolle Länge, tolle Rasse. Sehr komplex. Großer Wein. Nicht auf der Wuchtseite wie L'Evangile, nicht ganz so intensiv fein wie L'Eglise Clinet, aber in seiner berauschenden Vielschichtigkeit und Komplexität ganz weit vorne in Pomerol. Ein Meilenstein für Certan de May, noch nie so gut probiert. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       98+

126,00 €
168,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Certan de May

 

Rebsorten:           75% Merlot

                         15% Cabernet Franc

                         10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Schwarzrot. Hohe Aromendichte, satter Duft, rote Waldbeeren und schwarze Frucht daneben. Dunkle Milchschokolade, floral, Flieder und Rosenblätter, schwarzer Tee, Holunder, alles auf der Kombi aus Walderdbeere, Kirsche, Blaubeere, Brombeere und Cassis schwimmend. Sehr viel vollerer und üppigerer Mund, als die Nase verriet, intensiv, satt und zugleich komplex rassig. Brombeere, Cassis, Blaubeere, Cassis und darauf wieder Flieder und Rosenblätter, samtiges Tannin mit feinem Bitterstoff, alles mit satter, dunkler Schokolade unterlegt, ein dick bestrichenes Nutella-Weißbrot mit diversen Fruchtmarmeladen. Großartige Kombination.

Preis/Genuss:      95

123,00 €
164,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2008 Château Certan de May

 

Rebsorten:           75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Eines der Vorzeigegüter in der Erzeugung der Moueix-Familie; der Besitz jedoch weiter bei der Familie Barreaud. Eindrucksvolle, schokoladige Waldbrombeernase, eingekochte, aber unsüße Blaubeere, eine dunklere Version von Chateau Palmer. Extrem wuchtig und eindrucksvoll, immer Rasse zeigend, nie zu fett, so wunderbar zentriert, eine der besten Nasen des Jahrgangs. Feine, erdige Würze mit provenzalischen Kräutern. Im Mund volle Rasse, schwarze Waldbeeren mit toller Säure, rote Beeren spielen ein Nebenspiel, perfektes Tanninmanagement, voller Schliff. Schöne, rassige Säure, die sich lang durchzieht, volle Finesse, gehört klar zu den besten Weinen dieses Chateaus und ist einer der besten Pomerol des Jahrgangs.

Preis/Genuss:      93+

103,00 €
137,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2007 Château Certan de May

 

Rebsorten:           75% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        10% Cabernet Sauvignon

Reifung:                Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Eines der Vorzeigegüter in der Erzeugung der Moueix-Familie; der Besitz jedoch weiter bei der Familie Barreaud. Eindrucksvolle, schokoladige Waldbrombeernase, eingekochte, aber unsüße Blaubeere, eine dunklere Version von Chateau Palmer. Extrem wuchtig und eindrucksvoll, immer Rasse zeigend, nie zu fett, so wunderbar zentriert, eine der besten Nasen des Jahrgangs. Feine, erdige Würze mit provenzalischen Kräutern. Im Mund volle Rasse, schwarze Waldbeeren mit toller Säure, rote Beeren spielen ein Nebenspiel, perfektes Tanninmanagement, voller Schliff. Schöne, rassige Säure, die sich lang durchzieht, volle Finesse, gehört klar zu den besten Weinen dieses Chateaus und ist einer der besten Pomerol des Jahrgangs.

Preis/Genuss:      93+

90,95 €
121,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer