Tenuta Tignanello

Tignanello ist die Heimat der berühmten Weinberge Tignanello und Solaia, die nicht nur für die Produktion dieser beiden Weine, sondern auch für den Santa Cristina die Trauben liefert. Das Weingut, liegt zwischen den Tälern Greve und Pesa im Herzen des Chianti Classico Gebietes. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist es im Besitz der Familie Antinori und erfährt seitdem stetige Erweiterungen und Innovationen. Durch Kauf und Integration von mehreren kleinen benachbarten Gütern wuchs die Tenuta Tignanello auf ihre heutige Größe von 350 Hektar, von denen 140 unter Reben stehen. Die Cabernet und Sangiovese Reben profitieren dabei von ihrer spezifischen Ausrichtung und dem besonders günstigen Mikroklima. Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des gleichnamigen Weingutes produziert. Er war der erste Sangiovese Wein, der in Barriques ausgebaut wurde, und der erste moderne Rotwein, der mit für Italien nicht traditionellen Rebsorten wie Cabernet ergänzt wurde. Er war auch einer der ersten Rotweine im Chianti Gebiet, der ganz ohne Verwendung von weißen Trauben produziert wurde.

Rotwein

2012 Tignanello IGT

 

Rebsorten:         80% Sangiovese

                         15% Cabernet Sauvignon

                          5% Cabernet Franc

Reifung:             18 Monate Barrique

                          12 Monate Flaschenreife

Inhalt:                0,75 l Flasche

Beschreibung:

Der Weinberg Tignanello wird besonders spät gelesen, und ausschließlich sorgfältig per Hand selektierte Trauben werden für diesen Wein verwendet. Der Tignanello ist intensiv fruchtig und komplex im Bouquet, im Geschmack zeigt er eine optimale Struktur, ist ausgewogen mit sanften Tanninen und einem angenehm langen Nachhall. Umfangreiche Selektionen während der Vegetationsperiode, selektive Lese der einzelnen Rebsorten zu unterschiedlichen Zeitpunkten, nach Eintreffen des Leseguts in der Kellerei werden die Trauben sorgfältig entrappt und vergoren. Nach der Trennung des Weins von der Beerenhaut setzt die malolaktische Gärung in Barriques ein. So beginnt die Ausbauzeit in Fässern aus französischer und ungarischer Eiche, die etwa 16 bis 18 Monate dauert. Wenige Monate vor der Abfüllung in Flaschen werden die einzelnen Rebsorten assembliert.

85,95 €
114,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken/ausverkauft
1995 Solaia IGT

 

Rebsorten:            75% Cabernet Sauvignon

                             20% Sangiovese

5% Cabernet Franc

Reifung:                18 Monate Barrique

                             12 Monate Flaschenreife

Inhalt:                   0,75 l Flasche

195,00 €
260,00 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer