Rivera

Das Weingut der Familie de Corato liegt in der Nähe von Andria und ist der traditionsreichste Betrieb im mittleren Teil Apuliens. Seit 1949 füllt man hier Wein in Flaschen ab. Das berühmte Stauferkastell von Friedrich II gibt der D.O.C. den Namen. Der Rebsortenspiegel ist groß. So wachsen auf den festen Böden der Murge in 200-300 m Seehöhe nicht nur französische Rebsorten wie Chardonnay und Sauvignon, sondern auch die ganze Palette der einheimischen Rebsorten, die bei Rivera neuerdings auch reinsortig ausgebaut werden. Der Glaube an die Qualität der lokalen Reben hat sich gelohnt. Für ihren Nero di Troia Puer Apuliae erhielt das Weingut 2006 zum ersten Mal mit 3 Gläsern die höchste Auszeichnung im Gambero Rosso. Puer Apuliae heißt Sohn Apuliens und damit war Friedrich II gemeint, der dieses Land so sehr liebte. Daneben gibt es eine ganze Reihe zugänglicher und gut gemachter Weiß-, Rot- und Roséweine, wirklich sehr viel Trinkvergnügen für wenig Geld.

Rotwein

2016 Rupicolo di Rivera rosso DOC, Rivera

 

Rebsorten:          70% Montepulciano

                           30% Nero di Troia

Reifung:              Stahltank

                           Flaschenreife

Inhalt:                 0,75 l Flasche

6,95 €
9,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer
2012 Il Falcone Riserva DOC, Rivera

 

Rebsorten:          70% Uva di Troia

                            30% Montepulciano

Reifung:               Barrique

Inhalt:                  0,75 l Flasche

17,95 €
23,93 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer