Panizzi

Giovanni Panizzi, kaufte 1979 das in Sichtweite der historischen Mauern und Türme von San Gimignano gelegene Landgut Santa Margherita. Nach einigen Experimenten, präsentierte er im Jahr 1989 die ersten Flaschen seines Vernaccia di San Gimignano mit dem unverkennbaren, noch heute verwendeten Etikett. Weitere fünf Jahre vergingen, bis sich 1994 sein Traum erfüllte und er sich endgültig entschied, sein Leben auf dem Gut zu verbringen. Aus dem Gut San Margherita wurde die Azienda Agricola Panizzi. Weitere Weinberge wurden gekauft, neue Weinreben gepflanzt und die Weinkellerei auf den technisch modernsten Stand gebracht. Von anfänglich 10.000 Flaschen wurde die Produktion auf 200.000 Flaschen gesteigert. Zusätzlich werden heute weitere 2000 Flaschen Olivenöl, das von der U.M.A.O. als eines der besten Olivenöle Italien ausgezeichnet wurde, erzeugt. Viele Anerkennungen aus dem In- und Ausland folgten.

Weißwein

2016 Vernaccia di San Gimignano DOCG, Panizzi

 

Rebsorten:                100% Vernaccia

Reifung:                     5 Monate im Stahltank

Beschreibung:

Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Glänzend. Sehr komplexer Duft, dicht und delikat, mit Noten, die zunächst an Ginster und Lindenblüten erinnern. Dann eröffnen sich vielschichtige Fruchtaromen wie grüner Apfel, Birne und Pampelmuse. Im Geschmack ausgewogen, trocken, wohl duftend dank der feinen Säure, die die fruchtigen und zitrusfruchtigen Eindrücke offenbart. Angenehm lang anhaltender Nachklang.

Preis/Genuss:            89

Inhalt:                        0,75 l Flasche

10,95 €
14,60 € / L
In den Warenkorb
  • 1 kg
  • Artikel enthält Alkohol und Sulfite (Allergiker)
  • Hersteller=Erzeuger/Winzer