Muss weg !!

Restalkohol Italien weiss


2012 Vernaccia di San Gimignano Borgo alla Terre DOCG, Geografico

 

Nur noch 3 Flaschen verfügbar

pri
7,50 € 2

5,95 €

7,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Vernaccia
Reifung:

Stahltank

Typ: Weisswein trocken 
Region: Toskana / San Gimignano
Alkohol: 12,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 88
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Nase ist geprägt von reifen Äpfeln und Zitrusfrüchten, elegant und intensiv. im Mund schöne knackige Frische und Noten von Mandeln. Sehr stimmig und rund am Gaumen, gute Struktur, fruchtig und im Abgang mit den charakteristischen herben Noten.  entlang läuft. Die Nase öffnet sich mit sehr feinen und eleganten, intensiv anhaltenden Noten.
   
Erzeuger:

Geografico Cantina

Loc Piazzole

53013 Gaiole in Chianti

Italien

Tel. 0039 0577 749489

   
Winzer: Geografico wurde 1961 von 17 Winzern im Herzen des Chianti Classico Gebiets gegründet. Heute ist sie mit 210 Weingütern als Mitglieder einer der großen Genossenschaft mit qualitativ hochwertigen Weinen aus den Gebietes des Chianti Classico, Chianti Colli Senesi, Vernaccia di San Gimignano, Montalcino, Montepulciano und einigen anderen toskanischen Gebieten. Insgesamt werden Trauben von rund 570 (!) Hektar verarbeitet. Geografico achtet vom Traubenanbau bis zum Ausbau der Weine sehr auf Qualität. Den Mitgliedern werden genaue Vorgaben für den Anbau der Trauben gemacht. Natürlich bekommen sie von beratenden Ökologen jegliche beratende Unterstützung.


Frizzante bianco, Arancio

 

Nur noch 6 Flaschen verfügbar

pri

6,95 €

9,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Grillo
Reifung:

Stahltank

Typ: Schaumwein trocken 
Region: Sizilien
Alkohol: 11,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 89
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Sizilien macht dem Prosecco Konkurrenz und wie! Mit diesem herrlichen Frizzante aus der inseltypischen Rebsorte Grillo. Ein feinperliger, harmonischer Dolce Vita Prickler, der mit reichlich Frucht und Finesse im Glas daher kommt. Eine tolle Ergänzung in Arancios Sortiment mit einem hohen Nachkauf Faktor!
   
Erzeuger:

Feudo Arancio

Via del Teroldego 1e

38016 Mezzocorona

Italien

Tel. 0039 0461 616399

   
Winzer: Im Herzen des Mittelmeeres gelegen, ist Sizilien die Insel der Sonne, der Wärme und des Meeres. Ein Land mit intensivem Licht und einem windigen, trockenem Klima. Dies sind die optimalen Voraussetzungen für die Produktion von reichen, intensiven und körperreichen Weinen mit ausgeprägten Düften und Aromen. Auf Sizilien kultiviert Feudo Arancio seine eigenen Trauben. 600 Hektar Weinberge, wo jede einzelne Lage sortenrein und mit sorgfältig ausgewählten Rebstöcken bebaut wird. 10 Rebsorten, autochthone sowie internationale, werden mit höchstem Qualitätsanspruch gepflanzt, gepflegt, gekeltert und ausgebaut. Die Weine von Feudo Arancio sind reich und intensiv mit weichem, angenehm rundem Geschmack und sanftem Tannin, die von der internationalen Presse regelmäßig sehr positiv besprochen werden.


2014 Chardonnay Bosco delle Rose IGT, Bisceglia

11,95 € 2

10,50 €

14,00 € / L
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken
Rebsorten: 100% Chardonnay
Reifung:

2 Monate Holzfass

4 Monate Flaschenreife 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Basilikata
Alkohol: 14,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von Bananen Ananas Pfirsich und exotischen Früchte. Im Mund Anklänge an Grapefruit, mineralisch frisch. Endet mit einem Hauch von Vanille.
   
Erzeuger:

Bisceglia Vulcano & Vini Srl

Contrada Finocchiaro

85024 Lavello

Italien

Tel. 0039 0972 877033

   
Winzer: Die dynamische und schnell aufsteigende Azienda Bisceglia bringt im süditalienischen Basilicata Spitzenweine von Weltformat hervor. Die Weine, allesamt nach den strengen biologischen Richtlinien angebaut, begeistern mit Struktur, Mineralität und zugänglichem, weichem Tannin. Die italienische und internationale Fachpresse spart nicht an Superlativen um die herausragende Qualität und den sensationellen Aufstieg von diesem Weingut zu beschreiben. Gambero Rosso zählt Bisceglia bereits zu den besten Weingütern Italiens und verlieh seinem Aglianico del Vulture Guadarrà bereits zum zweiten Mal infolge 3 Gläser, die Höchstauszeichnung. Das mondäne Weingut, entworfen von den Stararchitekten Hikaru Mori und Domenico Santomauro, wurde im Jahre 2001 von Mario Bisceglia gegründet, der nach einer steilen Karriere in der Lebensmittelindustrie beschloss in seine geliebte Heimat zurückzukehren. Der ästhetische Bau vereint die Kultur des Weines mit mediterranem Lebensstil und bietet neben einer beispielhaften Infrastruktur für die Kellerarbeiten auch Raum für den Jazz Club Vulcano Vini. 


2018 Malvasia Collio DOC, Ronco dei Tassi

12,95 €

17,27 € / L
  • 1 kg
  • leider ausgetrunken
Rebsorten: 100% Malvasia
Reifung:

Stahltank 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Friaul
Alkohol: 13,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Schon die Nase ist sehr intensiv und frisch. Noten von Akazienblüten und Limone. im Mund dann fruchtbetont, elegant und trocken, leichte florale Noten, etwas Birne und gelber Apfel, voller Körper. Im Abgang mild mit einem leichten Mandelton.
   
Erzeuger:

Ronco dei Tassi di Coser Fabio

Strada della Montona 19

34071 Cormons

Italien

Tel. 0039 0481 60155

   
Winzer: Das Weingut Ronco dei Tassi wurde 1989 von Fabio Coser und seiner Frau Daniela gegründet. Sie beschlossen damals, ein landwirtschafltiches Gut im Herzen des Collio Goriziano, genauer gesagt in der Gemeinde Cormons zu kaufen, das 9 Hektar Grund hatte, von denne 4 Hektar mit Weinreben bestockt waren. Heute reicht der Besitz bis an die Grenzen eines Naturparks heran, liegt in einer Seehöhe zwischen 140 und 200 ü.d.M. und hat eine Fläche von über 25 Hektar, von denen mehr als 18 Hektar als Weinberge angelegt sind. Der Name Ronco dei Tassi, der wörtlich übersetzt "Terrasse der Dachse" heißt, hat doppelten Ursprung. Zum einen sind die Weinberge in Form von gut exponierten Terrassen angelegt, die in dieser Gegend "ronchi" genannt werden, zum anderen gibt es in dieser Gegend einige Rudel Dachse, die, wenn die Trauben zu reifen beginnen, sich als ausgesprochene Feinschmecker erweisen und von den süßsten Früchten gerne naschen. Fabio und Daniela Coser führen heute das Weingut zusammen mit den Söhnen Matteo und Enrico als Familienbetrieb. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, bei allen Weinen ihren hohen Qualitätsstandard zu halten und noch weiter zu steigern. Dabei setzen sie bewusst auf starken Werte der Tradition und auf die gewachsene Kultur dieses für den Weinbau klassischen Terroirs. Die Philosophie von Ronco dei Tassi basiert in erster Linie auf der sehr sorgfältigen Pflege der Weinberge und des Traubenguts, sowie auf einer respektvollen und aufmerksamen Verarbeitung im Keller. Alle ist dabei darauf ausgerichtet, im fertigen Produkt den Charakter und die Eigenart dieses Territoriums zu bewahren, dessen Frucht dieser Wein ist.


2011 Pinot Grigio Collio DOC, Toros


Nur noch 5 Flaschen verfügbar

14,50 € 2

10,95 €

14,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Pinot Grigio
Reifung:

Stahltank 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Friaul
Alkohol: 13,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das beste Anbaugebiet für den Pinot Gris (Grauburgunder) in Italien ist unbestritten die DOC Collio, nur hier entwickelt der Pinot Grigio fruchtige Würze mit einer feinen Mineralität. Komplex, konzentriert und reichfruchtig stellt sich die perfekte Ausgabe von Franco Toros dar. Anfang September geerntet reift dieser Wein acht Monate im Stahltank auf der Hefe und wird erst zehn Monate nach der Lese abgefüllt. Birne, Zitrusfrüchte in der Nase, am Gaumen komplex, ein Korb voller Früchte, frisches Heu. Ein toller Pinot Grigio fern ab vom Mainstream!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Franco Toros

Località Novali 12

34071 Cormons

Italien

Tel. 0039 0481 61327

   
Winzer: Einen Kleinbetrieb mit einem solchen Weinsortiment, wie es Franco Toros anbietet, findet man nur selten. Der Top Winzer bearbeitet 9 Hektar Rebfläche hinter seinem Haus und verarbeitet diese Trauben zu ca. 50.000 Flaschen jährlich. Franco ist im Besitz von Top Lagen im Collio und die Fülle und Kraft spiegelt sich in den Weinen wieder. Die Empfehlung für diesen Betrieb kam von keinem geringeren als Silvio Jermann, der sein Nachbar ist.


2016 Falanghina Irpinia DOC, Terredora


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

pri
13,50 € 2

11,95 €

15,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Falanghina
Reifung:

Stahltank 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Kampanien
Alkohol: 12,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase intensiv mit Aromen von grünem Apfel, Ananas und Zitrus. im Mund sehr frisch und, ausgewogen. Aromen von Apfel, Ananas, gelben Früchten und Blumen. Gibt sich sehr vital mit einer frischen Säure und gut strukturiert. Sehr Frucht einnehmend mit einem schönen, langen Abgang.
   
Erzeuger:

Terredora di Paolo

Montefusco

83030 Avellino

Italien

Tel. 0039 0825 968215

   
Winzer: Terredora schreibt die in der Antike wurzelnde Geschichte Kampaniens fort, mit den Menschen und ihrer Hingabe für ihr Land und ihre Weinkultur. Ursprung und Seele des Ehrgeizes ist das Land der Familie, dass das Weingut antreibt. Seit der Gründung im Jahr 1978 gehört Terredora zu den Vorreitern der Renaissance der Weine Kampaniens. Mit zahlreichen Innovationen im Weinberg und im Keller hat Terredora den Jahrtausende alten autochthonen Rebsorten zu neuem Ansehen verholfen und den Menschen den Wert der großartigen Weinkultur Kampaniens ins Bewusstsein gerückt, für deren Wiederkehr sich Terredora einsetzt. Heute ist das Gut mit 120 Hektar Reben der größte Erzeuger in Kampanien. Im harmonischen Zusammenspiel von Rebsorte, Boden, Klima und menschlicher Leistung entstehen in Einklang mit der Natur Weine, die weltweites Renommee genießen.


2010 Capitel Foscarino IGT, Anselmi


Nur noch 1 Flasche verfügbar

pri
14,95 € 2

11,95 €

15,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

90% Garganega

10% Trebbiano

Reifung:

6 Monate Stahltank

6 Monate Flaschenreife 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Venetien
Alkohol: 13,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Wein hat seinen Namen von einem der ältesten Hügel des Soave Classico Gebietes. Die Reben stammen von einem nur 10 Hektar großen Cru, das auf vulkanischem Boden auf dem gleichnamigen Hügel liegt. Er war einst der Lieblingswein des legendären Fiat-Chefs Gianni Agnelli. In die Nase strömen Aromen von gelben und exotischen Früchten, ein Hauch von Lavendel und Kamille. Im Mund  und einem Hauch von Mineralität. Elegant und strukturiert zugleich, ausgewogen mit Zitrus Noten und feinen Mandeltönen. Der Wein hat eine magische Eleganz und ein und anhaltenden Abgang. Immer einer der besten Soave des Veneto!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Anselmi

Via San Carlo 46

37032 Monforte d´Alpone

Italien

Tel. 0039 0457 61488

   
Winzer: Nachdem er sein Universitätsstudium abgeschlossen hatte, kam Roberto Anselmi im Jahr 1975 in den väterlichen Betrieb, um Wein aus eigenen Trauben zu keltern. Schon sein Großvater war ein passionierter Winzer gewesen. Er hatte allerdings wegen der durch den Zweiten Weltkrieg ausgelösten Wirtschaftskrise sämtliche Weingärten verkaufen müssen. Der heutige Gutsbesitzer ist kein Freund der Improvisation, aber ein erfolgreicher Manager. Unterstützt wird er durch seine beiden Kinder Lisa und Tommaso, deren Verantwortlichkeit spürbar zugenommen hat. Roberto Anselmi ist mit gut 70 Hektar die Seele der größten Kellerei von Monteforte d'Alpone, die erstmals die hohe Qualität von Veroneser Weißweinen international bekannt gemacht hat und auch heute noch trotz Austritt aus der Denomination eine Bezugsgröße für das Gebiet geblieben ist.


2013 Brancaia bianco IGT, Brancaia


Nur noch 6 Flaschen verfügbar

pri
14,50 € 2

12,50 €

16,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

90% Sauvignon blanc

5% Viognier

5% Semillon & Gewürztraminer

Reifung:

5 Monate Stahltank / Barrique 

Typ: Weisswein trocken 
Region: Toskana / Chianti
Alkohol: 12,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von Limetten, Orangeschale, Litschi und Pfirsich, sehr fruchtbetont. Im Mund weiter exotische Aromen von Maracuja, Papaya, Pampelmuse und Stachelbeeren. Ein Hauch von frischen grünen Kräutern gesellt sich dazu. Sehr frisch, fruchtig mit einer mineralischen Struktur. Neben den tropischen Früchten noch ein paar feine grüne Noten. Im Abgang adstringierend und von der Frucht getragen. Wer kocht mir jetzt ein Risotto mit Meeresfrüchte dazu?!! 
   
Erzeuger:

Brancaia S.a.r.l.

Località Poppi

53017 Radda in Chianti

Italien

Tel. 0039 0577 742007

   
Winzer: Brancaia im Chianti Classico, mit den beiden Gütern Brancaia und Poppi, ist seit 1981 im Besitz der Schweizer Brigitte und Bruno Widmer. Barbara und Martin Kronenberg-Widmer führen das Weingut, welches im Herzen des Chianti Classico Gebietes liegt, gemeinsam. Das Weingut erlebte quasi einen Senkrechtstart, als es bereits mit dem Weinjahrgang 1983 den ersten Platz bei einer großen Chianti Classico Degustation errang. Mit der kompromisslosen Verpflichtung zu Qualität und zu einer eigenen Identität erfolgte dann über die Jahre der Aufbau des Weingutes Brancaia, mit dem Spitzenwein Brancaia Il Blu, der für viele Weinliebhaber in aller Welt bereits als Klassiker gilt. Martin Kronenberg ist für die Geschäftsführung und den weltweiten Vertrieb verantwortlich. Barbara Kronenberg-Widmer ist, als gelernte Oenologin, für die Produktion verantwortlich. Der Star Önologe Dr. Carlo Ferrini unterstützt sie dabei beratend. Brancaia gehört heute zu den Vorzeigeunternehmen der Toskana und erhält für seine Weine jedes Jahr nationale und internationale Auszeichnungen.


2006 Vin Santo DOC 0,375 l Flasche, Filigare


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

pri

14,95 €

39,87 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

Malvasia

Trebbiano

Reifung:

60 Monate Holzfass

Typ: Weisswein süß
Region: Toskana / Chianti
Alkohol: 16,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,375 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung:

Farbe von Bernstein, Duft von Nüssen, trockenen Früchten und Rosinen sowie ein runder, voller und milder Geschmack für einen Vin Santo, der typisch für sein Territorium ist. Die Trauben werden auf speziellen Matten getrocknet und dann in Caratelli zu 50 Litern aus Kastanienholz dem „Stamm“ (dem Satz des Vinsanto des Vorjahres) hinzugegeben. Dort verbleibt er 48 Monate, bevor er auf Flaschen abgezogen wird, in denen er für die nächsten Jahre altert. Soviel Geduld und Leidenschaft führen die Trauben auf eine ewige Reise und schenken uns einen Vin Santo mit einem einzigartigen Geschmack.

Aromen von Feigen- und getrocknete, kandierte Fruchtaromen und mit und Akazienhonignoten. Warm und weich im Mund, mit einer Süße, die durch eine zarte Frische ausgeglichen wird. Aromen von gerösteten Mandel. Perfekt für die Weihnachtszeit!!
   
Erzeuger:

Le Filigare

Str. Sicelle

50021 Barbarino Tavarnelle

Italien

Tel. 0039 055 8072796

   
Winzer: 1980 erstand der Florentiner Juwelier Carlo Burchi ein malerisches Gut im Chianti Classico Gebiet. 7 Hektar Rebfläche in den besten Hügellagen gehörten zum Besitz. Der erzeugte Wein sollte der Familie und den vielen Freunden zugute kommen. Doch Carlo wurde alsbald vom Weinfieber gepackt und der Ehrgeiz einen Spitzenwein zu erzeugen ließ ihn nicht mehr los. Der Önologe Vittorio Fiore steht ihm nun seit 1983 behelfend zur Seite und gemeinsam haben sie den Weg in die italienische Spitze geschafft.


2013 Pinot Grigio IGT, Jermann


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

17,95 € 2

15,50 €

20,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Pinot Grigio
Reifung: Stahltank/Holzfass
Typ: Weisswein trocken
Region: Friaul
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Hat eine intensiv strohgelbe Farbe mit einem leichten rosa Schimmer. Intensives, volles und fruchtiges Bukett mit ausgezeichneter Persistenz. Der Geschmack ist trocken, weich, besonders harmonisch wegen seines vollen Körpers. Auch am Gaumen voll, intensiv, weich und harmonisch. Passt zu Fischsuppe, gegrillten Fischgerichten und verschiedenen Pilzgerichten mit Wiesenchampignons und Steinpilzen.  Einzigartig in Verbindung mit Lasagne aus Sepia mit Garnelensoβe.
   
Erzeuger:

Jermann di Silvio Srl

Località Trussio 11

34070 Dolegna del Collio

Italien

Tel. 0039 0481 888512

   
Winzer: Jermann ist die Geschichte einer Leidenschaft, die von weit her ins Friaul gekommen ist. Anton Jermann, der Gründer, ließ die österreichische Weingegend des Burgenlands und dann die Weinberge Sloweniens hinter sich, um sich 1881 im Friaul Venezia Giulia endgültig niederzulassen. Hier setzte er seine Winzertätigkeit fort, die dann in den 70er Jahren durch Silvio Jermanns Kreativität und Phantasie einen Wendepunkt in der Geschichte des Weinguts darstellt. Denn seitdem gehört dieser Betrieb zu den wichtigsten Weinproduzenten Italiens und auf dem Weißweingebiet sogar der ganzen Welt. Heute erstreckt sich Jermann über 150 Hektar, davon bilden 130 Hektar die Weinberge und die restlichen 20 sind mit Samenpflanzen und Gemüse bepflanzt. Der Betrieb steht täglich in regem Gedankenaustausch mit der Welt, aber sein besonderes Augenmerk liegt immer auf konkreten Möglichkeiten, großartige Weine zu produzieren.


2018 Animale Celeste IGT, Sanat Barbara


Nur noch 6 Flaschen verfügbar

15,95 €

21,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Sauvignon blanc
Reifung: Stahltank
Typ: Weisswein trocken
Region: Marken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase entfalten sich feine Aromen von grüner Paprika, Salbei, etwas Pfirsich sowie Geranie. Im Mund schön frisch, fruchtig, weich, vollmundig. Intensiv, mit schöner Harmonie von Frucht und Säure. Noten von Paprika und Salbei mit Weichheit und Frische. Kein klassischer Sauvignon blanc, eher mehr neuseeländische Nuancen mit einem lang bleibenden Finale.
   
Erzeuger:

Santa Barbara Stefano Antonucci

Borgo Mazzini 35

60010 Barbara

Italien

Tel. 0039 071 9674249

   
Winzer: Der größte Schatz der Marken ist der weiße Verdicchio, der nur hier wächst und heute zu den wichtigsten Weißweintrauben Italiens zählt. Verdicchio wird immer reinsortig ausgebaut, je nach Typ im Stahltank, im großen Holzfaß oder im Barrique. Seinem charakteristischen Duft nach Aprikosen, Fenchel und Salbei steht eine feine Würzigkeit gegenüber, die zur ungehemmten Trinkfreude animiert. Stefano Antonucci produziert Weine in allen Preisklassen, die immer auch sehr gut zum Essen passen. Sein Verdicchio Stefano Antonucci, aus spät gelesenen Trauben, wird im großen Holzfass ausgebaut. Santa Barbara zählt mittlerweile zu den besten Produzenten in den Marken. Die Weine des Gutes zeichnen sich durch frische Frucht und Eleganz aus. Nicht zu unrecht, wird Stefano Antonucci auch gern als „Mr. Verdicchio“ bezeichnet.


2009 Vinnae bianco IGT, Jermann


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

18,50 € 2

16,50 €

22,00 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

90% Ribolla gialla

5% Riesling

5% Friulano

Reifung: Stahltank/Holzfass
Typ: Weisswein trocken
Region: Friaul
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Er hat eine leuchtend helle, strohgelbe Farbe.  Fruchtige, mineralische, elegante Duftnote mit urig natürlichem und trocken, frischem, würzigem Geschmack. Sowohl Ribolla auch als Riesling gehören zu den Weinen mit dem höchsten Säuregehalt und mittelgewichtigem Körper, sie eignen sich also hervorragend als Aperitif oder zu Meeresfrüchten und Vorspeisen mit Fisch. Vor allem im Sommer angenehm wegen seines hohen Trinkgenusses und seiner Frische. Seit dem Jahrgang 1983, der im Mai 1984 auf den Markt kam, heißt der Ribolla Gialla „VINNAE“, um die Geburt Jermanns zweiten Sohnes Michele und das hundertjährige Jubiläum des Weinguts zu feiern. Das Ergebnis der Arbeit von fünf Generationen Jermann, die 1881 aus Bilijana (jetzt Teil des slowenischen Collio) nach Villanova kamen.  Aus dem Namen Vinnaioli wurde Vinnae, für die Ribolla Gialla, die vor allem die Familie seit dem 19. Jahrhundert im Collio anbaute. Mit dem Jahrgang 2004 wurde das Etikett erneuert und der zweiköpfige Adler hinzugefügt, der bereits auf einer alten Flasche dess Urgroβvaters Anton gefunden wurde, als Symbol des austro-ungarischen Ursprungs der Familie Jermann. Dazu kam ein Gruβwort der Kellerei (servus cella) und die Bezeichnung der drei Seelen, die in der Friaul innewohnen, die slowenische, die friaulische und die österreichische.
   
Erzeuger:

Jermann di Silvio Srl

Località Trussio 11

34070 Dolegna del Collio

Italien

Tel. 0039 0481 888512

   
Winzer: Jermann ist die Geschichte einer Leidenschaft, die von weit her ins Friaul gekommen ist. Anton Jermann, der Gründer, ließ die österreichische Weingegend des Burgenlands und dann die Weinberge Sloweniens hinter sich, um sich 1881 im Friaul Venezia Giulia endgültig niederzulassen. Hier setzte er seine Winzertätigkeit fort, die dann in den 70er Jahren durch Silvio Jermanns Kreativität und Phantasie einen Wendepunkt in der Geschichte des Weinguts darstellt. Denn seitdem gehört dieser Betrieb zu den wichtigsten Weinproduzenten Italiens und auf dem Weißweingebiet sogar der ganzen Welt. Heute erstreckt sich Jermann über 150 Hektar, davon bilden 130 Hektar die Weinberge und die restlichen 20 sind mit Samenpflanzen und Gemüse bepflanzt. Der Betrieb steht täglich in regem Gedankenaustausch mit der Welt, aber sein besonderes Augenmerk liegt immer auf konkreten Möglichkeiten, großartige Weine zu produzieren.


2016 Jale IGT, Cusumano

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

17,95 €

23,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Chardonnay

Reifung: 6 Monate Barrique
Typ: Weisswein trocken
Region: Sizilien
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: 5,25 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von Zitrone, Melone, Papaya und Kiwi mit einer leichten Vanillenote. im Mund dann kraftvoll, fett und mit schön eingebundenen Holznoten. Elegant, komplex und mit viel Charakter, eher burgundisch ausgebaut mit einer wunderbaren mineralischen Frische. Schöner süffiger Chardonnay!!
   
Erzeuger:

Cusumano

SS 113, Km 307

Contrada San Carlo Contrada San Carlo

90047 Partinico

Italien

Tel. 0039 091 8908713

   
Winzer: Das Familienweingut Cusumano gehört unbestritten zur Winzerelite in Sizilien. Vor über vierzig Jahren gründete Francesco Cusumano den Betrieb. Ein Winzer mit Leib und Seele, der unermüdlich für seinen sizilianischen Wein arbeitete. Francesco kaufte Weinberge in herausragenden Lagen in ganz unterschiedlichen Lagen Siziliens, um Spitzenweine zu vinifizieren, die die Charakteristika des Terroirs in sich tragen. Er fand optimale Standorte für die autochthonen Rebsorten Siziliens. Seit Ende der 90er Jahre führen die Söhne Alberto und Diego Cusumano den Betrieb. Gemeinsam schafften sie den entscheidenden qualitativen Sprung in die ersten Reihen. Die Weine der Familie Cusumano tragen eine ureigene Handschrift. Sie sind geradlinig, von hoher Fruchtigkeit und Originalität. Als Önologe fungiert der Piemonteser Techniker Mario Ronco.


2014 Chardonnay Kreuth, Terlan


Nur noch 1 Flasche verfügbar

19,50 € 2

17,95 €

23,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Chardonnay

Reifung: 10 Monate Stahltank (50%) und Barrique (50%)
Typ: Weisswein trocken
Region: Südtirol
Alkohol: 14,0 % Vol.
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: 1,0 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Kreuth Chardonnay besticht  durch seine ausgewogene Säure, cremige Struktur und ein elegantes Aromaspiel. Dank seiner Komplexität und der mineralischen Note verfügt dieser kräftige Chardonnay aus dem Terlaner DOC-Gebiet über eine große Langlebigkeit. Die Nase ist geprägt von exotischen Fruchtkomponenten, wie Maracuja, Ananas, Sternfrucht und Zitrusaromen. Gleichzeitig wird der Gesamteindruck in der Nase durch würzig-mineralische Feuersteinnoten abgerundet. Im Mund stellt dieser Wein seine Wichtigkeit unter Beweis. Er besticht mit einer geschmeidig straffen Struktur. Seine würzig, mineralisch saftigen Anklänge geben dem Wein einen eigenständig starken Terroir Charakter.
   
Erzeuger:

Kellerei Terlan

Silberleitenweg 7

39018 Terlan

Tel. 0039 0471 257135

   
Winzer: Im Jahr 1893 gründeten in Terlan 24 Winzer einen Produktions-, Vertriebs- und Vermarktungsbund. Das war die Geburtsstunde einer der ersten Kellereigenossenschaften Südtirols. Heute gehört die Kellerei Terlan mit ihren 120 Mitgliedern zu den kleineren Betrieben des Landes. Die überschaubare Größe und die 160 Hektar Rebfläche tragen wesentlich zur Qualitätssicherung bei. Der Kellermeister Rudi Kofler lässt im modernen Kellereibetrieb autochthone und international renommierte Rot- und Weißweine reifen, die allesamt die DOC Bezeichnung tragen.


2016 Pinot Grigio Porer DOC, Lageder


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

pri
21,50 € 2

19,50 €

26,00 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Pinot Grigio

Reifung: 9 Monate Stahltank und Holzfass
Typ: Weisswein trocken
Region: Südtirol
Alkohol: 11,5 % Vol.
Säure: 5,1 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das Spiel mit den Komponenten steht bei diesem Wein im Mittelpunkt. Ein Teil der Trauben wurde sofort gepresst, ein weiterer Teil blieb für 15 Stunden in Kontakt mit den Schalen und wiederum ein anderer Teil blieb rund ein Jahr in Kontakt mit Stengeln und Schalen. Mit Experimentierfreude und Innovationsgeist verbindet Lageder verschiedene Komponenten jährlich aufs Neue miteinander, um die Wahrnehmung von Frische und Präzision auch in Zukunft zu gewährleisten. In der Nase eher dezent aromatisch, mit ausgeprägten Aromen von Melone und Pfirsich. Im Mund würzig, mineralisch, körperreich und gleichwohl mit viel Spannung, frisch-fruchtig, trocken sauberer, fruchtiger, kraftvoller Geschmack. Runder, vollmundiger Körper. Frisches Finale mit lang anhaltendem, würzigem Abgang.
   
Erzeuger:

Alois Lageder

Tòr Löwengang

Grafenstraße 9

39040 Magreid

Italien

Tel. 0039 0471 809500

   
Winzer: Alois Lageder, dieser Name steht für höchste Qualitätsstandards im Weinbau, für eine ganzheitliche und nachhaltige Unternehmensphilosophie ebenso wie für eine große Bandbreite kultureller und künstlerischer Aktivitäten. Gegründet im Jahr 1823 und heute in fünfter Generation von Alois Lageder geführt, verbinden sich in unserem Weingut Tradition und Innovation. Alois Lageder steht für eine Unternehmenskultur, die vieles verbindet. Geschichte und Zukunft, Visionen und Umsetzung. Sichtbar im Weingut und den Weinbergen. Naturverbundenheit und Weitsicht wird in authentischen Weinen lebendig. Als Ergebnis eines ganzheitlichen Konzepts mit nachhaltigem Handeln, aus Respekt vor der Natur, Wertschätzung des Lebensraums und Verantwortung gegenüber kommenden Generationen.


2009 Verduzzo IGT süß 0,5 l Flasche, Russiz


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

24,95 € 2

21,95 €

43,90 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Verduzzo Friulano
Reifung:

Stahltank 

Typ: Weisswein edelsüß
Region: Friaul
Alkohol: 14,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,50 l Flasche 
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Verführerisch süße Aromen von Honig, Quitte und Aprikosen lässt das Bouquet des Verduzzo erkennen. Diese Wahrnehmung wird am Gaumen bestätigt und vervollkommned durch nussige Anklänge von Maronen. Dieser Süßwein glänzt mit seinem seidigen Körper und einer schönen Textur.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Russiz Superiore di Marco Felluga

Via Russiz 7

34070 Capriva del Friuli

Italien

Tel. 0039 0481 80328

   
Winzer: Der ganze Stolz der Felluga Familie ist das in Capriva del Friuli gelegene, ebenfalls von Roberto geführte Weingut Russiz Superiore. Von den insgesamt 100 Hektar stehen 50 Hektar unter Reben, welche vornehmlich in die Weißweinproduktion eingehen. Damit folgt das Unternehmen Russiz Superiore der Tradition des Friauls, in der Weißweine seit jeher die bedeutendere Rolle spielten. Die Weißweine von Marco Felluga und Russiz Superiore sind sowohl jung als auch gereift mit zunehmender mineralischer Komplexität und reifem Fruchtbouquet ein Genuss. Doch ungeachtet dieses Schwerpunktes, ist auch den Rotweinen beider Weingüter mit ihrem enormen Alterungspotenzial und bemerkenswerter Struktur großer Respekt zu zollen.


2014 Soave Classico La Rocca DOC, Pieropan


Nur noch 5 Flaschen verfügbar

26,95 € 2

23,95 €

31,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Garganega
Reifung:

Stahltank 

Typ: Weisswein trocken
Region: Venetien
Alkohol: 13,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Verführerisch süße Aromen von Honig, Quitte und Aprikosen lässt das Bouquet des Verduzzo erkennen. Diese Wahrnehmung wird am Gaumen bestätigt und vervollkommned durch nussige Anklänge von Maronen. Dieser Süßwein glänzt mit seinem seidigen Körper und einer schönen Textur.
   
Erzeuger:

Pieropan

Via Giulio Camuzzoni 3

37038 Soave

Italien

Tel. 0039 0456 19 0171

   
Winzer: Der Name Pieropan steht in der ganzen Welt für Soave Classico DOC und gehört unumstritten zur Winzerelite Italiens. Auf das Classico kommt es bei dieser DOC an! Klasse statt Masse. Soave Classico ist innerhalb dieser DOC eine andere Welt, und Pieropan ist ihr Protagonist. Leonildo Pieropan, der das Weingut seit 45 Jahren leitet, ist auch ein Visionär. Er stellte als erster seine Weinberge von der Pergola- auf die Drahtrahmenerziehung um. Gegen den Widerstand der bäuerlichen Nachbarn führte er die grüne Ernte ein, bei der im Frühjahr ein Teil der Trauben entfernt werden, um die verbleibenden zu stärken. Seit vielen Jahren erfüllt er die Kriterien des ökologischen Weinbaus.


2014 Chardonnay Educato Langhe DOC, Grasso


Nur noch 1 Flasche verfügbar

29,95 € 2

25,95 €

34,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Chardonnay  
Reifung:

Stahltank/Barrique 

 
Typ: Weisswein trocken  
Region: Piemont  
Alkohol: 13,0% Vol.   
Säure: g/l   
Restzucker: g/l   
Inhalt: 0,75 l Flasche   
Preis/Genuss: 93  
Allergene: Sulfite  
     
Beschreibung: Die Nase ist perfekt, grüner und gelber Apfel, etwas Aprikose, Quitte, Zitrone und ein Hauch Honigmelone. im Mund sehr anregend und klar, elegant und fein, bleibt wunderbar frisch trotz des Barrique Einsatz, man spürt es kaum.Die Reben kommen aus Grasso höchster Lage aus dem Ginestra Teil. Quitte, Pfirsich, Ananas, gar nicht burgundisch, aber auch nicht sonst irgendwie Chardonnay, einfach nur eigenständig und schön schmelzig. Mit toller Länge, Charme und großartigem Mundgefühl!  
     
Erzeuger:

Az. Agr. Elio Grasso

Via Ginestra

12065 Monforte d´Alba

Italien

Tel. 0039 0173 78491

 
     
Winzer: Mit Fachwissen, einem riesigen Erfahrungsschatz sowie einer exquisiten Lage am Monforte d`Alba baut Grasso seit Jahrzehnten Wein an. Herzstück des Weingutes sind selbstverständlich die Baroli, die mit höchster Sorgfalt gekeltert und ausgebaut werden. Diese Weine tragen einen unverwechselbaren Charakter - Charme ist hier mit der typischen Robustheit des Edel-Nebbiolos verknüpft. Und so erscheinen die Barolo_Weine als exquisite Tropfen, die vielfach prämiert wurden. Auf einer Fläche von ca. 18 Hektar werden ca. 70.000 Flaschen herausragender Weine produziert.  


2009 Broy Bianco DOC, Collavini


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

30,95 € 2

26,95 €

35,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

50% Tocai Friulano

30% Chardonnay

20% Sauvignon blanc

Reifung:

Stahltank/Holzfass

Typ: Weisswein trocken
Region: Friaul
Alkohol: 13,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Diese Cuvée präsentiert sich in einer tief goldgelben Farbe. Ihre nachhaltige Note von tropischen Früchten verbindet sich wunderbar harmonisch mit süßen Tönen von Akazie und Vanille. Er ist ein körperreicher, harmonisch abgerundeter Weißwein und bereits jetzt der neue Star aus dem Friaul.
   
Erzeuger:

Eugenio Collavini Winery

Via della Ribolla Gialla 2

33040 Corno di Rosazzo

Italien

Tel. 0039 0432 753222

   
Winzer: Auf einem Gesamtbesitz von 160 Hektar baut Manlio Collavini, der heutige Besitzer des Gutes Eugenio Collavini, eine Vielzahl von Rebsorten an. Dabei wird er dem Ruf Friauls als grandiose Weißweinregion gerecht und produziert in einem Verhältnis von 66% Weißwein zu 20% Rotwein und 14% Sekt. Seine Weißweine charakterisiert Manlio Collavini als markant in der Farbe, mit eleganten, dennoch ausgeprägten Aromen. Rasch gereift, sind sie bereits einige Monate nach der Ernte trinkreif und reflektieren auf schöne Weise, die Wertschätzung, die man hier im Friaul der Natur entgegenbringt. Die Rotweine aus dem Hause Collavini, perfekt ausbalanciert und nachhaltig im Geschmack, sollten entsprechend der Firmenphilosophie mit Ruhe und Überlegung genossen werden.


2011 Chardonnay Jurasa DOC, Lis Neris


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

29,95 € 2

26,95 €

35,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Chardonnay

Reifung:

11 Monate Holzfass

Typ: Weisswein trocken
Region: Friaul
Alkohol: 13,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Intensive Nase nach Obstgartenfrüchten, reifem Pfirsich, gerösteten Nüssen und etwas Zitronenmousse, abgerundet mit cremiger Vanille. Im Trunk dann sehr saftig, nicht zu schwer, mit salzigen Elementen und warmen gelben Fruchtnoten, sehr elegant. Vollendeter Genuss mit langem anhaltendem Abgang und gutem Reifepotenzial.
   
Erzeuger:

Lis Neris

Via Gavinana 5

34070 San Lorenzo Isontino

Italien

Tel. 0039 0481 80105

   
Winzer: Ende des 19. Jahrhunderts begann die Familie Pecorari ihre weinbauliche Tätigkeit nahe dem alten Dorf San Lorenzo. Die 23 Hektar Weinberge des Guts liegen auf einer kleinen Hochebene und sind geprägt von kieshaltigen Böden und Geröll aus dem Quartär. Heute wird das Weingut Lis Neris von Alvaro Pecorari bereits in fünfter Generation geführt. Bei Lis Neris konzentriert man sich in erster Linie auf die Erzeugung anspruchsvoller Weine und bemüht sich dabei, mit den verfügbaren natürlichen Ressourcen den Weinen mehr Feinschliff und Eleganz zu verleihen. Ein weiterer Grundstein für den heutigen Erfolg von Lis Neris ist auch modernste Kellertechnik.


2017 Sauvignon Blanc Bricco Rovella DOC, Parusso


Nur noch 6 Flaschen verfügbar

pri

28,95 €

38,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sauvignon blanc

Reifung:

24 Monate Barrique

Typ: Weisswein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 14,0% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 95
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Einer der besten Sauvignon Italiens im internationalem Stil vinifiziert von einem der besten Baroloproduzenten der Zone. Die Trauben für diesen außergewöhnlichen Wein kommen aus den Hochlagen bei Monforte. Schon im Glas ein leuchtendes strohgelb mit grünlichen Reflexen. Die Nase ist klassisch Sauvignon, Anklängen von Stachelbeere, Blumen, Honig und Vanille, sehr lebhaft. im Mund kommen noch ein paar exotische Aromen dazu, Mango, Grapefruit, Bergamotte und ein Hauch von weißen Johannisbeeren. Sehr  körperreich mit großer Struktur und sehr elegant. Angenehm frisch und mit einer faszinierenden Komplexität. Der Abgang ist endlos lang. Sicher einer der besten italienischen Sauvignons. Hat noch gut 5-8 Jahre vor sich!!
   
Erzeuger:

Armando di Parusso

Localitá Bussia 55

12065 Monforte d´Alba

Italien

Tel. 0039 0173 78257

   
Winzer: Das Weingut Parusso in Monforte d'Alba liegt in der östlichen Barolo Zone und wird als streng qualitätsorientierter Familienbetrieb von Marco Parusso und seiner Schwester Tiziana geführt. Nach einem schweren Schicksalsschlag übernahmen die beiden Geschwister Marco und Tiziana in den 80er Jahren schon sehr jung das Weingut Ihrer Eltern. Ihr Vater Armando hatte bereits den Grundstein gelegt, der den Aufstieg des Weinguts zur Spitze bringen sollte. Zudem kam Marco´s Ehrgeiz und Können dazu. Jahr für Jahr arbeiteten Sie sich hoch, und zählen heute zur Elite des piemontesischen Weinbaus. Insgesamt gehören 23 Hektar Weinberg in 18 verschiedenen Parzellen, fast alle in absolut bester Lage, zum Weingut. 2002 wurde eine neue Kellerei gebaut, natürlich nach den perfektionistischen Vorstellungen von Marco. Zur Weinerzeugung werden ausschließlich die Trauben aus den eigenen Weinbergen verwendet, die sorgfältig selektiert, behutsam gekeltert und in temperaturregulierten Edelstahltanks vergoren werden. Anschließend reifen die Weine in Eichenholzfässern. Das Preisniveau mag hoch erscheinen, doch die Weine sind eine sichere Bank. Langlebig, elegant und mit dem gewissen Touch des Edlen.


2007 Moscato rosa süß, 0,375 l Flasche, Haas


Nur noch 3 Flaschen verfügbar

pri
34,95 € 2

28,95 €

77,20 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Rosenmuskateller

Reifung:

Stahltank

Typ: Weisswein edelsüss
Region: Südtirol
Alkohol: 12,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,375 l Flasche 
Preis/Genuss: 93+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Rosenmuskateller ist eine sehr selten angebaute Traubensorte, da sie durch ihren extrem niederen Ertrag an Anbaureiz verloren hat. Die Reben des Moscato Rosa wachsen auf 250-300 Metern Meereshöhe in einer besonders windigen Lage. Sie sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet. Der Wind verhindert, dass sich im Weinberg Feuchtigkeit staut, die zur Bildung von Fäulnis (Botrytis) führen könnte. Bei dieser empfindlichen Rebsorte würde dadurch die Vielzahl der aromatischen Komponenten zerstört und die Intensität der Farbe abgeschwächt. Die Böden bestehen aus einer Mischung von Porphyr, Sand, Tonerde und Kalkgestein. Der Moscato Rosa präsentiert sich in leuchtend rubinroter Farbe, mit lebendiger Frische und einem intensiven, aromatischen Bukett mit Noten von Rosen, Gewürznelken, Zimt und Orangenschalen. Im Gaumen betört der Wein durch eine komplexe, angenehme und elegante Struktur mit einem faszinierenden Spiel zwischen Säure, Süße und Gerbstoffen.
   
Erzeuger:

Weingut Franz Haas

Villnerstraße 6

39040 Montan

Italien

Tel. 0039 0471 812280

   
Winzer: Seit 1880 produziert Franz Haas exquisite Weine aus den Trauben verschiedener Weingüter. In jenem Jahr wurde das Fundament des heutigen Betriebes gelegt, der seit sieben Generationen jeweils in die Hände des Erstgeborenen Franz Haas übergeben wird. Dank der konstanten Anstrengungen seiner Inhaber und Mitarbeiter hat das Weingut im Laufe der Zeit seine heutige Gestalt angenommen. Es werden Trauben von 50 Hektar Weinbergen verarbeitet. Dabei gehören 28 Hektar zum Eigentum der Familie Haas, die restlichen Flächen gehören Weinbauern mit Lagen in besonders begehrten Mikrozonen.


2012 Stefano Antonucci Verdicchio dei Castelli di Jesi DOC Classico Superiore Magnum, Santa Barbara


Nur noch 1 Flasche verfügbar

37,50 € 2

33,50 €

22,33 € / L
  • 2 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Verdicchio
Reifung: 12 Monate Barrique
Typ: Weisswein trocken
Region: Marken
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 1,50 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Für diese Riserva, die den Namen des Inhabers trägt, werden nur die besten Trauben der Zone verwendet. Er ist das weiße Flaggschiff des Weinguts aus den Marken. Hier steckt alles an Weinkunst um den Verdicchio drin, was die Kellerei zu bieten hat und das auf extrem hohen Niveau. In der Nase intensiv und elegant, Aromen von Birnen und Aprikosen. Im Mund geht es elegant weiter, tief und fruchtig, mit Noten von reifen Birnen, Ananas und Mandeln, abgerundet mit leichten Prisen von grünem Apfel und weißem Pfeffer. Im Abgang lang enthält mit Nuancen von Butter, perfekt ausgewogen.
   
Erzeuger:

Santa Barbara Stefano Antonucci

Borgo Mazzini 35

60010 Barbara

Italien

Tel. 0039 071 9674249

   
Winzer: Der größte Schatz der Marken ist der weiße Verdicchio, der nur hier wächst und heute zu den wichtigsten Weißweintrauben Italiens zählt. Verdicchio wird immer reinsortig ausgebaut, je nach Typ im Stahltank, im großen Holzfaß oder im Barrique. Seinem charakteristischen Duft nach Aprikosen, Fenchel und Salbei steht eine feine Würzigkeit gegenüber, die zur ungehemmten Trinkfreude animiert. Stefano Antonucci produziert Weine in allen Preisklassen, die immer auch sehr gut zum Essen passen. Sein Verdicchio Stefano Antonucci, aus spät gelesenen Trauben, wird im großen Holzfass ausgebaut. Santa Barbara zählt mittlerweile zu den besten Produzenten in den Marken. Die Weine des Gutes zeichnen sich durch frische Frucht und Eleganz aus. Nicht zu unrecht, wird Stefano Antonucci auch gern als „Mr. Verdicchio“ bezeichnet.


2017 Terlaner Riserva Nova Domus DOC, Terlan


Nur noch 4 Flaschen verfügbar

pri

35,95 €

47,93 € / L
  • 2 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

60% Weißburgunder

30% Chardonnay

10% Sauvignon blanc

Reifung:

12 Monate Holzfass

12 Monate Flasche

Typ: Weisswein trocken
Region: Südtirol
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: 6,1 g/l
Restzucker: 1,3 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Mit einer Vielzahl an Facetten präsentiert sich die Aromastruktur dieser Cuvée. In der Nase ein Hauch von Kräutern und Gewürzen, wie Anis, Minze und Salbei, aber auch aromatische Fruchtnuancen, wobei vor allem der Duft von Aprikosen, Mandarinen, Honigmelone, Maracuja und Passionsfrucht, zeichnen den Terlaner aus. Unterstrichen wird der Gesamteindruck von mineralischen Komponenten. Im Mund komplex und feingliedrig funkelt der Nova Domus am Gaumen, wobei die kraftvolle Struktur zusammen mit seiner mineralisch, salzigen Spannung eine interessante Symbiose eingeht und dadurch sehr lange nachwirkt.
   
Erzeuger:

Kellerei Terlan

Silberleitenweg 7

39018 Terlan

Tel. 0039 0471 257135
   
Winzer: Im Jahr 1893 gründeten in Terlan 24 Winzer einen Produktions-, Vertriebs- und Vermarktungsbund. Das war die Geburtsstunde einer der ersten Kellereigenossenschaften Südtirols. Heute gehört die Kellerei Terlan mit ihren 120 Mitgliedern zu den kleineren Betrieben des Landes. Die überschaubare Größe und die 160 Hektar Rebfläche tragen wesentlich zur Qualitätssicherung bei. Der Kellermeister Rudi Kofler lässt im modernen Kellereibetrieb autochthone und international renommierte Rot- und Weißweine reifen, die allesamt die DOC Bezeichnung tragen.


2011 Sauvignon blanc Ronco delle Mele DOC, Venice


Nur noch 1 Flasche verfügbar

43,95 € 2

37,95 €

50,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Sauvignon blanc

Reifung:

12 Monate Holzfass

Typ: Weisswein trocken
Region: Friaul
Alkohol: 13,5% Vol. 
Säure: 5,2 g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 95
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: "Ronco delle Mele” ist heute einer der bekanntesten und konstant preisgekrönten Weißweine Italiens, der zu einem wahren Symbol für Venica & Venica geworden ist. Intensive und elegante Aromen von Holunder, Stachelbeere, Tomatenblatt, grünem Pfeffer, Buchsbaum und Zeder, angereichert mit Zitrusnuancen von Limette und Grapefruit, mineralische Tönen von Feuerstein und insgesamt mit einer leicht rauchigen Note. im Mund kommt die Frische der Zitrusfrüchte und die für den Collio typische Säure und Mineralität deutlich hervor, welche einen großartigen Genuss mit anhaltender Intensität bieten, vollmundig und cremig aber auch würzig und ausgewogen. Der Abgang ist lang, samtig und weich.
   
Erzeuger:

Venice & Venice Soc. Agr.

Località Cerò 8

34070 Dolegna delle Collio

Italien

Tel. 0039 0347 5137912

   
Winzer: Seit 1930 sind bis heute 70 Jahre im Zeichen eines harmonischen Generationswechsels vergangen, die sowohl Leidenschaft, als auch Opfer und Erfolg mit sich gebracht haben in einem Zusammenspiel zwischen dem bezaubernden Collio und der ewigen Liebe zu den Weinbergen und ihren Reben. Gianni, Giorgio und Giampaolo Venica sind bodenständige Weinbauern, die ihre Tradition schätzen und sich dafür einsetzen, dass durch ständige Forschung und Erneuerung die eigenen Traditionen immer in Betracht genommen und hervorgehoben werden.


2014 Gaja & Rey DOC, Gaja


Nur noch 2 Flaschen verfügbar

pri

228,00 €

152,00 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Chardonnay

Reifung:

24 Monate Holzfass

12 Monate Flasche

Typ: Weisswein trocken
Region: Piemont
Alkohol: 13,5% Vol. 
Säure: g/l 
Restzucker: g/l 
Inhalt: 0,75 l Flasche 
Preis/Genuss: 97
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Mit Sicherheit einer der größten Chardonnays aus Italien! Der "Gaia & Rey" wird von Angelo Gaja seit 1979 erzeugt und wurde nach seiner Tochter Gaia (Jahrgang 1979) und seiner Großmutter (Rey) benannt. In der Nase fantastisches Chardonnay Aroma, Brioche, Toast, Honig und Zitrusfrüchte. Im Mund dicht, komplex, viel Mineralität, Schmelz, mit einer fokussierten, beeindruckende Spannung durch seine lebendige, feine Säure. Aromen von exotischen Früchten, weißer Pfirsich, Zitrusfrüchten und Melone, perfekt eingebundenes Holz. Der Abgang ist unendlich lang und großartig. Dieser Wein macht den beiden Frauen alle Ehre.
   
Erzeuger:

Az. Agr. Angelo Gaja

Via Torino 36

12050 Barbaresco

Italien

Tel. 0039 

   
Winzer: Angelo Gaja ist der wohl berühmteste Winzer aus Italien. Er beherrscht seit Jahren den Piemonteser Weinbau als der rennomiertester Erzeuger. Das Weingut mit Sitz in Cuneo bei Barbaresco wurde im Jahre 1859 gegründet und war eines der ersten Güter Italiens, welches seine Weine auf Flaschen füllte und nicht die Weine im Fass veräußerte. Im Jahre 1969 übernahm Angelo Gaja das Weingut und führte in Zusammenarbeit mit seinem Önologen Guido Rivella im Betrieb rigorose Ertragsbegrenzung, kontrollierte Gärung und frühen biologischen Säureabbau ein. Angelo Gaja zählt heute zu den einflussreichsten italienischen Weinmachern, ist bereits eine lebende Legende und erhielt den Ehrentitel „Angelo nazionale“. Im bekannten italienischen Weinführer Gambero Rosso wurden Weine des Weingutes bisher am öftesten, über 40 Mal mit den begehrten „drei roten Gläsern“ ausgezeichnet. Der Besitz umfasst heute 90 Hektar im Piemont und 114 Hektar in der Toskana. Im Jahre 2005 wurde gegenüber der Kellerei ein Vier-Sterne-Hotel eröffnet. In der Zwischenzeit arbeiten die zwei Töchter Gaia und Rosanna im Betrieb mit.