Domaine Faiveley

Das Haus Faiveley gehört zu den ersten Adressen im Burgund. Mit etwa 120 Hektar ist das Familienunternehmen der größte Besitzer von Weinbergen mit inmsgesamt acht Monopol- Lagen, aller Domänen. Als Pierre Faiveley im Jahre 1825 mit dem Weinhandel begann, legte er den Grundstein für einen der bedeutendsten Namen im Burgund. Sein Sohn Joseph Faiveley, nach dem das Haus schliesslich benannt wird, reiste viel und ging in die Geschichte seiner Heimat als grosser Botschafter der Weine Burgunds ein. Heute steht mit dem jungen Erwan Faiveley die 7. Generation an der Spitze des Hauses, dessen Weine mit einem klaren, eleganten und markanten Stil aufwarten. Sie werden ohne Ausnahme nach höchstem Qualitätsstandard erzeugt. So gut wie jedes Jahr wird eine vendage vert, eine "grüne Lese", durchgeführt, bei der ein Teil der Trauben entfernt wird, damit die verbleibenden umso besseren Wein ergeben.

Rotwein

2013 Gevrey Chambertin Les Cazetiers 1er Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

Beschreibung:

Preis/Genuss:          94

79,95 €
106,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2014 Gevrey Chambertin Clos des Issarts 1er Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

Beschreibung:

Weniger als ein halbes Hektar groß, könnte dies vielleicht der kleinste 1er Cru Burgunds sein, der als Clos zählt. Und dabei ist er umgeben von feinsten Grand Crus, liegt nördlich von Clos-de-Bèze, Mazis-Chambertin und Ruchottes-Chambertin. Faiveley kaufte den Clos in 2002 und genießt damit Monopolstatus. Funkelt rotschimmrig. Das Bouquet ist erhaben, sehr würzig und dunkel. Dahinter klemmt sich aber auch Menthol und Sauerkirsche. Am Gaumen hat man ganz viel Rosmarin, ein feines und delikates Tanningerüst und eine doch eher leichte, für 2014 ganz typisch zugängliche Struktur. Klingt animierend säuerlich aus, was einen feinen Kick gibt und zum nächsten Schluck verführt. H. Lobenberg

Preis/Genuss:          95

84,50 €
112,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Clos de Vougeot Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

114,00 €
152,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2006 Clos de Vougeot Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

92,95 €
123,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2012 Chambolle Musigny Les Charmes 1er Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

98,95 €
131,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Latricières Chambertin Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

156,00 €
208,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2006 Chambertin Clos de Bèze Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

166,00 €
221,33 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2014 Corton Clos des Cortons Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

Beschreibung:Diese nur rund 2,5 Hektar umfassende Lage befindet sich direkt unterhalb der Parzellen, die Faiveley für seinen Corton-Charlemagne besitzt. Dieser Clos ist immer eine feste Bank. Super knackiger, roter Kern mit leichtem Wasserrand. Das Bouquet ist verschlossen im Jugendstadium, man hat viel Sauerkirsche, etwas Schlehe, Nelke und dann Rosmarin. Am Gaumen ist der Corton beeindruckend zupackend, besitzt eine super Säurestruktur. Er wirkt aber auch verspielt für einen Grand Cru und weniger robust als viele andere Cortons. Wunderbar, welch Eleganz hier drinsteckt. H. Lobenberg

Preis/Genuss:      97

174,00 €
232,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2014 Echezeaux Grand Cru, Faiveley

 

Rebsorten:               100% Pinot Noir

Reifung:                    Barrique

Inhalt:                       0,75 l Flasche

Beschreibung:Der einzige Grand Cru, den Faiveley in Vosne-Romanée besitzt. Dunkler Kern, im Bouquet noch verschlossen, etwas Kokosnuss was wie Erwan Faiveley anmerkt ganz typisch in der Jugend bei den eingesetzten Taransaud-Fässern ist. Dahinter klemmt sich getrockneter Thymian und Herzkirsche, auch etwas Rumtropffrucht. Am Gaumen beeindruckt die super Struktur. Man hat ausladende, schwarze Beeren, Lakritz und erdige Noten. Sehr zupackender Echezeaux, fest, robust, mächtig. Er braucht Zeit, wird sicher in 5-7 Jahren nach dem Jahrgang so richtig aufdrehen. Ein feines Geschoss, aber bitte nach Release wenigstens 1-2 Jahre gedulden. H. Lobenberg

Preis/Genuss:       95

174,00 €
232,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer