Domaine Armand Rousseau

Domaine Armand Rousseau ist ein von Charles Rousseau geleiteter Familienbetrieb und Besitzer eines der bekanntesten Weingüter in Burgund. Im Keller hat der Sohn von Charles, Eric, die Verantwortung übernommen. Das Weingut besitzt 13,7 Hektar bester Lagen in unmittelbarer Umgebung der Gemeinde Gevrey-Chambertin. Erzeugt wird ausschließlich Rotwein aus der Rebsorte Pinot Noir. Das Alter der Rebstöcke ist ungewöhnlich hoch und liegt in ausgewählten Lagen bei 40 bis 60 Jahren. Beim Keltern der Rotweine belässt Rousseau etwa 15 Prozent der Stielgerüste in der Maische, um dem Wein etwas mehr Tannine zu geben.

Rotwein

Weine und Jahrgänge auf Anfrage