Trentin

Die gut 12.000 Hektar Reben dieser Doppelregion verteilen sich auf das überwiegend italienischsprachige Trentino im Süden und das eher deutschsprachige Alto Adige, oder auch Südtirol im Norden. Die so genannte Salurner Klause der Etsch bei Salerno trennt die historisch sehr unterschiedlichen Bereiche, die allerdings beim Weinbau einige Gemeinsamkeiten erkennen lassen: Beide bilden die Spitze der Qualitätsweinbaugebiete Italiens mit einer als DOC registrierten Rebfläche. In beiden Regionen wird mehrheitlich Rotwein angebaut, im etwas wärmeren Trentino etwa drei Viertel, meist aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Teroldego. In Südtirol werden zwei Drittel, meist aus autochthonen Sorten wie Vernatsch und Lagrein angebaut. Bei den Weißweinen dominieren in beiden Regionen Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder sowie Müller-Thurgau, dazu auch in Südtirol Riesling und Traminer. Das Trentino zählt übrigens zu den führenden Schaumweinerzeuger Italiens.


noch mehr Weine aus dem Trentin finden Sie unter Reste Italien weiss/rosé/rot


2018 Teroldego Rotalino IGT, Foradori

vn

17,95 €

23,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Teroldego
Reifung: 12 Monate Holzfass /Zementtank
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: 5,4 g/l
Restzucker: 1,2 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In die Nase strömen Aromen von Brombeere, Zwetschge, Kirsche und Maulbeere. Im Mund rotbeerige Frucht, Johannisbeeren,  Cassis ungestüme jugendliche Säure.  Feinste Taninne, Veilchen mit einer mineralischen Note, frisch, saftig vollmundig, ausgewogen und harmonisch. Röstige und erdige Aromen, geradliniger Trinkfluss, im Abgang leichte Mandelnoten und lang anhaltend.  
   
Erzeuger:

Az. Agr. Foradori

Via Damiano Chiesa 1

38017 Mezzolombardo

Italien

Tel. 0039 0461 601046

   
Winzer: Das Trentino kennen die meisten Italienurlauber nur als Transitreisende vom Durchfahren auf dem Weg vom Brenner zum Gardasee. Oder aber auch von den großen Winzergenossenschaften, die den Weinbau hier dominieren. Doch es lohnt sich sehr, vom direkten Wege einmal abzubiegen. Elisabetta Foradoris einzigartig erzeugte Teroldegos zählen zweifellos zu den großen Wein Persönlichkeiten der Welt. Die nach biodynamischen Richtlinien arbeitende Winzerin hat in den letzten 20 Jahren die nur auf 350 Hektar im Trentino wachsende Sorte Teroldego aus dem Halbdunkel der Geschichte geholt, deren Qualitätspotential erkannt, voll 


Ferrari Maximum Blanc de Blancs DOC, Ferrari

 

 

Chardonnay

ww

23,95 €

31,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten: 100% Chardonnay
Reifung: 36 Monate Stahltank
Typ: Schaumwein trocken
Alkohol: 12,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Eindrücke von Äpfeln, unterstützt von Tönen von Plätzchen und Zitronat. In den Noten reifer Früchte lassen sich angenehme Ahnungen von Brotrinde erkennen, die auf das über dreijährige Hefelager zurückzuführen sind. Frisch und lebhaft angelegter Geschmack, kostbar durch die samtige Weichheit der Perlage. Zu den typischen fruchtigen Noten des Chardonnay gesellt sich der Duft von Hefe.
   
Erzeuger:

Ferrari F. Illi Lunelli SpA

Via Ponte di Ravina 15

38123 Trentin

Italien

Tel. 0039 0461 972311

   
Winzer: Die Geschichte des Hauses Ferrari und damit des berühmtesten Spumante Italiens nahm ihren Anfang mit dem jungen Giulio Ferrari, der sich Ende des vorletzten Jahrhunderts im legendären Weinbauinstitut in Montpellier einschreibt, um von den Franzosen alles über die natürliche Flaschengärung zu lernen. Als er in seine Heimat Trentino zurückkehrte, pflanzte er aus Frankreich mitgebrachte Reben im eigenen Weinberg und produzierte 1902 die erste Flasche seines Spumantes. Seit Mitte des 20.Jahrhunderts wurde Bruno Lunelli der Nachfolger von Ferrari. Er vergrößerte das Unternehmen und stellt noch heute Spumante nach der Metodo Classico her.


2015 San Leonardo IGT, Foradori

 

 

Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

66,50 €

88,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

60% Cabernet Sauvignon

30% Cabernet Franc

10% Merlot

Reifung: 24 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 94
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das Flaggschiff der Tenuta San Leonardo erinnert an einen großen Bordeaux. Er zeigt sich in der Nase von bemerkenswerter Intensität mit leicht pfeffrigen Noten mit Anklängen von Schwarzkirsche, Brombeere und Vanille.  Voller, warmer und beeindruckender runder Geschmack.
   
Erzeuger:

Tenuta San Leonardo

Località San Leonardo

38063 Avio

Italien

Tel. 0039 0464 689004

   
Winzer: Markgraf Carlo Guerrieri Gonzaga und Sohn Anselmo erzeugen zusammen mit Önologe Carlo Ferrini im italienischen Trentin, im Ort Avio wohl einen der besten italienischen Rotweine. Die Tenuta San Leonardo ist umgeben von Weinbergen und gehört nach dem Urteil zahlreicher Fachleute zu einem der besten Häuser Italiens. Die Weine von Tenuta San Leonardo haben eine uralte Tradition. Sie gründen auf die Erfahrungen der Patres des Kreuzritterordens, die Reben schon im 10. Jahrhundert anbauten. Das Weingut erstreckt sich über eine Fläche von 300 Hektar, davon sind 20 Hektar mit Rebstöcken bepflanzt. Durch seine Lagerung in Eichenholzfässern und einer langen Verfeinerung in Flachen bei kontrollierter Temperatur, erhält der Wein sein typisches Aroma und seine intensive Farbe. Die unzähligen Auszeichnungen für das Weingut und Ihre Weine unterstreichen die Erfahrung, Sorgfalt und Liebe bei der Weinherstellung.