Château Nenin

Mit der Übernahme von Chateau Nenin durch Michel und Jean-Hubert Delon 1997 hat das Weingut eine rasante Entwicklung gemacht. in den 25 Hektar Weinbergen wurde ein Drainagesystem installiert, Michel Rolland wurde als beratender Önologe hinzugezogen, der Anteil an neuen Barriques erhöht und die Kellertechnik perfektioniert. Seit dem Tod des Vaters im Jahre 2000 produziert Jean-Hubert Delon mit seiner Schwester, denen auch Leoville Las Cases gehört, nun auf Nenin sehr konzentrierte Weine mit intensiver Frucht und elegantem Stil.

Rotwein

2010 Château Nenin

 

Rebsorten:          82% Merlot

                            18% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          103,20 Euro

Beschreibung:

Besitzer ist Monsieur Delon, dem auch Leoville Las Cases gehört. 35 Hektar in Pomerol in bester Lage. Unglaublich feine Nase. Sehr rassig, dann wird er immer voller. Johannisbeere, schwarze Kirsche, feine Säure, frische Himbeere, Milchschokolade, traumhaft duftig. Voll und rassig zugleich. Typisch Pomerol, aber in einer Feinheit und Rasse, wie bei Nenin noch nie erlebt. Im Mund üppig fett, Brombeere, schwarze Kirsche, schwarze Johannisbeere, gleichzeitig sehr rassig. Tolle Säure zieht sich durch. Walderdbeere, ein Hauch von gelber Frucht. Immenses Spiel zwischen schwarzer und roter Frucht hin- und herpendelnd, zwischen butterweichen, satten Tanninmassen, hohem Glyzerin, 14,5% Alkohol und dieser toller Säure. Berauschend. Toller Wein.

Preis/Genuss:       95+

77,40 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2010 Château Nenin Magnum

 

Rebsorten:          82% Merlot

                            18% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Preis/Liter:          103,33 Euro

Beschreibung:

Besitzer ist Monsieur Delon, dem auch Leoville Las Cases gehört. 35 Hektar in Pomerol in bester Lage. Unglaublich feine Nase. Sehr rassig, dann wird er immer voller. Johannisbeere, schwarze Kirsche, feine Säure, frische Himbeere, Milchschokolade, traumhaft duftig. Voll und rassig zugleich. Typisch Pomerol, aber in einer Feinheit und Rasse, wie bei Nenin noch nie erlebt. Im Mund üppig fett, Brombeere, schwarze Kirsche, schwarze Johannisbeere, gleichzeitig sehr rassig. Tolle Säure zieht sich durch. Walderdbeere, ein Hauch von gelber Frucht. Immenses Spiel zwischen schwarzer und roter Frucht hin- und herpendelnd, zwischen butterweichen, satten Tanninmassen, hohem Glyzerin, 14,5% Alkohol und dieser toller Säure. Berauschend. Toller Wein.

Preis/Genuss:       95+

155,00 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2009 Château Nenin

 

Rebsorten:          80% Merlot

                            20% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          103,07 Euro

Beschreibung:

Schwarz. Üppige Nase, Pflaumen, schwarze Kirschen, süße, reife Walderdbeeren und Brombeeren, daneben etwas exotische Mango und Maracuja, satte Valrhonaschokolade, Bisquit, dominikanische Zigarrenkiste, etwas Maulbeere, ein Hauch Orangenschale. Auch im Mund Schwarzkirsche mit dunkler Schokolade und etwas Orange, auch hier Mango, tolle Frucht. Neben voluminösem Mund eine tolle Säure, Rasse und Frische zeigend, ganz tolle Harmonie, ein perfekt balancierter Pomerol mit vieldimensionaler Frucht, nie so gut probiert. Groß.

Preis/Genuss:       94+

77,30 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft