Domaine Olivier Leflaive

Olivier Leflaive wurde in eine Winzerdynastie hineingeboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Rückkehr in den Betrieb seiner Familie, die Domaine Leflaive, beschloss er im Jahr 1984 die Maison Olivier Leflaive zu gründen. Die Erfolge stellten sich schnell ein. Bereits nach wenigen Jahren gehörten seine Weine zu der Spitze des Burgunds. Von Anfang an stand bei der Weinbereitung die Treue zum Terroir im Vordergrund. Die Weine sollen die unterschiedlichen Lagen und Jahrgänge widerspiegeln. Von 1982 bis 1994 war Olivier Leflaive auch bei der Domaine Leflaive für die Weinbereitung mitverantwortlich. Seit 1994 konzentriert er sich ausschließlich auf seinen eigenen Betrieb. Der Schwerpunkt der Produktion liegt heute eindeutig in der Cote de Beaune. Hier, in den Ortschaften Chassagne-Montrachet und Puligny-Montrachet, entstehen wohl die größten Chardonnays überhaupt. Erstmalig mit dem Jahrgang 2010 konnte er die schmach der zweiten Reihe nach der Domaine wohl nicht mehr ertragen und kaufte winzige Parzellen der besten Lagen von Chassagne. Biologisch organische Bearbeitung. Sensationelle Qualitäten auf der Qualitätshöhe der Domaine Leflaive, meiner Meinung aber interessanter, auch weil Chassagne kühlere und spannendere Weine ermöglicht, stilistisch durchaus an Dauvissat aus Chablis erinnernd. Extrem mineralisch, viel gradliniger als Puligny und extrem alterungsfähig. Und nur diese Weine dürfen nun Domaine Olivier Leflaive auf dem Etikett tragen. Ein klarer Anspruch auf die Spitze!

Weißwein

2012 Chassagne Montrachet Clos Saint Marc 1er Cru, O. Leflaive

 

Rebsorten:          100% Chardonnay

Reifung:              Barrique

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Beschreibung:

Olivier Leflaive konnte die zwei besten Lagen in Chassagne kaufen, uralter Rebbestand, winzige Parzellen. Seine ersten Lagen im Eigenbesitz, als Mitbesitzer der Domaine konnte er die Schmach der zweiten Reihe wohl nicht mehr ertragen. Biologisch organische Bearbeitung. Sensationelle Qualitäten auf der Qualitätshöhe der Domaine Leflaive, meiner Meinung aber interessanter, auch weil Chassagne kühlere und spannendere Weine ermöglicht, stilistisch durchaus an Dauvissat aus Chablis erinnernd. Extrem mineralisch, viel gradliniger als Puligny und extrem alterungsfähig. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       97

82,50 €
110,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Chassagne Montrachet Abbaye de Morgeot 1er Cru, O. Leflaive

 

Rebsorten:          100% Chardonnay

Reifung:              Barrique

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Beschreibung:

Olivier Leflaive konnte die zwei besten Lagen in Chassagne kaufen, uralter Rebbestand, winzige Parzellen. Seine ersten Lagen im Eigenbesitz, als Mitbesitzer der Domaine konnte er die Schmach der zweiten Reihe wohl nicht mehr ertragen. Biologisch organische Bearbeitung. Sensationelle Qualitäten auf der Qualitätshöhe der Domaine Leflaive, meiner Meinung aber interessanter, auch weil Chassagne kühlere und spannendere Weine ermöglicht, stilistisch durchaus an Dauvissat aus Chablis erinnernd. Extrem mineralisch, viel gradliniger als Puligny und extrem alterungsfähig.

Preis/Genuss:           98

78,90 €
105,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2012 Puligny Montrachet Les Folatieres 1er Cru, O. Leflaive

 

Rebsorten:          100% Chardonnay

Reifung:              Barrique

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Beschreibung:

Eine der ganz großen Lagen Pulignys. Olivier hat sie als Erbe aus dem Besitz der Domaine Leflaive erhalten. Das ist schon ziemlich ultimativ gut und groß. Mineralisch, intensiv, salzig, cremig und super-intensiv.

Preis/Genuss:           99

141,00 €
188,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2012 Puligny Montrachet Les Pucelles 1er Cru, O. Leflaive

 

Rebsorten:          100% Chardonnay

Reifung:              Barrique

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Beschreibung:

Pulignys beste Parzelle. Aus dem Besitz der Domaine Leflaive. Die Legende lebt. Oft besser als die Grand Crus aus Puligny in der erotischen Ausdruckskraft und puristischen Frische. Ein Traum im Mund.

Preis/Genuss:           99

146,00 €
194,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft