Château Clos Fourtet /Grand Cru Classé "B"

Dieses 1er Grand Cru Classe Château ist im Besitz von Monsieur Cuvelier und liegt in bester Lage an den Cotes Saint Emilions und grenzt fast an den Stadtkern. Der riesige, unterirdische Naturkeller gehört zu den eindrucksvollsten der Appellation. Zwei Jahrzehnte qualitativen Tiefschlafs wurden erst zu Beginn der 90er Jahre beendet. Clos Fourtet gehört nun wieder zu den ersten Adressen und erzeugt massive, tanninreiche Weine mit vollem Körper und satter Beerenfrucht. Die Weine sind aber dennoch eher als klassisch zu bezeichnen und vermeiden den Trend mancher Garagenweine zur Überextraktion, sie bleiben seidig und elegant mit feiner Würze.

Rotwein

2011 Château Clos Fourtet

 

Rebsorten:       60% Cabernet Sauvignon

                        40 % Merlot

Reifung:           Barrique

Inhalt:              0,75 l Flasche

Preis/Liter:      123,93 Euro

Beschreibung:

Clos Fourtet liegt auf reinem Kalkstein zwischen Clos Saint Martin und Clos Saint Julien. Ein Teil der Weinberge befindet sich in der Umstellungsphase zur Biodynamik. Die önologische Beratung erfolgt durch das Team von Stephane Derenoncourt. Seit Jahren ist Clos Fourtet immer einer der zehn besten Weine Saint Emilions und das ist 2011 nicht anders. Grandiose dunkle Kirsche, dunkle Waldfrüchte, aber auch konzentrierte Himbeere, satte Kirsche, ein wenig Cassis darunter, zeigt feine süße Konzentration, aber weit entfernt von jeder Überextraktion im Mund. Dicht, schwarze Erde, wieder viel Kirsche, eingekochtes Cassis, frische Zwetschge, tolle Länge mit Mineralität. Tolles Süß-Säure-Spiel. Eine große Bandbreite komplexer Aromen. Vielleicht nicht ganz so feine Kirsche wie bei Clos Saint Julien, nicht ganz so kraftvoll wie Troplong Mondot, aber ganz sicher wieder in der ersten Reihe in Saint Emilion. Grandioser Finessewein mit Klasse und unendlichem Trinkspaß.

Preis/Genuss:        96

92,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2011 Château Clos Fourtet Magnum

 

Rebsorten:       60% Cabernet Sauvignon

                        40 % Merlot

Reifung:           Barrique

Inhalt:              1,50 l Flasche

Preis/Liter:      124,67 Euro

Beschreibung:

Clos Fourtet liegt auf reinem Kalkstein zwischen Clos Saint Martin und Clos Saint Julien. Ein Teil der Weinberge befindet sich in der Umstellungsphase zur Biodynamik. Die önologische Beratung erfolgt durch das Team von Stephane Derenoncourt. Seit Jahren ist Clos Fourtet immer einer der zehn besten Weine Saint Emilions und das ist 2011 nicht anders. Grandiose dunkle Kirsche, dunkle Waldfrüchte, aber auch konzentrierte Himbeere, satte Kirsche, ein wenig Cassis darunter, zeigt feine süße Konzentration, aber weit entfernt von jeder Überextraktion im Mund. Dicht, schwarze Erde, wieder viel Kirsche, eingekochtes Cassis, frische Zwetschge, tolle Länge mit Mineralität. Tolles Süß-Säure-Spiel. Eine große Bandbreite komplexer Aromen. Vielleicht nicht ganz so feine Kirsche wie bei Clos Saint Julien, nicht ganz so kraftvoll wie Troplong Mondot, aber ganz sicher wieder in der ersten Reihe in Saint Emilion. Grandioser Finessewein mit Klasse und unendlichem Trinkspaß.

Preis/Genuss:        96

187,00 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2010 Château Clos Fourtet Magnum

 

Rebsorten:       60% Cabernet Sauvignon

                        40 % Merlot

Reifung:           Barrique

Inhalt:             1,50 l Flasche

Preis/Liter:      199,33 Euro

Beschreibung:

Dieses kleine Weingut wird von einer Mauer umrundet und liegt direkt an der Stadt St. Emilion auf dem Hochplateau. Clos Fourtet ist in der Umstellung zur Biodynamie und wird beraten von Stephane Derenoncourt. Sehr feine rot- und schwarzfruchtige Nase. Rote und schwarze Kirsche, feines rotes und schwarzes Cassis. Praline, Milchschokolade. Sehr viel Rasse ausstrahlend, balancierend. Der Wein hat Frische, Größe und Erhabenheit. Macht viel Spaß. Sehr animierend. Einer Prinzessin gleichend. Der Mund hält das Versprechen der Nase. Ohne Probleme auch hier große Frische roter Frucht, roter Kirsche, Schattenmorelle. Tolle Säure. Ein wenig Rosenblätter, dunkle Erde, dominikanische Tabake. Sehr fein, sehr rassig. Tolle Länge. Wird nie zu fett werden. Hat hohe Glyzerin- und Alkoholgrade, aber bleibt immer auf der feinen rassigen Finesseseite. Einer der tollsten Weine in St. Emilion.

Preis/Genuss:        98

299,00 €
In den Warenkorb
  • 2 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft