Bordeaux AC

Als Bordeaux AC bezeichnet man Weine, die zwar aus Bordeaux kommen aber keiner speziellen Lage zuzuordnen sind. AC steht für Appellation Contrôlée und gilt als die höchste französische Weinqualitätsstufe. AC oder AOC Appellation d’Origine Contrôlée ist die höchste Klasse. Es gibt fast 400 verschiedene AC. Das staatliche INAO (Institut National des Appellations d‘Origine des Vins et Eaux-de-Vie) kontrolliert die geographische Abgrenzung der Gebiete, die Rebsorte, den Alkoholgehalt, den Hektarertragnd die Herstellungsmethode. Hauptsächlich werden Bordeauxweine aus den drei klassischen Rebsorten Merlot, gefolgt von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc erzeugt, meist findet man alle drei in der klassischen Cuvée oder Assemblage („Vermählung“). In der optimalen Komposition liegt oftmals das Geheimnis der großen Bordeauxweine.


2015 Château les Rosier

8,50 €

11,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

85% Merlot

15% Cabernet Sauvignon

Reifung: Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase rote Früchte, Kirsche, Zwetschge, leichte Cassis Noten. Sehr dicht und intensiv. Im Mund dann eher charmant als wuchtig, der höhere Merlot Anteil ist deutlich spürbar. Wieder die Kirsch und Zwetschge, sehr betörend und fein. EIne feine Süße umgibt die Fruchtnoten, sehr spielerisch und zart. Ein echter Spaßmacher für Bordeaux Einsteiger, aber auch für Erfahrene als Alltagswein. Ein echtes Preiswunder und unter 10 Euro eine unbedingte Kaufempfehlung!!
   
Erzeuger:

Château Les Rosier

33790 Cazaugitat

Frankreich

Te. 0033 5 56613816

   
Winzer:  


2015 Petit Sirene

wp

12,95 €

17,27 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

70% Merlot

30% Cabernet Sauvignon

Reifung: Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Trauben für diesen Wein stammen von den beiden Weingüter Château Giscours 3ème Cru und Château du Tertre beide aus der Appelation Margaux. Die dunkle Nase lässt Aromen von schwarzen Früchten spüren. Im Mund dann ein klassischer Bordeaux. Brombeere, Kirsche, sehr fein strukturiert mit gut eingebundenem Tannin und feiner Säure. Schon jetzt trinkbar und ein schöner kleiner Wein im Margaux Stil. Durchaus auch für erfahrene Bordeaux Trinker empfehlenswert.
   
Erzeuger:

Château Giscours

Route des Giscours 10

33460 Labarde

Frankreich

Te. 0033 5 57 970909

   
Winzer: Seit 1855 ist das Weingut, das im Weinbaugebiet Margaux, südwestlich des Dorfes Labarde zu finden ist, als „Troisieme Grand Cru Classé“ eingestuft, die dritthöchste Stufe der Klassifikationen eines Weingutes in Bordeaux. Auf einer Rebfläche von rund 80,5 Hektar werden hauptsächlich Cabernet Sauvignon und Merlot angepfalnzt. 1995 wurde das Chateau von Eric Albada Jelgersma gekauft, der in Keller und Weinberge investierte.


2015 Château Trocard Monrepos

wp

14,95 €

19,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Merlot

Reifung: 14 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung: Bordeaux Superieur
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase sehr duftend, Aromen von dunklen Früchten, Gewürze und Schokolade. Im Mund fein strukturiert. Am Gaumen ist der Wein reich, würzig, vollmundig, rund, gut ausbalanciert und nachhaltig. Die Tannine sind weich eingebunden, cremig und fein. Im Abgang lang mit schönen Noten von schwarzen Kirschen, Schokolade und Brombeer. Nach ein paar Jahren der Reife ist dieser Wein kaum von einem St. Emilion zu unterscheiden.
   
Erzeuger:

Vignobles Jean Louis Trocard

Rue Jean Trocard 1175

33570 Les-Artigues-de-Lussac

Frankreich

Te. 0033 5 557 555790

   
Winzer: Bis in das 16. Jahrhundert führt die Tradition der Familie Trocard zurück. In der Appellation Lussac-Saint-Emilion bewirtschaftet Jean Louis Trocard zusammen mit seinem Sohn Benoit, eine kleine, nur 5 Hektar große Parzelle, die mit Merlot Reben bestockt ist. Daneben besitzt die Familie auch die beiden bekannten Weingüter Clos de la Vielle Église in Pomerol oder auch Clos Dubreuil in Saint Èmilion.


2014 Château La Grande Clotte blanc

wp

33,50 €

44,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

60% Sauvignon blanc

25% Semillon

15% Muscadelle

Reifung: Barrique
Typ: Weisswein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Leicht gedecktes Gelb mit grünem Stich, Gold scheint durch. Die 2009er Nase zeigt neben der gewohnten Vanille, Birne, und Aprikose sehr frische Grapefruit und Limette. Im Mund sehr geradeaus, tolles Bisquit, Kiwi, Lychee, Ananas und ein Hauch Blütenhonig. Dann kommt Netzmelone und grüne Birne, auch Himbeere und Golden Delicious Apfel. Perfektes Holz gibt Fülle und Schmelz, cremige Textur, weich, sehr reif und samtig bei toller Frische, extraktreich, komplex und reichhaltig, sehr langer Nachhall. Ein Traum von Wein, der erst nach einigen Jahren zur Höchstform auflaufen wird und eine gute Lebensspanne erreichen wird.
   
Erzeuger:

Château La Grande Clotte

Lieu dit La Clotte

33570 Lussac

Frankreich

Te. 0033 6 49772397

   
Winzer: Gerade mal 1 Hektar großer Weinberg bepflanzt mit uralten Reben Der Weinberg von Château La Grande Clotte befindet sich in Lussac und gehört zur Gemeinde Saint Émilion. Er besteht aus zusammenhängenden Parzellen auf einem wunderschönen Lehm-Kalkstein-Terroir. Das Château war bis 2012 im persönlichen Besitz von Michel Rolland (25 Jahre lang) und wurde 2016 durch Julie & Matthieu Mercier übernommen. Beide waren zuvor als Winzer in Kanada tätig, sind aus der Region und noch sehr jung. Von diesem Wein werden jährlich nur 5000 Flaschen abgefüllt.