Haut Medoc

Diese AOC beschränkt sich nicht auf das Gebiet eines Hügels, sondern zieht sich bis zu den benachbarten Appellationen hin. Sie ist nur schwer zu fassen, kreuzt die Wege der Weinliebhaber jedoch unaufhörlich und überrascht selbst die Erfahrensten unter ihnen stets aufs Neue mit ihrer reichen Aromenpalette. Die Appellation Haut-Médoc reicht vom Nebenfluss Jalle de Blanquefort bis hin nach Saint-Seurin-de-Cadourne. Das Gebiet schlängelt sich als 60 km breiter Streifen zwischen den verschiedenen kommunalen Appellationen hindurch und kreuzt insgesamt mehr als zwanzig verschiedene Gemeinden. Jahrhundertealtes Fachwissen trifft hier auf ungebrochene Leidenschaft. Die Grenzen der AC Haut-Médoc gehen auf das Jahr 1935 zurück. Ein bordelaiser Weinmakler der damaligen Zeit berichtete sogar, dass die Händler des Weinhandelsviertel Chartrons in Bordeaux und die großen Weingutbesitzer des Bordelais eine Art Rangliste der Weinbaugemeinden erstellt hatten, in der die Bereiche der heutigen AC Haut-Médoc sehr gut positioniert waren. Die Appellation Haut-Médoc hat sehr von der Neubelebung des Weinbaus im Médoc profitiert und nutzt bis heute den önologischen Fortschritt, um Jahr für Jahr Qualitätsjahrgänge zu erzeugen. Dank dieser kontinuierlichen Weiterentwicklung sind auf dem Gebiet der AOC immer neue Weingüter entstanden, die zum Zuzug neuer Einwohner in die Region beigetragen haben.


noch mehr Weine aus dem Haut Medoc finden Sie unter Reste Frankreich weiss/rosé/rot


2018 Le Retout blanc

 

 

Sauvignon gris, Gros Maseng, Mondeuse blanc, Savagnin, Haut Medoc

WP

23,95 €

31,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

41% Sauvignon gris

39% Gros Maseng

10% Mondeuse blanc

10% Savagnin

Reifung: Barrique
Typ: Weisswein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,5% Vol.

Säure:

g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das ist schon was besonderes, Rebsorten aus Südfrankreich im Haut Medoc. In der Nase exotische Früchte, Litschi, Kiwi, Birne. Im Mund cremig und würzig, schöne Säure, charaktervoll mit vibrierender Frische, sehr trinkig. Ein toller Wein und auf jeden Fall besonders.
   
Erzeuger:

Château du Retout

Rue du Bois des Andrés

33460 Cussac-Fort-Médoc

Frankreich

Tel. 0033 5 5658 9108

   
Winzer: Das Château du Retout, wird seit den 1950er Jahren von der Familie Kopp geführt wirdvund gilt als bedeutender Hersteller erstklassiger Rotweine, die das Qualitätssiegel „Cru Bourgeois“ tragen. Erst 2009 begann man hier mit mit weißen Rebsorten zu arbeiten. Auf einer kleinen Parzelle in der Gemeinde Lamarque pflanzte man bis dahin ungewöhnliche Rebsorten, die eher in südlixheren Regionen Frankreichs zu finden sind. Heute verfügt du Retout über gut 30 Hektar Rebfläche, die biologisch organisch bearbeitet werden.


2016 Le Retout blanc

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sauvignon gris, Gros Maseng, Mondeuse blanc, Savagnin, Haut Medoc

pri

21,50 €

28,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

41% Gros Maseng

40% Sauvignon gris

10% Savagnin

9% Mondeuse blanc

Reifung: Barrique
Typ: Weisswein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,5% Vol.

Säure:

g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das ist schon was besonderes, Rebsorten aus Südfrankreich im Haut Medoc. In der Nase exotische Früchte, Litschi, Kiwi, Birne. Im Mund cremig und würzig, schöne Säure, charaktervoll mit vibrierender Frische, sehr trinkig. Ein toller Wein und auf jeden Fall besonders.
   
Erzeuger:

Château du Retout

Rue du Bois des Andrés

33460 Cussac-Fort-Médoc

Frankreich

Tel. 0033 5 5658 9108

   
Winzer: Das Château du Retout, wird seit den 1950er Jahren von der Familie Kopp geführt wirdvund gilt als bedeutender Hersteller erstklassiger Rotweine, die das Qualitätssiegel „Cru Bourgeois“ tragen. Erst 2009 begann man hier mit mit weißen Rebsorten zu arbeiten. Auf einer kleinen Parzelle in der Gemeinde Lamarque pflanzte man bis dahin ungewöhnliche Rebsorten, die eher in südlixheren Regionen Frankreichs zu finden sind. Heute verfügt du Retout über gut 30 Hektar Rebfläche, die biologisch organisch bearbeitet werden.


2013 Le Retout blanc

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

 

Sauvignon gris, Gros Maseng, Mondeuse blanc, Savagnin, Haut Medoc

pri

19,95 €

26,60 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

41% Gros Maseng

40% Sauvignon gris

10% Savagnin

9% Mondeuse blanc

Reifung: Barrique
Typ: Weisswein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,5% Vol.

Säure:

g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das ist schon was besonderes, Rebsorten aus Südfrankreich im Haut Medoc. In der Nase exotische Früchte, Litschi, Kiwi, Birne. Im Mund cremig und würzig, schöne Säure, charaktervoll mit vibrierender Frische, sehr trinkig. Ein toller Wein und auf jeden Fall besonders.
   
Erzeuger:

Château du Retout

Rue du Bois des Andrés

33460 Cussac-Fort-Médoc

Frankreich

Tel. 0033 5 5658 9108

   
Winzer: Das Château du Retout, wird seit den 1950er Jahren von der Familie Kopp geführt wirdvund gilt als bedeutender Hersteller erstklassiger Rotweine, die das Qualitätssiegel „Cru Bourgeois“ tragen. Erst 2009 begann man hier mit mit weißen Rebsorten zu arbeiten. Auf einer kleinen Parzelle in der Gemeinde Lamarque pflanzte man bis dahin ungewöhnliche Rebsorten, die eher in südlixheren Regionen Frankreichs zu finden sind. Heute verfügt du Retout über gut 30 Hektar Rebfläche, die biologisch organisch bearbeitet werden.


2016 Château Cambon la Pelouse

 

 

Cabernet Sauvigon, Merlot, Petit Verdot, Haut Medoc

wp

22,50 €

30,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

50% Cabenet Sauvignon

46% Merlot

4% Petit Verdot

Reifung: 15 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung: Cru bourgeois exceptionnel
Alkohol: 14,0% Vol.

Säure:

3,30 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Nase ist so traumhaft schön, hat eine unglaubliche Tiefe und strahlt Fülle und Charme aus. Das ist so ein Bordeaux bei dem man fast nicht glauben kann dass eine so perfekte Qualität zu diesem Preis möglich ist, der Wein ist so gut, er zeigt Rasse, wunderschöne kühle erfrischende Aromatik, Kraft und Feinheit in Balance. Einfach nur schön mit all seinen Facetten und mit seinem minutenlangen genial vielfältigen Nachhall.
   
Erzeuger:

Château Cambon la Pelouse

Chemin de Canteloup 5

33460 Macau

Frankreich

Tel. 0033 5 57884032

   
Winzer: Château Cambon La Pelouse liegt auf einem der höchsten Hügel von Macau, direkt an der Grenze zur Appellation Margaux. Die alten und ertragreichen Rebstöcke erstrecken sich über 60 Hektar und wachsen auf einem Terroir mit großen Kieseln, die eine besonders gute Wasserdrainage erlauben. Dennoch sind die jährlichen Erträge begrenzt, um Ausnahmeweine zu produzieren, die sich durch Eleganz und eine hohe Farbintensität auszeichnen. Das Château Cambon La Pelouse gehört zu den ältesten Weingütern der Weinbauregion Haut-Médoc. Die Weine des Weingutes erfreuten sich schon im frühen 17. Jahrhundert großer Beliebtheit. Der Name des Weingutes ist auf die Gründerfamilie Cambon zurückzuführen, die sowohl das Ansehen als auch den Ertrag ihrer Weine stetig zu steigern vermochte. 1996 übernahm Jean-Pierre Marie das Weingut. Er sicherte sich die Mitarbeit von Gabriel Vialard, dem früheren Önologen von Château Smith Haut Lafitte.


2017 Château Belgrave

 

 

Cabernet Sauvignon, Merlot, Haut Medoc

wp

43,95 €

58,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

88% Cabenet Sauvignon

12% Merlot

Reifung: 12 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung: 5 ème Cru
Alkohol: 13,0% Vol.

Säure:

g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Reben dieses Weingutes liegen auf dem besten Terroir des Haut-Medoc, direkt neben der Appellation Saint Julien und Chateau Lagrange. Wenn wundert es dass hier öfters der besten Wein des Haut Medoc erzeugt wird. Die Nase ist sehr duftig, saftige Pflaume, schwarze Johannisbeere, Brombeere, und etwas Kirsche. Vielleicht auch Kaffee Aromen. Im Mund dann mehr Pflaume und im Hintergrund Johannisbeere und Brombeere, sher rassig und würzig. Das gefällt mir!! Sehr dicht mit vollem Tannin, das aber herrlich mit der Säure harmoniert. Schon ungewöhnlich gut für ein fünftes Cru, hat sicher innerhalb der Appellation eine Ausnahmestellung.
   
Erzeuger:

Dourthe Bordeaux

Rue de Bordeaux 35

33295 Blanquefort Cedex

Frankreich

Tel. 0033 5 56355300

   
Winzer: Château Belgrave liegt in einer der schönsten Gegenden, in der Gemeinde Saint-Laurent-Médoc, nah am Atlantischen Ozean. Historisch blickt Château Belgrave auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Chateau nicht nur seinen Namen, sondern auch mehrmals den Besitzer. Das heute zu dem Handelshaus Dourthe gehörende Château Belgrave wurde im Rahmen der berühmten Klassifikation von 1855 als 5ème Cru Classé eingestuft. Die Rebfläche beträgt 55 Hektar und wird biologisch organisch bewirtschaftet. Wer Château Belgrave seit 2009 probiert hat, weiß, dass der direkte Nachbar Château Lagrange nur mehr auf Platz 2 der Appellation liegt. Belgrave ist sicher heute, zusammen mit La Lagune, das beste Weingut des gesamten Médoc/Haut-Médoc Bereich.