Château Cote de Baleau / Grand Cru Classé

Ein Vorfahre der Familie Reiffers, in deren Besitz das Château Côte de Baleau heute ist, erhielt das Château von Louis XIV als Dank für seine Dienste in den diversen Feldzügen. Ende des 19. Jahrhunderts wurde dann das elegante Schloss gebaut. Auf den 8 Hektar lehmigen Kalksteinböden wachsen ca. 70% Merlot und 30 % Cabernet-Franc. Der Most wird unter der Obhut von Madame Fourcade, die auch für Château Les Grandes Murailles und Clos Saint Martin verantwortlich ist, in Edelstahltanks vergoren und dann 18 bis 20 Monate in neuen Barriques ausgebaut. Cote de Baleau gilt wohl zu Recht als einer der erotischsten Weine von Saint Emilion, der samtige Charme ist überwältigend. Der große Qualitätsanstieg zu Beginn des neuen Jahrhunderts ist sicher auch ganz wesentlich der Umstellung auf organische Weinbergsarbeit geschuldet. Seit 2012 ist dieses Chateau in den Olymp der höchsten Saint Emilion Classifikation aufgestiegen.

Rotwein

2011 Château Cote de Baleau

 

Rebsorten:           70% Merlot

                                 30% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          30,00 Euro

Beschreibung:

Cote de Baleau verfügt über 18 Hektar auf dem Kalksteinplateau Richtung Pomerol, wo es langsam übergeht von Kalkstein in sandige Lehmböden. Hier überwiegt schon der Pomerol Untergrund, also agile bleu (weißer Lehm). Der Wein besteht zu 70% aus Merlot, 20% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon. Dieser Untergrund des Pomerol Terroirs zusammen mit dem glücklichen Verlauf der Regenfälle in der Pomerol Region führt zu einem völlig störungsfreien Verlauf des Jahres. Die tiefwurzelnden Reben wurden selbst in der Trockenperiode des Frühjahrs gut versorgt. Natürlich haben der kühle Juli und August zu einem insgesamt eher eleganten Jahr geführt. Der völlig fäulnisfreie, gesunde Rebbestand konnte bis Ende September auf die Ernte warten. Das Lesegut war zwar völlig gesund, jedoch nicht in der Üppigkeit wie die Vorgängerjahrgänge. Schon die Nase entspricht einem kühlen Jahrgang. Merlot in Form von Brombeere, Cassis und schwarzer Kirsche, aber in sehr feiner und zarter Form. Hochduftig und aromatisch, frisch, aber nie wuchtig und dick. Ein kleiner Hauch Mango und Aprikose darunter. Alles sehr fein verwoben. Der Mund übertrifft die Nase fast noch in seiner frischen kühlen Kirschcharakteristik. Sauerkirsche neben schwarzer Kirsche, ein Hauch Cassis und Brombeere kommen durch. Milchschokolade, helle Praline, alles sehr zart und doch intensiv aromatisch. Ohne Bitterkeit und doch druckvoll. Ein zarter, seidiger Saint Emilion mit guter Power und sehr schöner, aromatischer Intensität. Toller Trinkfluss, sehr gelungener und überaus geschmackvoller Wein.

Preis/Genuss:           93+

22,50 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2010 Château Cote de Baleau

 

Rebsorten:       70% Merlot

                            30% Cabernet Franc

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ein biologisch betriebenes Weingut von Sophie Fourcade, die auch für Clos St. Martin und Grandes Murailles verantwortlich zeichnet. Direkt neben dem Biodynamiker Fonroque und Vieux Pourret, bestes Terroir auf dem Kalksteinplateau. Schwarz, undurchdringlich, leicht violetter Rand, glänzend. Rassige Nase nach frischer schwarzer Kirsche, feine Milchschokolade darunter. Sehr duftig. Berauschend im Charme. Mineralisch. Steinmehl. Im Mund unglaubliche Fülle aufzeigend. Butterweiches, sattes, geschliffenes Tannin mit sehr schöner Frische. Insgesamt sehr zur schwarzen Frucht gehend, Brombeere, Maulbeere, auch ein bisschen Holunder darunter. Schwarze Olive. Alles immer weich bleibend, alles immer charmant bleibend. Die rassige Säure zieht sich durch diesen recht üppigen, voluminösen Wein. Erdige Würze unterlegt alles. Nochmal Schokolade mit Schwarzkirsche im Abgang. Feine Länge. Ein großer Spaßmacher, ein schöner Erfolg.

Preis/Genuss:           93+

30,95 €
41,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2009 Château Cote de Baleau

 

Rebsorten:           70% Merlot

                                 30% Cabernet Franc

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

Schwarzroter Wein. Sehr intensiv fruchtige, ätherische Nase, einem Burgunder Grand Cru aus fettem Jahr ähnlich. Kirschen, Holunder, frische Zwetschge, viel schwarze Kirsche. Im Mund konzentrierte, rote Johannisbeere und Cassis, wieder satte Schwarzkirsche, dunkle Milchschokolade, Espresso. Konzentrierte Mitte, überaus harmonisch, Rasse und frische Säure dazu, sattes samtiges Tannin, komplex tänzelndes Spiel, wie immer ein sehr üppiger, schwarzer, dichter Wein mit viel Druck, zugleich auch ein feiner Finessewein, der nacht tollen Erfolgen in 2003 und 2005 im Jahr 2009 seinen bisherigen Höhepunkt findet. Toller Wein.

Preis/Genuss:           93+

28,95 €
38,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft