1er Cru Classe

Das Weingut Château de Rayne-Vigneau liegt in der Gemeinde Bommes, einem Teil der Appellation d’Origine Contrôlée Sauternes in der Weinbauregion Bordeaux. Bei der Bordeauxwein Klassifizierung von 1855 wurde es als „Premier Cru Classé“ klassifiziert. Das Gut verfügt über 80 Hektar Fläche, die ausschließlich dem Weinbau gewidmet sind. Die Rebflächen liegen nur unweit von den Weingütern Château Sigalas-Rabaud, Château Rabaud-Promis sowie Château Lafaurie-Peyraguey entfernt. Die Rebsorte Sémillon stellt mit einer bestockten Fläche von 74 Prozent den größten Anteil. Daneben werden noch 24% Sauvignon Blanc beigemischt. Die restlichen 2% entfallen auf die Rebsorte Muscadelle. Das durchschnittliche Alter der Reben liegt bei hohen 30 - 35 Jahren. Die Rebflächen kaufte Georges Raoux im Jahr 1961. Da sich Süßweine dieser Region in den 1960er Jahren schlecht verkauften, musste Raoux sich bereits 10 Jahre später von seinem Weingut trennen; der Preis belief sich auf 3 Millionen Francs. Die Weinhändlerfamilie Mestrezat-Preller war während einiger Jahrzehnte Besitzer, veräußerte das Gut jedoch im Jahr 2004 an den Crédit Agricole.

Weißwein

2006 Château Rayne-Vigneau

 

Rebsorten:           74% Semillon

                         24% Sauvignon blanc

                         2% Muscadelle

Reifung:                Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

49,95 €
66,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
1995 Château Rayne-Vigneau

 

Rebsorten:               74% Semillon

                            24% Sauvignon blanc

                            2% Muscadelle

Reifung:                      Barrique 

Inhalt:                        0,75 l Flasche

75,95 €
101,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen vorhanden
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer