Alentejo

Das Alentejo macht ein Drittel der Gesamtfläche Portugals aus und produziert so beliebte Weine, dass Winzer aus anderen Regionen schon etwas neidisch werden können. Das große, sonnenverwöhnte Alentejo bedeckt einen großen Teil von Portugals Süden. In den letzten Jahren hat sich die Region einen Namen mit großen, reifen, fruchtigen, bekömmlichen Rotweinen gemacht, die auf den Weinlisten der Lissabonner Restaurants ganz oben stehen. Das Alentejo wurde 1989 in verschiedene Gebiete unterteilt. Der EU-Beitritt Portugals führte dazu, dass seit langem nötige Investitionen in Weingüter und Weinkellern getätigt wurden. Die Einführung moderner Technologien,  insbesondere zur Wärmeregulierung, machten es möglich, weiche Weißweine sowie kräftige Rotweine zu produzieren. Im Alentejo sind auch heute noch viele alte Rebanlagen zu finden. Zwischen den Städten des Alentejo kann man kilometerweit durch eindrucksvolle Korkeichenwälder, grünlich schimmernde Olivenhaine und zart duftende Lavendelfelder fahren, ohne auch nur einer Menschseele zu begegnen. Weizen, Mais und Sonnenblumen färben die Landschaft goldgelb, ab und an nur von einem grünen Weinberg mit teilweise wundervoll alten Reben durchbrochen.


2019 Rubrica branco, Duarte

 

 

Antao Vaz, Verdelho, Viognier

wp

11,50 €

15,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

62% Antao Vaz

23% Verdelho

15% Viognier

Reifung: 6 Monate Holzfass/Stahltank
Typ: Weisswein trocken
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: 5,6 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase gelbe reife Früchte, etwas Exotik und kräutrige Anklänge. Im Mund tolle Balance zwischen Frucht und Exotik, Pfirsich und Aprikose Aromen untermalt mit floralen Nuancen, Wiesenkräuterund Blumen. Etwas Apfel unde Limette mit einer tollen Frische und ganz feiner Säure. Die 6 Monate im Holzfass haben dem Wein gut getan, er wirkt in sich stimmig und filigran. Ein echter Schmeichler mit einer erfrischenden Kühle und einem animierenden Abgang.  Mal was anderes, sehr spannend und sicher bei portugisischen Weissweinen mit ganz oben.
   
Erzeuger:

Luis Duarte Vinhos

Monte do Carrapatelo 108

7200-999 Reguengos de Monsaraz

Portugal

Tel: 00351 916 116 939

   
Winzer: Mehr als 25 Jahren seiner Karriere verbrachte Luis Duarte im Alentejo. Sein persönliches Projekt, ist dieses neue Weingut. Die Weinberge liegen alle rund um sein Haus. Jeder Mitarbeiter verfolgt konsequent seine Linie und setzt seine Erfahrungen der Weinbereitung um. Dieses Projekt bildet qualitativ im Alentejo schon heute die qualitative Spitze und wird in den nächsten Jahren noch viel von sich hören lassen.


2017 Rubrica branco, Duarte

 

Nur noch 12 Flaschen verfügbar

 

Antao Vaz, Verdelho, Viognier

pri

11,50 €

15,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

62% Antao Vaz

23% Verdelho

15% Viognier

Reifung: 6 Monate Holzfass/Stahltank
Typ: Weisswein trocken
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: 5,6 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase gelbe reife Früchte, etwas Exotik und kräutrige Anklänge. Im Mund tolle Balance zwischen Frucht und Exotik, Pfirsich und Aprikose Aromen untermalt mit floralen Nuancen, Wiesenkräuterund Blumen. Etwas Apfel unde Limette mit einer tollen Frische und ganz feiner Säure. Die 6 Monate im Holzfass haben dem Wein gut getan, er wirkt in sich stimmig und filigran. Ein echter Schmeichler mit einer erfrischenden Kühle und einem animierenden Abgang.  Mal was anderes, sehr spannend und sicher bei portugisischen Weissweinen mit ganz oben.
   
Erzeuger:

Luis Duarte Vinhos

Monte do Carrapatelo 108

7200-999 Reguengos de Monsaraz

Portugal

Tel: 00351 916 116 939

   
Winzer: Mehr als 25 Jahren seiner Karriere verbrachte Luis Duarte im Alentejo. Sein persönliches Projekt, ist dieses neue Weingut. Die Weinberge liegen alle rund um sein Haus. Jeder Mitarbeiter verfolgt konsequent seine Linie und setzt seine Erfahrungen der Weinbereitung um. Dieses Projekt bildet qualitativ im Alentejo schon heute die qualitative Spitze und wird in den nächsten Jahren noch viel von sich hören lassen.


2016 Rubrica tinto, Duarte

 

 

Alicante Bouschet, Touriga Nacional, Aragones, Petit Verdot, Syrah, Garciano

wppri

16,95 €

22,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

35% Alicante Bouschet

21% Touriga Nacional

17% Aragones

11% Syrah

10% Petit Verdot

6% Garciano

Reifung: 10 Monate Holzfass
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aroma von schwarzen Beeren, ergänzt durch komplexere Aromen von Gewürzen und Minze. Im Mund Aromen von süssen Kirschen, Cassis und Brombeeren, aber auch ausgeprägt florale Noten. Geschmacksintensive konzentrierte schwarze Früchte. Feste Struktur, mit feinen Tanninen und einer erfrischenden Säure. Sehr reichhaltig, mit charmanter, weicher Fruchtfülle. Im Abgang lang und von bemerkenswerter Eleganz. Vor allem Garrigue-Kräuter unterstreichen den kang anhaltenden Abgang.
   
Erzeuger:

Luis Duarte Vinhos

Monte do Carrapatelo 108

7200-999 Reguengos de Monsaraz

Portugal

Tel: 00351 916 116 939

   
Winzer: Mehr als 25 Jahren seiner Karriere verbrachte Luis Duarte im Alentejo. Sein persönliches Projekt, ist dieses neue Weingut. Die Weinberge liegen alle rund um sein Haus. Jeder Mitarbeiter verfolgt konsequent seine Linie und setzt seine Erfahrungen der Weinbereitung um. Dieses Projekt bildet qualitativ im Alentejo schon heute die qualitative Spitze und wird in den nächsten Jahren noch viel von sich hören lassen.


2018 Tinto de Castelao Signature Series, Fitapreta

 

 

Castelao

wp

23,95 €

31,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Castelao

Reifung:

12 Monate Barrique

12 Monate Flasche

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 95
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase eine schöne kräutrige Note, intensive Beeren Aromen. Im Mund sehr zupackend dennoch elegant und charmant. Dunle Beeren, Finesse, typische Kirscharomen die man dieser Rebsorte zuschreibt, Kräuternoten mit präsenem Tannin, ein Hauch Vanille, ein wenig mineralisch, sehr elegant wirkt macnhmal etwas burgundisch, verspielt aber doch ausgewogen und perfekt für die heutige Zeit. Keine Alkoholbombe sondern fein und elegant, seidig im Trinkfluss. Mit etwas Sauerstoff Kontakt im Glas öffnet sich der Wein. Lange lagerfähig, was dieser Rebsorte auch immer nachgesagt wird. Toller Abgang mit weichen Tanninen voller Würze und lang anhaltend.
   
Erzeuger:

Fitapreta Vinhos

Paco do Morgado de Oliveira

Nosso Senhorada Graca do Divor

7000-016 Èvora

Portugal

Tel: 00351 913 582547

   
Winzer: Fitapreta Vinhos ist ein leidenschaftliches Gemeinschaftsprojekt entstanden aus Liebe zum Wein und der Weinbauregion Alentejo. Gegründet wurde es von dem portugiesischen Winzer António Maçanita und dem englichen Weinbauberater David Booth mit der Absicht die Typizität Alentejos unverfälscht zum Ausdruck zu bringen. 2004 gründete Antonio mit gerade mal 35 Jahren, zusammen mit seinem Freund David das Weingut. Leider starb David viel zu früh. Mit großem Aufwand wird hier Wein hergestellt. 2016 zum Weinmaker of the year gewählt wird Antonio seinen Weg weiter gehen und sicher schon bald einer der bekanntesten Weinerzeuger Portugals sein.