Château Berliquet / Grand Cru Classé

Bereits 1794 schrieb ein bekannter Negociant über die excellente Qualität eines Saint Emilion Weines namens „Berliquet“". Berliquet liegt auf dem Plateau von St. Emillion und grenzt auf der einen Seite an Chateau Madelaine und auf der anderen Seite an Ausone, besseres Terroir lässt sich in St Emillion kaum finden. Seit 1978 erzeugte man hier durchweg solide Qualitäten. Erst als 1997 Patrick Valette als kellertechnischer Berater hinzukam, machte das Chateau den Sprung zu einem Qualitätsniveau, das einem Grand Cru Classe gerecht wird. Seit einigen Jahren nun verwaltet Nicolas Thienpont das Anwesen und Stephan Derenoncourt steht ihm als Berater zur Seite. Berliquet ist nun auf dem Weg aus seinem grandioses Terroir Qualitäten zu erzeugen. Es scheint als müsse man nun nur noch abwarten bis man Berliquet mit Pavie Macquin, Larcis Ducasse und Beausejour Duffau an der absoluten Spitze St Emillions einstufen muss.

Rotwein

2010 Château Berliquet

 

Rebsorten:       80% Merlot

                        15% Cabernet Franc

                        5% Cabernet Sauvignon

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Preis/Liter:      62,13 Euro

Beschreibung:

Berliquet liegt auf der gleichen Höhe wie Ausone, dem Hang folgend, neben Beausejour Becot, also überragendes Terroir. Dieses Gut wird jetzt bereits im dritten Jahr von Nicolas Thienpont geführt (Pavie Macquin, Beausejour Becot, Larcis Ducasse), zusätzlich beraten von Stephane Derenoncourt. 2009 war schon eine kleine Sensation, 2010 trägt die Arbeit in vollen Zügen Früchte! Der Wein ist schwarz und undurchdringlich. Verbrannte Nase, Holzkohle vom getoasteten Fass, aber auch satte Brombeere, Schwarzkirsche, ein wenig Pfirsich und Passionsfrucht darunter. Viel dunkle Schokolade und leckere Praline. Im Mund sich sofort überaus rassig zeigend. Hohe Säure, total geschliffenes, poliertes Tannin, butterweich. Jetzt kommt viel rote Waldbeere, Walderdbeere, aber auch Pflaume, Cassis, Himbeere und rote Johannisbeere. Wieder das satte und faszinierend polierte Tannin. Dieses Spiel aus Säure, Tannin und intensiver Frucht passt gut zusammen, der Wein wirkt spannend und dynamisch, er tänzelt und hat eine schöne Länge. Ein großer, feiner Finessewein, das beste was auf Berliquet bisher geschehen ist.

Preis/Genuss:        94

46,60 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer