Château Meyney / Cru Bourgeois Supérieur

Das Château Meyney, ist eines des ältesten Weingut im Médoc, war im Besitz des großen Handelshauses Cordier und wurde 2004 an die Banque Credit-Agricole verkauft. Die französische Bank Credit Agricole kaufte über 400 Hektar Weinberge darunter auch Château Meyney das etwa 50 Hektar umfasst. Das Weingut Château Meyney, mit fantastischem Blick über die Gironde, wird durch seine sehr eisenhaltigen Tönböden bestimmt. Es wird eine Bewirtschaftungsform angestrebt die immer weniger Eingriffe in das natürliche Gleichgewicht vorsieht. Die Trauben von Château Meyney werden mit der Hand gelesen und selektioniert, bevor sie vergoren werden. Es erfolgt eine sechstägige Kaltmatzeration, vor der eigentlichen Gärung. Diese extrahiert extra viele Fruchtaromen aus der Beere. Zur Vergärung werden ausgewählte Hefestämme eingesetzt. Die malolaktische Gärung erfolgt dann im Holzfass

Rotwein

2010 Château Meyney

 

Rebsorten:          56% Cabernet Sauvignon

                            26% Merlot

                            9% Cabernet Franc

                            9% Petit Verdot

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          53,07 Euro

39,80 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2004 Château Meyney Magnum

 

Rebsorten:          56% Cabernet Sauvignon

                            26% Merlot

                            9% Cabernet Franc

                            9% Petit Verdot

Reifung:               Barrique 

Inhalt:                  1,50 l Flasche

Preis/Liter:          42,53 Euro

63,80 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft