Ermacora

Das Weingut schaut auf eine lange Tradition zurück die im Jahre 1922 durch den Erwerb des 4 Hektar umfassenden Gutes in Ipplis ihren Anfang nahm. Daraus ist heute ein Familienunternehmen mit 47 Hektar entstanden das von den Brüdern Luciano und Dario Ermacora, den Enkel des Gründers Antonino, geführt wird. Die neue Kellerei mit über 1000 qm Fläche ist mit modernsten Geräten zur Vinifikation und Abfüllung bestückt. Das Ergebnis sind elegante und sortentypische Weine, das verblüffende Qualitätsniveau vermutet man mindestens zwei Preisklassen höher. Die Verbundenheit zu Familie und "terra" zeigt sich auch in der Etikettengestaltung der Weine. Gesäumt von aufwendigen Goldapplikationen auf Naturpapier erscheinen die Buchstaben "D" und "L", Dario und Luciano, verziert mit Traubenbündel und Rebenblätter in einer stilisierten Vase.

Weißwein

2018 Friulano Colli Orientali DOC, Ermacora

 

Rebsorten:       100% Friulano

Reifung:            Stahltank

Inhalt:               0,75 l Flasche

Beschreibung:

Ausgeprägte Struktur, strohgelb im Glas, die Nase erinnert an Mandeln, Wiesenblumen und Geranien. im Mund dann reife Apfel und Birnenaromen, dazu weißer Pfirsich, einfach lecker und schön trinkig.

Preis/Genuss:          90

12,95 €
17,27 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer