Maremma

Die Maremma, der schmale Küstenstreifen der Toskana gegenüber der Insel Elba, entwickelte sich erst in den vergangenen 30 Jahren zu jenem dynamischen Weinbaugebiet, das man heute kennt. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war die Gegend eine mit dem Tyrrhenischen Meer zusammenhängende Sumpflandschaft, in der die Malaria grassierte. Ihr Name leitet sich von Marisma, sumpfiges Küstenland, ab. Erst die 1830 einsetzende, etappenweise bis 1940 fortgesetzte Trockenlegung machte den Weinbau möglich. Lange Zeit aber produzierte die Maremma nur rustikale, einfache Tafelweine, die kaum je in den Export kamen. Erstmals Aufsehen in Bezug auf Qualität erregte die Region in den 1970er Jahren mit dem mittlerweile Kultstatus genießenden Wein Sassicaia, dem Urvater der Super Toskaner, also jener wuchtigen Weine aus bis dato für die Toskana untypischen französischen Rebsorten.


noch mehr Weine aus der Maremma finden Sie unter Reste Italien weiss/rosé/rot


2017 Morellino di Scansano Heba DOC, Magliano


Mein persönlicher Maremma Favorit

 

Sangiovese, Syrah

Wp

12,50 €

16,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

95% Sangiovese

5% Syrah

Reifung:

6 Monate Betonfass

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Das Wort Heba im Namen des Weins spielt bewusst auf eine antike Siedlung aus frührömischer oder etruskischer Zeit bei Magliano, dem Sitz des Weinguts, an. Überzeugender Duft nach roten Beeren. Im Mund frisch mit Aromen von roten Beeren und Kirschen, roter Paprika, weisser Pfeffer und Tabak, kraftvoll aber auch samtig weich. Im Hintergrund leichte Mineralik mit leichten Gewürznoten. Feinkörniges Tannin, feine Röstaromen, viel dunkle Schokolade, edle Holzaromen und ein eleganter noch junger Abgang. Übrigens wenn Sie Ihre nächste Urlaubsreise in die Toskana planen, schauen Sie hier mal vorbei. Ein phantastischer Ort in einer traumhaften Umgebung mit tollen Zimmern und einem exzellenten Restaurant!!
   
Erzeuger:

Fattoria di Magliano

Località Sterpeti 10

58051 Magliano

Italien

Tel. 0039 0564 593040

   
Winzer: Die Fattoria und all ihren Weinberge sind auf ca. 300 Höhenmetern zwischen den Hügeln gelegen. Diese wunderschöne Landschaft gibt einen Blick auf das tyrrhennische Meer, die Gebirgskette Monte Argentario und der Insel Giglio. Das Weingut ist ein junger Weinanbaubetrieb von ca. 97 Hektar. Er wurde 1997 im Herzen der Maremma in Betrieb genommen. Nachdem Gründer, Agostino Lenci, beschloss seine langjährige Taetigkeitals Schuhhandelunternehmer an den Nagel zu hängen, entschied er sich dafür, seinen Trau vom eingenen Weingut zu verwirklichen. Die wertvolle Bodenstruktur, die Lage der Weinberge, die Seltenheit der Niederschläge sowie ein ganz anderes Klima als im toskanischem Hinterland, ermöglichen und fördern den biologischen Anbau der Weinberge. Diese Art von Anbau wird seit 2011 betrieben und dank der Umstellung werden alle Weine seit dem Jahrgang 2016 die Zertifizierung "biologischer Wein" bekommen.


2016 Monteflaminio Montecucco IGT, Trottolo

 

 

Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon

FT

14,50 €

19,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

60% Sangiovese

20% Merlot

20% Cabernet Sauvignon

Reifung: 6 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 13,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Nase verpricht kräftige würzige Aromen mit dunklen Beeren. Sehr voll und fleischig. Im Mund intensiver Geschmack nach wilden Beeren, Amarenkirsche und würziger Note. Dicht und fruchtbetont, mit einer schönen Frische im Mund. Gut eingebundenes Tannin. Der Abgang ist lang und schön fruchtig. Nur 3000 Flaschen pro Jahr werden hier abgefüllt!
   
Erzeuger:

Az. Agr. Dario Pasqui Agricoltore Trottolo

Podere Monte Salario

58040 Montenero d´Orcia

Italien

Tel. 0039 0564 954125

   
Winzer: Dieses Boutique Weingut wurde im Jahr 2002 von Dario Pasqui gegründet. Basis waren die familieneigenen, teilweise mehr als 30 jahre alten Weinberge. Das Montecucco Gebiet erstreckt sich entlang den Ausläufern des Monte Amiata in der Provinz Grosseto und grenzt an die Weinberge des Brunello di Montalcino und Morellino di Scansano Gebietes an. Dario´s Rebflächen sind in direkter Nachbarschaft zum Montalcino Gebietes gelegen. Die Philosophie umfasst den eher kurz gehaltenen Ausbau in Barriques, damit der Wein nicht zu stark vom Holz geprägt wird. Übrigens „Trottolo“ ist ein alter Trinkspruch des toskanischen Landadels, ausgesprochen zwischen zwei vorzüglichen Gläsern Rotwein.


2013 Rosso dei Notri IGT, Tua Rita

 

 

Sangiovese, Merlot, Syrah

FT

15,50 €

20,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

60% Sangiovese

30% Merlot

10% Syrah

Reifung: 6 Monate Barrique und Stahltank
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: 5,3 g/l
Restzucker: 1,9 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase intensives Aromenspiel von schwarzen Früchten, Brombeeren, Pflaumen und reifen schwarzen Kirschen, unterlegt von feineren Noten wie Kakao, Lakritze und süßen Gewürzen. Im Mund geschmeidig elegant, mit seidigen Tanninen und einem gut balanciertem Süße-Säure-Spiel. Dunkle Beeren, frisch und kraftvoll.  feinmaschig, baut sich gut auf, langer saftiger Nachhall, saftig.
   
Erzeuger:

Tua Rita Societa´Agricola Semplice

Localitá Notri 81

57028 Suvereto

Italien

Tel. 0039 0565 829237

   
Winzer: Das im Jahr 1984 erworbene Unternehmen ist ein Familienbetrieb, der entstanden war, nachdem sich Rita und Virgilio an einem ruhigen Ort zurückzogen hatten um in aller Ruhe ihre Pension genießen und dabei ihrer großen Leidenschaft, dem Bestellen von Land nachgehen zu können. Gerade diese Begeisterung war die Triebfeder, die die beiden dazu veranlasste, all ihre Mittel und Energien aufzuwenden, um die großartigen Möglichkeiten, die dieses ehemals kleine Stück Land in sich barg, zu nutzen. Das Gut in Ortschaft Notri in Suvereto liegt auf einer Seehöhe von über 100 Meter. Die Böden sind mittelschwer und lehmig und reich an Spurenelementen wie Eisen und Zink. Das Ehepaar hatte auch eine glückliche Eingebung, als es beschloss, Merlot und Cabernet anzubauen, denn aus der Herstellung der beiden Weine entstand im Jahr 1992 der Giusto di Notri, der sofort wegen seiner unergründlichen Tiefe und des typischen toskanischen Charakters, zwei Eigenschaften, die sich im Glas vereinen, in der nationalen und internationalen Presse von sich reden machte. Heute erstreckt sich das Unternehmen über ca. 50 Hektar, wovon 30 Hektar mit Weinreben bestockt sind.


2017 Ornello DOC, Frassinello

 

 

Sangiovese, Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon

Gen

15,95 €

21,27 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

40% Sangiovese

20% Cabernet Sauvignon

20% Merlot

20% Syrah

Reifung:

6 Monate Barrique

5 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung:

Das Etikett zeigt die „Butteri“, die Farmer, wie sie früher in der Maremma anzutreffen waren. Sie tragen einen Holzstock (Ornello) mit sich, um die Tiere, die bekannten weißen Maremma Stiere zu leiten.  In der Nase Aromen von reifen, dunklen Früchten, balsamische Noten mit Kaffeetönen. Dunkle Waldfrucht mit einem Hauch von Mokka und Gewürz. Im Mund dicht, fleischig, saftig, samtig und feinwürzig mit einer schöner dunkler Waldfrucht mit einem Hauch von Mokka und Gewürzen. ausgewogen und mit guter Länge und Balance. Kraftvoller authentischer Wein für echte Weinliebhaber.

   
Erzeuger:

Rocca di Frassinello

Localitá Poggio la Guardia

Giuncarico

58023 Scarlino Scalo

Italien

Tel. 0039 0566 88400

   
Winzer: Rocca di Frassinello liegt in der Maremma zwischen Grosseto und Follonica in den nördlichen Hügeln. Es ist ein Joint Venture des Verlegers Paolo Panerai, der schon Castellare di Castellina im Chianti zu einem der qualitativ besten Betriebe im Chianti Classico geformt hat, und der Rothschild Familie. Knapp 500 Hektar Land gehören heute dazu, auf 90 Hektar wurde nach und nach Wein gepflanzt. Paolo Panerai und seine kompetenten Berater, allen voran Chef-Önologe Alessandro Cellai, erkannten, dass hier in den Hügeln einzigartige Bedingungen aufeinandertreffen.


2016 Ornello DOC, Frassinello

 

Nur noch 6 Flaschen verfügbar

 

Sangiovese, Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon

Pri

15,95 €

21,27 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

40% Sangiovese

20% Cabernet Sauvignon

20% Merlot

20% Syrah

Reifung:

6 Monate Barrique

5 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung:

Das Etikett zeigt die „Butteri“, die Farmer, wie sie früher in der Maremma anzutreffen waren. Sie tragen einen Holzstock (Ornello) mit sich, um die Tiere, die bekannten weißen Maremma Stiere zu leiten.  In der Nase Aromen von reifen, dunklen Früchten, balsamische Noten mit Kaffeetönen. Dunkle Waldfrucht mit einem Hauch von Mokka und Gewürz. Im Mund dicht, fleischig, saftig, samtig und feinwürzig mit einer schöner dunkler Waldfrucht mit einem Hauch von Mokka und Gewürzen. ausgewogen und mit guter Länge und Balance. Kraftvoller authentischer Wein für echte Weinliebhaber.

   
Erzeuger:

Rocca di Frassinello

Localitá Poggio la Guardia

Giuncarico

58023 Scarlino Scalo

Italien

Tel. 0039 0566 88400

   
Winzer: Rocca di Frassinello liegt in der Maremma zwischen Grosseto und Follonica in den nördlichen Hügeln. Es ist ein Joint Venture des Verlegers Paolo Panerai, der schon Castellare di Castellina im Chianti zu einem der qualitativ besten Betriebe im Chianti Classico geformt hat, und der Rothschild Familie. Knapp 500 Hektar Land gehören heute dazu, auf 90 Hektar wurde nach und nach Wein gepflanzt. Paolo Panerai und seine kompetenten Berater, allen voran Chef-Önologe Alessandro Cellai, erkannten, dass hier in den Hügeln einzigartige Bedingungen aufeinandertreffen.


2015 Il Colorino di Casanova IGT, Casanova Spinetta

FT

18,50 €

24,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Colorino

Reifung:

24 Monate Barrique

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: 2,4 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Seine gleichgewichtige Eleganz ist einfach außergewöhnlich Die Nase duftet elegant aber konzentriert nach dunklen Früchten, Kirschen, Pflaume, Cassis, etwas Zartbitterschokolade. Im Mund fruchtbetont, dukle Beeren, Pflaumen, Noten von kräftigem Espresso und Haselnüssen, ein Hauch Pfeffer, Rosmarin und Vanille. Kraft und Eleganz sind aussergewöhnlich für einen Wein in diesem Preissegment. Eine Aromenbreite von Beeren bis hin zu eingelegtem und Rauchwaren. Der Abgang ist von einer würzigen Tanninstruktur getragen und das beerige Fruchtkompott schiebt enorm nach.
   
Erzeuger:

Casanova della Spinetta

Strada di Provenciale di Terricciola 2a

56030 Terricciola

Italien

Tel. 0039 0587 690508

   
Winzer: Die Gebrüder Rivetti, einer der Top Produzent aus dem Piemnot, vom Weingut La Spinetta, haben sich in der Toskana ein neues Weingut zugelegt. Es nennt sich Casanova della Spinetta und befindet sich in den Hügeln bei Terricciola, zwischen Pisa und Voltera. Das Gut umfasst gut 65 Hektar Rebfläche und wurde 2001 erworben. Giorgio Rivetti setzt bei Casanova della Spinetta auf die große italienische Rebsorte der Toscana, den Sangiovese. Er hat die Lage und die Klone sorgfältig ausgewählt und arbeitet präzise und sehr kreativ um einen neuen, großen Wein zu schaffen.


2013 Il Colorino di Casanova IGT, Casanova Spinetta

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

pri

18,50 €

24,67 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Colorino

Reifung:

24 Monate Barrique

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: 2,4 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Seine gleichgewichtige Eleganz ist einfach außergewöhnlich Die Nase duftet elegant aber konzentriert nach dunklen Früchten, Kirschen, Pflaume, Cassis, etwas Zartbitterschokolade. Im Mund fruchtbetont, dukle Beeren, Pflaumen, Noten von kräftigem Espresso und Haselnüssen, ein Hauch Pfeffer, Rosmarin und Vanille. Kraft und Eleganz sind aussergewöhnlich für einen Wein in diesem Preissegment. Eine Aromenbreite von Beeren bis hin zu eingelegtem und Rauchwaren. Der Abgang ist von einer würzigen Tanninstruktur getragen und das beerige Fruchtkompott schiebt enorm nach.
   
Erzeuger:

Casanova della Spinetta

Strada di Provenciale di Terricciola 2a

56030 Terricciola

Italien

Tel. 0039 0587 690508

   
Winzer: Die Gebrüder Rivetti, einer der Top Produzent aus dem Piemnot, vom Weingut La Spinetta, haben sich in der Toskana ein neues Weingut zugelegt. Es nennt sich Casanova della Spinetta und befindet sich in den Hügeln bei Terricciola, zwischen Pisa und Voltera. Das Gut umfasst gut 65 Hektar Rebfläche und wurde 2001 erworben. Giorgio Rivetti setzt bei Casanova della Spinetta auf die große italienische Rebsorte der Toscana, den Sangiovese. Er hat die Lage und die Klone sorgfältig ausgewählt und arbeitet präzise und sehr kreativ um einen neuen, großen Wein zu schaffen.


2018 Cifra IGP, Duemani

 

 

Cabernet Franc

FT

22,50 €

30,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Cabernet Franc

Reifung: Zementtank
Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase Aromen von Schlehe, Vogelbeeren, Holunderbeeren und Brombeeren. Dazu gesellen sich grüne Paprika und frisch geschroteten schwarzen Pfeffer. Im Mund dunkle Beerennoten, Kirsche, sehr charmant, saftig und Aromen von Pfeffer und einer Vielzahl toskanischer Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Wacholder und Salbei. Viel Tiefe und ein typischer Cabernet Franc Abgang, maskulin und doch elegant. Toller Wein!!
   
Erzeuger:

Az. Vitivinicola Duemani

Località Ortacavoli

56046 Riparbella

Italien

Tel. 0039 0583 975048

   
Winzer: Luca D‘Attoma gehört zu den ganz großen Stars der italienischen Weinszene. Als önologischer Berater vieler Betriebe in ganz Italien hat er sich einen exzellenten Ruf weit über das Land hinaus erworben. Seit der Jahrtausendwende bauen er und seine Partnerin Elena Celli im Örtchen Riparbella bei Bolgheri ihre eigenen Weine an. Wie in der Form eines Amphitheaters schmiegen sich die Rebberge in die Landschaft. Die Natur hat hier wie von Meisterhand drei unterschiedliche Lagen geformt. Ganz oben sind die Böden am nährstoffreichsten, wie geschaffen für Cabernet Franc. Am Fuße des sanften Hügels in der kleinsten Parzelle wächst Syrah auf steiniger, fast schon ausgedörrter Krume. Die Lage in der Mitte ist Merlot vorbehalten. Die Intensität und die Essenz der Weine von Duemani beweisen eindrucksvoll, dass dem biodynamischen Weinbau die Zukunft bei den Topgewächsen gehört.


2016 Il Sasso Carmignano DOCG, Vannucci

 

 

Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Gen

26,50 €

35,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

70% Sangiovese

10% Cabernet Sauvignon

10% Cabernet Franc

10% Merlot

Reifung:

15 Monate Barrique

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Der Wein duftet nach Kirschen mit edlen würzigen und balsamischen Noten. Im Mund vollmundig, elegant mit schöner Struktur und Eleganz. Noten von Kirsche und Sauerkirsche, sehr rassig. Ein Wein mit viel Finesse sehr einnehmend und voll mit einem langen Finale.
   
Erzeuger:

Piaggia

Via Cegoli 47

59016 Poggio a Caiano

Italien

Tel. 0039 0558 705401

   
Winzer: Mauro Vannucci kaufte in den 1970er Jahren Weinberge in der Gemeinde Piaggia. Das Gutshaus liegt auf einer Anhöhe und überblickt somit die Weinberge. Er war sich sicher, dass die Ausrichtung zur Sonne und das Terroir dieser Weinberge für die Entstehung grosser Weine perfekt geeignet ist. Die Bestätigung erhielt er dann mit den der Auszeichnung von 3 Gläsern im Gambero rosso für den 1997er Carmignano. Danach folgten weitere Auszeichnungen. Mit Erhöhung der Kapazität und Distribution in die ganze Welt wurde seine Tochter als Geschäftsführerin ins Weingut aufgenommen. Die Kellerei bewirtschaftet 16 Hektar Land, wovon 8 Hektar mit Reben bepflanzt sind.