Château Calon-Ségur / 3ème Cru Classé

Calon Segur ist in vielerlei Hinsicht ein sehr traditionelles Weingut. Seine Geschichte geht auf die Römerzeit zurück, als St. Estephe den Namen „de Calones“ trug. Die Weine waren, abgesehen von einem kleinen Tief in den 60ern und 70ern, fast das ganze 20. Jahrhundert hindurch sehr gut und sogar seit 1988 wieder exzellent. Die Besitzerin Madame Denise Capbern-Gasqueton, die selbst auf dem Château lebt betont, der Calon Segur sei, von allen St. Estephe Weinen, dem traditionellen Stil der Langlebigkeit und langsamen Entfaltung zu voller Blüte, am meisten treu geblieben. Die Bewahrung der Tradition ist eine ganz besondere Leistung dieses historischen Gutes. Mit dem neuen Kellermeister Vincent Melit kam dann in den späten 90ern eine deutlichere Hinwendung zur intensiveren Frucht und zum weicheren Tannin. Calon ist auch heute nicht als modern zu bezeichnen, aber dennoch auch jugendlich ein Genuss. Diese Trinkfreude zeigt sich sehr deutlich im hervorragenden Zweitwein, Marquis de Calon. Der nicht unter dem eigenen Namen, sondern unter „Saint Estephe Private Reserve“ etikettierte Drittwein, ist schon ganz jung ein Hochgenuss und Schluck für Schluck ein überaus typischer, leckerer Saint Estephe.

Rotwein

2003 Château Calon Ségur


2 Flaschen verfügbar

 

Rebsorten:          75% Cabernet Sauvignon

                            25% Merlot

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Beschreibung:

In der Nase schwarze Kirschen, Zedernholz und etwas Tabak. Auf der Zunge schön eingebundene Frucht im Zusammenspiel mit der Säure, leichter Tanningeschmack, sollte vorher dekantiert werden, wieder Schwarzkirschen und etwas kräutriges. Im Abgang schönes Länge und druckvoll, hervorragend zum Sonntagsbraten!!

Preis/Genuss:          95+

Sonstiges:             Etiketten ganz gleich beschädigt

99,50 €
132,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft