Venetien

Im Hinterland von Venedig liegt mit über 75.000 Hektar Rebland das drittgrößte Weinbaugebiet Italiens. Schon die Etrusker schätzten die üppige Weinlandschaft, die ihre Blütezeit im 15. Jahrhundert erlebte, als die Schiffe der „Serenissima“ das Meer beherrschten. Unter den Rebsorten führt heute die weiße Garganega, gefolgt von Pinot Bianco, Trebbiano und natürlich der Schaumweintraube Glera. Bei den roten Sorten liegen Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella und Molinara vorn. Die große Vielfalt der Region bezeugen über 115.000 Weingüter, die im Schnitt kaum 1 Hektar Rebland besitzen und rund 100 verschiedene Weintypen hervorbringen. Rund ein Viertel der venezianischen Weine haben DOC Status, die bekanntesten sind sicher Bardolino, Valpolicella und Soave. Verona, die auch für ihre Opernfestivals bekannte Stadt im Herzen Venetiens, lädt alljährlich zur großen italienischen Weinmesse der Vinitaly ein.


noch mehr Weine aus Venetien finden Sie unter Reste Italien weiss/rosé/rot


2018 Prosecco Treviso Millesimato brut DOC, La Farra

 

 

Glera

8,95 €

11,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

100% Glera

Reifung:

Stahltank

Typ: Schaumwein trocken
Alkohol: 11,0% Vol.
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: 10,0 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Strohgelb. Sehr feine Perlage. Fruchtige Nase mit Aromen von Äpfeln, Pfirsichen sowie Akazienblüten. Am Gaumen leicht und mit trockenem Finish. Im Abgang immer wieder diese rassige Säure mit herrlichen Pfirischnoten. Ein echt anregender Stimmungsmacher für ungezwungene Partys. Prosecco wie lieb ich Dich!!
   
Erzeuger:

Az. Agr. La Farra s.s Soc. Agr.

Via San Francesco 44

31010 Farra di Soligo

Italien

Tel. 0039 0438 801242

   
Winzer: La Farra ist ein Familienunternehmen unter der Leitung der drei Geschwister Innocent, Guido und Adamaria Nardi. 1997 gegründet, hat sich der Betrieb innerhalb von wenigen Jahren zu einem namhaften Prosecco-Produzenten etabliert und sich international einen Namen gemacht. Das Weingut befindet sich in Farra di Soligo, im Herzen der Region Valdobbiadene, der Heimat des Prosecco Superiore. Die 20 Hektaren Rebberge werden ausschliesslich von Hand bewirtschaftet. Modernste Kellertechnik sorgt für die ideale Weiterverarbeitung des wertvollen Traubenguts das Ergebnis ist qualitativ hochwertigen und erstklassigen Prosecco Superior.

 



Prosecco Rosé brut DOC, Vittoria

 

 

Glera, Raboso Piave

9,95 €

13,27 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

95% Glera

5% Raboso Piave

Reifung:

Stahltank

Typ: Schaumwein trocken
Alkohol: 11,5% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: 12,0 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 91
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: In der Nase zart und duftend mit einem Hauch von Erdbeere, Himbeere und Rosen. Im Mund ganz klar und sauber feine Aromen von roten Johannisbeeren, Erdbeeren und hellen Kirschen. Sehr schöne Fruchtigkeit und herrlich frisch. Gut strukturiert und lang im Abgang. Ein toller Rosé Schaumwein!!
   
Erzeuger:

Ca´Vittoria

Strada delle Caneve 34

31015 Conegliano

Italien

Tel. 0039 0438 63851

   
Winzer: Die Gebrüder Favero, Unternehmer im Bereich der Medizinaltechnik, sind die Besitzer dieses besonderen Weingutes im Nordosten Italiens. Auf Cà Vittoria werden allerbeste Prosecchi der Ursprungszone Conegliano Valdobbiadene hergestellt. Das Weingut Ca’ Vittoria befindet sich in den Hügeln von Conegliano im D.O.C. Anbaugebiet des Prosecco Conegliano Valdobbiadene. Dank der sorgfältigen Auswahl der verschiedenen Rebklonen, des besonderen Mikroklimas dieser Anbauzone sowie der einzigartigen Bodenbeschaffenheit der moränischen Hügel erhalten wir optimales Traubengut. Der Weinkeller wurde im Innern des Weinberges „Cima Alta“ angelegt. Die dort konstant bleibende Temperatur von 14° C sorgt für eine optimale Umgebung zur Aufbewahrung der Weine.


2019 Soave Classico DOC, Pieropan

 

 

Garganega, Trebbiano

12,50 €

16,67 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

85% Garganega

15% Trebbiano di Soave

Reifung:

Zementtank

1 Monat Flaschenreife

Typ: Weisswein trocken
Alkohol: 12% Vol.
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 90
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Dieser Wein ist der Vorzeigewein des gesamten Soave Gebietes. Die Trauben kommen aus eigenen Weinbergen der Familie im Herzen des Soave Classico Gebiets. Schon in der Nase eine vibrierende Frische. Herrliche prägnante Zitronennoten, ergänzt mit Holunderblüten. Im Mund tolle Balance und frische Frucht. Ein Wahnsinns Einstiegs Soave und der perfekte Terrassenwein.
   
Erzeuger:

Pieropan

Via Giulio Camuzzoni 3

37038 Soave

Italien

Tel. 0039 0456 19 0171

   
Winzer: Der Name Pieropan steht in der ganzen Welt für Soave Classico DOC und gehört unumstritten zur Winzerelite Italiens. Auf das Classico kommt es bei dieser DOC an! Klasse statt Masse. Soave Classico ist innerhalb dieser DOC eine andere Welt, und Pieropan ist ihr Protagonist. Leonildo Pieropan, der das Weingut seit 45 Jahren leitet, ist auch ein Visionär. Er stellte als erster seine Weinberge von der Pergola- auf die Drahtrahmenerziehung um. Gegen den Widerstand der bäuerlichen Nachbarn führte er die grüne Ernte ein, bei der im Frühjahr ein Teil der Trauben entfernt werden, um die verbleibenden zu stärken. Seit vielen Jahren erfüllt er die Kriterien des ökologischen Weinbaus.

 



2017 Valpolicella Superiore Ripasso Capitel San Rocco, Tedeschi

 

 

Corvina, Corvinone, Rondinella, Rossignola, Oseleta, Negrara, Dindarella

16,95 €

22,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

30% Corvina

30% Corvinone

30% Rondinella

10% Rossignola, Oseleta, Negrara, Dindarella

Reifung:

6 Monate Holzfass

6 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 14,5% Vol.
Säure: 6,2 g/l
Restzucker: 3,1 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 92
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Vergoren auf den Schalen des Amarone mit den Reben aus den besten Valpolicella Lagen, quasi eine Auslese. In der Nase tolle, rote Früchte, Kirsche, rote Johannisbeere ein wenig Brombeere. Im Mund kommen wieder die saftigen roten und auch schwarzen Früchte in den Vordergrund. Sehr dicht mit einer atemberaubenden Fruchtstruktur. Warm rund sattem Charme. Eine kleine Sensation im Mund!!
   
Erzeuger:

Societá Agr. F. Illi Tedeschi Srl

Via G. Verdi 4/A

37029 Pedemonte di Valpolicella

Italien

Tel. 0039 0457 701487

   
Winzer: Die Familie Tedeschi widmet sich seit fünf Generationen dem Winzerberuf im Valpolicellatal. Der Amarone wird aus dem am wenigsten behangenen Trauben gewonnen. Bis zu 16 % Alkoholgehalt entwickelt dieses biologische Wunder, wenn der gesamte gärungsfähige Zucker erst einmal in Alkohol umgesetzt worden ist. Die sorgfältige Selektion der einzelnen Trauben und die damit verbundene harte Winzerarbeit ist eine Voraussetzung für das Gelingen der Amarone Tedeschischer Prägung. Für einen, modernsten Anforderungen genügenden, Trockenraum wollen Renzo und Riccardo Tedeschi gern bürgen, jedoch kann niemand einen trockenen, windigen Jahreszeitenverlauf ohne Nebel und Feuchtigkeit garantieren. Die jüngste Generation der Familie Tedeschi sind die Geschwister Antonietta, Sabrina und Riccardo. Das solide Familienunternehmen erzielt dank der langen Erfahrung und der engen Beziehung zum Terroir Jahr für Jahr beachtliche Resultate.


2016 Amarone Classico Superiore, Allegrini

 

 

Corvina, Rondenella, Oseleta

70,95 €

94,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

80% Corvina

15% Rondinella

5% Oseleta

Reifung:

18 Monate Barrique

10 Monate Flaschenreife

Typ: Rotwein trocken
Alkohol: 15,5% Vol.
Säure: 5,7 g/l
Restzucker: 4,1 g/l
Inhalt: 0,75 l Flasche
Preis/Genuss: 96+
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung:

Allegrini hat aufgrund seines durch Erfahrung angereichertes Wissen durch jahrelanges Experimentieren und Forschen einen Amarone-Stil entwickelt, der in der Lage ist die Integrität der Frucht zu erhalten und aufzuwerten. Die Trauben werden einige Zeit ruhen gelassen, das dauert zwischen 3 und 4 Monaten und währen dieses langen „Winterschlafes“ verlieren sie ca. 40% ihres Originalgewichtes. In der Nase Aromen von Dörrpflaumen, Orangenschale, Cassis, schwarzem Pfeffer, Brom- und Himbeeren, Rosinen und Schattenmorellen. Dezente Gewürze und Süßholz, sehr komplex und betörend. Im Mund voll und samtig mit einem Hauch von Kirsche und Vanille. Konzentrierte Aromen von dunklen Früchten, geschliffenes Tannin, feine Salznote und eine eleganteingebundene Säure. Geschmeidig und schmeicheln am Gaumen und fulminant im Abgang. Für mich der beste Amarone Classico aus diesem Jahrgang!!

   
Erzeuger:

Allegrini

Via Giare 9/11

37022 Fumane di Valpolicella

Italien

Tel. 0039 0456 832011

   
Winzer: Allegrini hat seinen Sitz in Fumane. Seit Generationen lebt die Familie Allegrini in dieser kleinen, jedoch wichtigen Ortschaft des klassischen Valpolicella Tales. Ihr Besitz umfasst 70 Hektar Weinberge in den Gemeinden Fumane, Sant 'Ambrogio und San Pietro. Ein Großteil der historischen Weinberge befindet sich in den repräsentativsten Crus des Valpolicella Tales. Von beachtlichem Wert ist auch der Weinberg La Grola mit seinem vulkanischen Ursprung und dem idealen Klima für die Kombination Corvina Rondinella sowie die Lage La Poja, welche mit ihren ausschließlich kalkhaltigen Böden für den Anbau der Corvina geschaffen ist. Heute wird das Weingut von den Geschwistern Walter, Marilisa und Franco bewirtschaftet. Das Wissen, dass gute Ergebnisse nur dann erreicht werden, wenn gute Arbeit im Weinberg geleistet wird und der Respekt vor den lokalen Weinbautraditionen prägen die Anstrengungen der Familie Allegrini. So entstehen charaktervolle Weine auf höchstem Qualitätsniveau, die mit unverkennbarer Persönlichkeit beeindrucken und seit Jahren zu den besten Weinen der Welt zählen.