Isole e Olena

Einer der Pioniere des modernen Chianti ist Paolo de Marchi. Vor 20 Jahren kam er von seinem Praktikum in Kalifornien zurück und nahm das unrentable, heruntergekommene elterliche Gut in Augenschein. Sofort entschloss er sich dieses zu übernehmen und nur noch Qualität zu produzieren. Eine mutige Entscheidung, denn buchstäblich alles musste verändert werden. Weiße Reben, die früher einen beträchtlichen Teil der Cuvees ausmachten, wurden ausgetauscht durch neue Sangiovese Pflanzungen ersetzt. Der Stern von Isole e Olena, benannt nach 2 früheren Dörfern, ist seitdem steigend. Sein Chianti ist von herzerwärmender Qualität. Er besitzt die ganze liebliche Frucht der Sangiovese Traube und hat darüber hinaus genügend Struktur um prächtig zu reifen. De Marchis größter Stolz ist der Cepparello, 100% Sangiovese, gereift in neuen, ein- und zweijährigen Barriques. Extreme Selektion ermöglicht diesem Wein zum einen seine unglaubliche Konzentration und Komplexität, zum anderen das zum Altern nötige Tanningerüst!

Weißwein

2015 Chardonnay IGT, Isole

 

Rebsorten:             100% Chardonnay

Reifung:                 Barrique

Inhalt:                      0,75 l Flasche

Beschreibung:

Wunderbare Note von frischen Äpfeln, Ananas und Maracuja. Die Röstaromen sind dezent und wohl dosiert. Im Mund kraftvoll und harmonisch. Viel Wein im Mund. Das Finale ist wunderbar, lang, fest, explosiv und mit einer feinen Würze am Gaumen. Die Jugend beschert ihm eine frische, angenehme Säure. So macht Chardonnay Spaß.

Preis/Genuss:           93+

39,50 €
52,67 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft

Rotwein