Lalande-de-Pomerol

Das Weinbaugebiet Lalande-de-Pomerol liegt unmittelbar nördlich von der Appellation Pomerol, nur getrennt durch den Wasserlauf der Barbanne und westlich von Saint-Émilion und ist nach der Gemeinde Lalande-de-Pomerol benannt. Das alte Weinbaugebiet mit rund 1.130 Hektar Rebfläche wurde von den Johannitern ausgebaut. Lange Zeit war die Region eine beliebte Durchgangsstation der Pilger auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Die Weinberge teilen sich auf die zwei Gemeinden Lalande-de-Pomerol mit niedrig gelegenen Kies- und Sand-Terrassen und das auf einem kiesigen Plateau ca. 20 Meter höher gelegene Néac auf. Seit dem 8. Dezember 1936 verfügt das Gebiet über den Status einer eigenen Appellation d' Origine Contrôlée. Zugelassen ist ausschließlich die Herstellung von Rotwein. Die Rebflächen sind überwiegend mit Merlot und Cabernet Sauvignon Rebstöcken bepflanzt.


2016 Château Haut Musset

wp

22,50 €

30,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

75% Merlot

25% Cabernet Franc

Reifung: Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Nase mit feiner rotbeeriger Art in Kombination mit einer raffinierten Kräuter-Würz-Aromatik und einem Hauch Trüffel. Im Mund traumhaft feingliedrige Aromatik, schon fast burgundisch, perfekt ausgewogen, überaus edle feine Tannine. Im Glas schon fast ein wenig verspielt, ja geradezu leichtfüssig mit dieser wunderbaren Süsse. Sehr elegant und mit den Aromen von frischen schwarzen Beeren ein echter Charmeur. Geht glatt als kleiner Pomerol durch!
   
Erzeuger:

Château Haut Musset

33500 Lalande-de-Pomerol

Frankreich

Tel. 0033 5

   
Winzer: Das junge Paar Véronique Abbadie und Jérôme Aguirre lernten sich beim Studium an der Fakultät für Önologie von Bordeaux kennen.  Jérôme, gebürtiger Baske, erlangte internationale Anerkennung als Winzer und Weinbergmanager unter anderem bei den beiden Pomerol Weingütern Château Le Gay und Château La Violette. Heute ist er technischer Direktor für das Rive Droite-Anwesen des Hongkonger Geschäftsmanns Peter Kwok, der unter anderem mehrere Weingüter in Bordeaux besitzt. Château Haut Musset verfügt über 10 Hektar Rebflächen, die mittlerweile unter einem diszipliniertem Biosystem bewirtschaftet werden.


2013 Château Haut Musset

 

Nur noch 1 Flasche verfügbar

wp

20,95 €

27,93 € / L
  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Flaschen verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

75% Merlot

25% Cabernet Franc

Reifung: Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Die Nase mit feiner rotbeeriger Art in Kombination mit einer raffinierten Kräuter-Würz-Aromatik und einem Hauch Trüffel. Im Mund traumhaft feingliedrige Aromatik, schon fast burgundisch, perfekt ausgewogen, überaus edle feine Tannine. Im Glas schon fast ein wenig verspielt, ja geradezu leichtfüssig mit dieser wunderbaren Süsse. Sehr elegant und mit den Aromen von frischen schwarzen Beeren ein echter Charmeur. Geht glatt als kleiner Pomerol durch!
   
Erzeuger:

Château Haut Musset

33500 Lalande-de-Pomerol

Frankreich

Tel. 0033 5

   
Winzer: Das junge Paar Véronique Abbadie und Jérôme Aguirre lernten sich beim Studium an der Fakultät für Önologie von Bordeaux kennen.  Jérôme, gebürtiger Baske, erlangte internationale Anerkennung als Winzer und Weinbergmanager unter anderem bei den beiden Pomerol Weingütern Château Le Gay und Château La Violette. Heute ist er technischer Direktor für das Rive Droite-Anwesen des Hongkonger Geschäftsmanns Peter Kwok, der unter anderem mehrere Weingüter in Bordeaux besitzt. Château Haut Musset verfügt über 10 Hektar Rebflächen, die mittlerweile unter einem diszipliniertem Biosystem bewirtschaftet werden.


2009 Château Haut Chaigneau Cuvee Prestige

sta

25,50 €

34,00 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Rebsorten:

90% Merlot

10% Cabernet Franc

Reifung: 12 Monate Barrique
Typ: Rotwein trocken
Klassifizierung:  -
Alkohol: 13,0% Vol.
Säure: g/l
Restzucker: g/l
Inhalt: 0,75l Flasche
Preis/Genuss: 93
Allergene: Sulfite
   
Beschreibung: Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Aromatisches Bouquet, Fliedernoten, etwas Cassis, Brombeeren, dunkle Pflaumenschalen. Ziemlich stoffiger Gaumen, zeigt Extrakt und klingt recht lange nach.
   
Erzeuger:

Vignobles Chatonnet

Jeanine & Paul Chatonnet

Château Haut Chaigneau

Chemin des Trois Bois

33500 Neac

Frankreich

Tel. 0033 5 57513131

   
Winzer: Das Château Haut-Chaigneau befindet sich unweit der Stadt Néac, genau an der alten Pilgerroute nach Santiago de Compostela. Die 28 Hektar Rebfläche des Château grenzen an die grossen Appellationen von St. Émilion und Pomerol. Die Reben wachsen auf einem Gemisch aus eisenhaltigem Sandstein und Lehmböden. 1967 kauften Andre und Jeanine Chatonnet das verfallene Gut und setzten die Weinberge Stück für Stück wieder instand.