Plaimont

Im Herzen des Südwesten Frankreichs erstrecken sich unsere Weinberge von den Ausläufern der Pyrenäen bis zu den sanften Hügeln der Gascogne über ein außergewöhnlich vielfältiges Terroir. Alles begann Mitte der 1970er Jahre als André Dubosc – ein Kind der Region und Winzer in dritter Generation – begann, den Ruf der Weine des Südwesten Frankreichs wieder aufzubauen. Zusammen mit einem enthusiastischen Team von jungen Weinbauern produzierte er trockene Weißweine, die heute Côtes de Gascogne IGP (Weine mit geschützter geographischer Angabe) sind, erweckte die Appellation Saint Mont zu neuem Leben und brachte die Spätlese Pacherenc du Vic-Bilh wieder in Schwung. Im Jahr 1979 entschieden diese Männer, die mit ihrer Leidenschaft und ihrem Know-how die besten Weine erzeugen, die das Terroir zu bieten hat, ihre Kräfte noch stärker zu bündeln, indem sie ihre Kellereien und Weingüter zusammenschlossen. So entstand der Verband der Winzergenossenschaften Plaimont („Pl“ für Plaisance, „Ai“ für Aignan und „Mont“ für Saint-Mont).

Weißwein

2019 Fleur de d´Artagnan blanc, Plaimont

 

Rebsorten:      80% Colombard

                         20% Ugni blanc

Reifung:          Stahltankt

Inhalt:             0,75 l Flasche

Beschreibung:

Hinter dem abenteuerlustigen Namen verbirgt sich eine duftige Cuvee. Frisch mit weichen Zitrusaromen und einer Blanca aus lebhafter Säure und delikater Restsüße. Ein herrlich unkomplizierter Trinkspaß und genau das richtige für Sommerabende auf der Terrasse oder dem Balkon. 

Preis/Genuss:    88

5,95 €
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer