Château La Pointe

Wie lange steht La Pointe schon im Schatten der großen Brüder wie La Conseillante oder Beauregard. Die berühmte Familie d' Arfeuille erzeugt hier seit Generationen mehr als respektable Pomerol, immer der Finesse und Saftigkeit verpflichtet. Frisch und vollmundig zugleich, crisp und berauschend, samtig und seidig zugleich. Nie Blockbuster, nie zum Niederknien, aber immer perfekte Genussweine.

Rotwein

2010 Château La Pointe

 

Rebsorten:           80% Merlot

                            15% Cabernet Franc

                            5% Cabernet Sauvignon

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Schwarz, noch etwas Platz für einen rotvioletten Rand. Üppige, verbrannte Nase mit viel Brombeere, Cassis dahinter, auch Lakritze, Zedernholz, sehr viel dunkle Schokolade in der Nase, die sich nahtlos in den Mund zieht. Wieder viel schwarze Kirsche, üppig rund, charmant. Brombeere, Cassis. Macht Spaß, macht Freude. Es fehlt ein wenig die letzte Rasse, ein bisschen monolithisch, aber ein Pomerol, wie man ihn erwartet. Schön lang, üppig, ohne zu süß und zu fett zu sein. Ziemlich archetypisch. So muss es sein! H. Lobenberg

Preis/Genuss:        93+

48,95 €
65,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2006 Château La Pointe

 

Rebsorten:            80% Merlot

                         15% Cabernet Franc

                          5% Cabernet Sauvignon

Reifung:                  Barrique 

Inhalt:                     0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein von Merlot dominierter, weicher Bordeaux mit Aromen von Pflaumen, Malz, Kräutern, Gewürzen und edlen Hölzern, die von einer seidigen Textur getragen werden. Am Gaumen zeigt sich der Wein von mittlerem Körper, die Aromen bleiben schön lange auf im Mund, wunderbar langer Abgang, einfach unendlich.

Preis/Genuss:      92+

43,50 €
58,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer