Cave de Pouilly

70 Jahre besteht mittlerweile diese Winzer-Kooperativedes Loiretals. Die Winzerqualitäten, dieihre Trauben hier abliefern ist überragend. Kleine, aber großartige Bauern, die sich die Eigenabfüllung nicht erlauben können. Im gesmaten Tal findet man sicher keinen besseren Pouilly Fume, der in dieder Preisklasse mithalten kann. Seit ihrer Gründung durch Dr. Jules Sébillotte im Jahre 1948 hat es die verschiedensten Versuche gegeben, das Aushängeschild dieser Region, den Pouilly-Fumé, auch andernorts zu vinifizieren. Feuerstein- und Schiefermergelböden (Silex) verleihen dem Pouilly-Fumé seine rauchige Einzigartigkeit. Die Herkunft des Namens Fumé begründet sich aus der Tatsache, dass die Rebe bei der Ernte einen dünnen, grauen Überzug hat, der die Beere mit dem Anschein der Rauchschwärze umhüllt. Durchschnittlich 40-60 Jahre alte Blanc-Fumé Reben erzeugen die gold-grüne Farbe.

Weißwein

2017 Pouilly Fumé Les Beaudieres, Caves

 

Rebsorten:         100% Sauvignon blanc

Reifung:             Stahltank 

Inhalt:                0,75 l Flasche

Beschreibung:

So muss er sein, ein wahres Aushängeschild dieser Pouilly Fumé. Trocken, fruchtig, mit kräftigen rauchigen Tönen und schöner Säure. Aromatisch und fruchtig, frisch gemähtes Gras, Blumen, Steinobst, feine Birne. Ein großer Spaßmacher.

Preis/Genuss:        91

19,50 €
26,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer