Château Clos des Jacobins / Grand Cru Classé

Das große Handelshaus Cordier erwarb das schöne, efeubewachsene Chateau Clos de Jacobins mit seinen 8,5 Hektar Weinbergen im Jahr 1964. Der Wein aus den sehr alten Reben, überwiegend Merlot, und Cabernet Franc, durchläuft mit 16 bis 18 Tagen eine eher kurze Gärung und wird abschließend 18 bis 20 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques ausgebaut. Die Weine sind tief in der Farbe, reichhaltig, sahnig, schokoladig und opulent, sie weisen keine aggressiven Tannine auf und sind bereits innerhalb der ersten Jahre ein reines Trinkvergnügen.

Rotwein

2010 Château Clos des Jacobins

 

Rebsorten:           85% Merlot

                            15% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          68,67 Euro

Beschreibung:

Schwarz, undurchsichtig. Sehr saubere Schwarzkirschennase mit einem Hauch Brombeere und Cassis. Duftig aber fein. Nicht zu süß, dennoch intensiv fruchtig. Rote Walderdbeere und ein Hauch Pfirsich kommen hoch. Im Mund Brombeere, Schwarzkirsche, Lakritz, Tabak, Pralinen, hohe Intensität, hohe rassige Säure. Poliertes, voluminöses Tannin, aber auch satter Alkohol, der die Balance fast sprengt. Ein Wein, der von allem sehr viel hat. Die Säure schafft dennoch die Balance. Der Wein schwankt zwischen zuviel und hervorragend. Insgesamt dennoch ein toller Wein.

Preis/Genuss:         94 

51,50 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château Clos des Jacobins Magnum

 

Rebsorten:           85% Merlot

                            15% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Preis/Liter:          72,00 Euro

Beschreibung:

Schwarz, undurchsichtig. Sehr saubere Schwarzkirschennase mit einem Hauch Brombeere und Cassis. Duftig aber fein. Nicht zu süß, dennoch intensiv fruchtig. Rote Walderdbeere und ein Hauch Pfirsich kommen hoch. Im Mund Brombeere, Schwarzkirsche, Lakritz, Tabak, Pralinen, hohe Intensität, hohe rassige Säure. Poliertes, voluminöses Tannin, aber auch satter Alkohol, der die Balance fast sprengt. Ein Wein, der von allem sehr viel hat. Die Säure schafft dennoch die Balance. Der Wein schwankt zwischen zuviel und hervorragend. Insgesamt dennoch ein toller Wein.

Preis/Genuss:         94 

108,00 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Clos des Jacobins

 

Rebsorten:           85% Merlot

                            15% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          61,07 Euro

Beschreibung:

Am Rande des Plateaus von Saint Emilion direkt unterhalb von Beausejour Becot gelegen, tolles Terroir, Sand und Lehm auf Kalkstein. Merlot als Dominante. Fast schwarz. Reife Waldbeeren nebst frischer Zwetschge und Likör von schwarzer Kirsche in der Nase. Graphit. Eine Sommerstraße nach dem ersten Regen, sehr sexy. Im Mund viel Dampf und Rasse, sehr versammelt geradeaus schiebend, Lakritze und Schokolade bis zum Abwinken. Ab und zu scheint rote Johannisbeere, Walderdbeere und frische Zwetschge als leichte Ahnung durch das Schwarzbeerenpaket. Zusammen ist das eine tolle Balance mit großer Finesse, die sanften Tanninmassen stören das Bild nicht. Immer lecker und betörend wird dieser Wein mit seinem satten Tannin und der tollen Säure ein Langläufer. Endlich wieder ein großer Wein hier.

Preis/Genuss:         94 

45,80 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Château Clos des Jacobins Magnum

 

Rebsorten:          85% Merlot

                            15% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Preis/Liter:          63,00 Euro

Beschreibung:

Am Rande des Plateaus von Saint Emilion direkt unterhalb von Beausejour Becot gelegen, tolles Terroir, Sand und Lehm auf Kalkstein. Merlot als Dominante. Fast schwarz. Reife Waldbeeren nebst frischer Zwetschge und Likör von schwarzer Kirsche in der Nase. Graphit. Eine Sommerstraße nach dem ersten Regen, sehr sexy. Im Mund viel Dampf und Rasse, sehr versammelt geradeaus schiebend, Lakritze und Schokolade bis zum Abwinken. Ab und zu scheint rote Johannisbeere, Walderdbeere und frische Zwetschge als leichte Ahnung durch das Schwarzbeerenpaket. Zusammen ist das eine tolle Balance mit großer Finesse, die sanften Tanninmassen stören das Bild nicht. Immer lecker und betörend wird dieser Wein mit seinem satten Tannin und der tollen Säure ein Langläufer. Endlich wieder ein großer Wein hier.

Preis/Genuss:         94 

94,50 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer