L´Oustal Blanc/Minervois

Der Name Philippe Cambie hat im südfranzösischen Weinbau einen fast mystischen Klang. Philippe ist der großartige Önologe, der viele Spitzenweingütern an der Rhone erst zu dem geführt hat, was sie heute darstellen. Mit dem Jahrgang 2002 hat er gemeinsam mit seinem Jugendfreund Claude Fonquerles auf 10 Hektar Rebgärten im heimatlichen Minervois sein eigenes Projekt L´Oustal blanc gestartet. Natürlich sehr alte Reben und minimale Erträge. Aus dem Stand in zwei Jahren an die qualitative Spitze der Appellation. Der Minervois gehört qualitativ eingereiht in die Oberklasse von Chateauneuf, der Preis ist dafür unglaublich spannend. Sein Tafelwein (Philippe will sich nicht an Erntebestimmungen der Appellation halten und muss den Wein somit deklassieren) zählt zu den besten Schnäppchen, die man für das Geld finden kann. Wer hohe Mineralität, intensive Frucht und würzige Originale liebt, ist bei L'Oustal Blanc an der ersten Adresse. Mit dem Jahrgang 2006 hat Philippe Cambie das Projekt und Claude Fonquerles dann in die Unabhängigkeit und Selbstverantwortung entlassen.

Weißwein

2010 Naick blanc, l´Oustal

 

Rebsorten:          95% Grenache blanc

                            5% Macabeau

Reifung:               Holzfass

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          33,27 Euro

Beschreibung:

Die Trauben stammen aus den Parzellen "Minervois" und "Minervois La Liviniere", Grenache Blanc auf reinem Kalkboden. In der Nase faszinierendes Aromenbild. Gelbe Früchte, Melone, Nüsse, Weinbergpfirsich, ein Hauch Muskat und süßliche Gewürze. Satte Mineralität, Steinmehl und Salz. Eleganter Fluss, fast etwas ölig, Ananas und Orange, breit gefächerte Aromen. Feinste Holznoten unterstreichen die außergewöhnliche Komposition. Ein traumhafter Südfranzose.

Preis/Genuss:       93+

24,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft

Rotwein

2010 Naick, l´Oustal

 

Rebsorten:          50% Cinsault

                            20% Carignan

                            20% Syrah

                            10% Grenache

Reifung:              12 Monate Holzfass

Inhalt:                 0,75 l Flasche

Preis/Liter:          19,20 Euro

Beschreibung:

Sehr dunkles Rubinrot. Nase voll reifer Frucht, würzig, sehr voll. Frucht, Säure, Holz und Tannin spielen wetteifernd in der Nase. Berauschend. Der hohe Alkoholgrad von 14,5 Grad wird dadurch vollständig verdeckt. Ein dichter, tiefer, wuchtiger und vollmundiger Wein mit herben Noten und hochintensiver und von Garrigue geprägter Frucht, der das ganze Potenzial und Terroir des Minervois im Languedoc widerspiegelt. Betörend in seiner Intensität. Für das kleine Geld ein wirklicher Kracher. Einzigartig schmeckt der Wein zu gebratenem Lamm mit Minzsauce. Der Jahrgang ist nur als Teil des künstlerischen Etiketts zu finden.

Preis/Genuss:       91

14,40 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
2011 Minervois Giocoso, l´Oustal

 

Rebsorten:           70% Grenache

                            15% Carignan

                            15% Syrah

Reifung:               Holzfass

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          30,53 Euro

Beschreibung:

Schwarzrot. Unglaublich druckvolle Nase voller Mineralität und schwarzer Frucht. Extrem intensiv, die Nase fast überfordernd. Im Mund frische Rassigkeit und hochintensive, schwarze Frucht, sehr dicht, körperreich und wieder sehr mineralisch, Garriguewürze, Goudron, tollen Schliff und Eleganz zeigend. Der Nachhall will auch nach über einer Minute nicht weichen. Erinnert an einen großen und dichten Crozes Hermitage mit toller Frische und sehr komplexer Finesse.

Preis/Genuss:       94

22,90 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2009 Minervois Giocoso, l´Oustal

 

Rebsorten:           70% Grenache

                            15% Carignan

                            15% Syrah

Reifung:               Holzfass

Inhalt:                  0,75 l Flasche

Preis/Liter:          30,53 Euro

Beschreibung:

Schwarzrot. Unglaublich druckvolle Nase voller Mineralität und schwarzer Frucht. Extrem intensiv, die Nase fast überfordernd. Im Mund frische Rassigkeit und hochintensive, schwarze Frucht, sehr dicht, körperreich und wieder sehr mineralisch, Garriguewürze, Goudron, tollen Schliff und Eleganz zeigend. Der Nachhall will auch nach über einer Minute nicht weichen. Erinnert an einen großen und dichten Crozes Hermitage mit toller Frische und sehr komplexer Finesse.

Preis/Genuss:       94

22,90 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer