Château Larcis Ducasse / 1er Grand Cru Classé B

Chateau Larcis Ducasse liegt am Hang von Saint Emilion und befindet sich seit über hundert Jahren im Besitz der Familie Gratiot. Das Gebiet von 10 Hektar besteht im oberen Hangbereich aus Lehm und Ton, im unteren Bereich aus eisenhaltigem Sand. Um diesem unterschiedlichen Terroir gerecht zu werden, ist eine strenge Klonauswahl für die jeweiligen Böden getroffen worden. Die erstklassige Lage und das hervorragende Ausgangsmaterial konnten jedoch erst mit dem Engagement des neuen Direktors Nicolas Thienpont und seines Freundes, Stephane Derenoncourt, genutzt werden. Im Jahr 2002 hielt die biologische Weinbergsarbeit Einzug, Begrünung der Rebzeilen, biologische Schädlingsbekämpfung, grüne Lese, penible Ertragsbeschränkung, große Sortiertische im Keller usw., das ganze Repertoir aus idealer Kombination historischer Erkenntnisse und der Moderne, inzwischen sogar mit der extremsten Hinwendung zur Natur, der Umstellung auf Biodynamik. Niemals überextrahiert, perfekt balanciert und intensive Frucht voller Aromen, Komplexität und Finesse. So schön kann Wein aus Saint Emilion sein.

Rotwein

2011 Château Larcis Ducasse

 

Rebsorten:       75% Merlot

                        20% Cabernet Franc

                        5% Cabernet Sauvignon

Reifung:           Barrique

Inhalt:             0,75 l Flasche

Preis/Liter:      75,93 Euro

Beschreibung:

Chateau Larcis Ducasse wird ebenfalls von dem kongenialen Team Stephane Derenoncourt und Nicolas Tienpont geführt und liegt direkt neben Chateu Pavie auf den südlichen Ausläufern des Kalksteinplateaus. Feine süße, rotfruchtige Nase, rote Kirsche, aber noch mehr Himbeere und Erdbeere, feines helles Gesteinsmehl, helle Schokolade, etwas Sanddorn, Straßenstaub, dann kommt reine Milchschokolade, erinnert ein wenig an einen wunderbaren Languedoc. Hat auch ein wenig Affinität an einen Grenache-Wein in seiner rotfruchtigen Süße, Chateauneuf du Pape. Insgesamt tolle Reife. Im Mund schöne Balance zwischen Säure, Tannin und feiner roter Fruchtsüße. Dann kommt Blaubeere dazu, sehr sanftes, seidiges Tannin, sehr reif. Um richtig groß zu sein, fehlt der letzte mittlere Druck, eher ein feiner, geschliffener, sehr reifer rotfruchtiger Charmeur. Ein verträumter, tänzelnder Finessewein mit viel femininem Anteil.

Preis/Genuss:         94

56,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2008 Château Larcis Ducasse

 

Rebsorten:             75% Merlot

20% Cabernet Franc

5% Cabernet Sauvignon

Reifung:                 Barrique  

Service:                  vorher öffnen

Inhalt:                    0,75 l Flasche

Preis/Liter:            86,00 Euro

64,50 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer